Weiterentwicklung Dokumentmanagement

  • Wertes Buhl-Data-Team,


    seinerzeit war die Integration der Dokumentverwaltung ein großer und richtiger Schritt. Leider ist hier die Entwicklung seit Jahren stehen geblieben. Warum?


    Ich denke da an solche Dinge wie
    - Schreiben von Metadaten ind pdf-Dateien
    - OCR-Erkennung gescannter Dokumente
    - Anpassung des Assistenten bezüglich Dokumentdarstellung


    Besonders letzteres liegt mir schon seit Jahren am Herzen. In Zeiten von Netzwerkscannern dürfte es nicht nur bei mir so sein, dass man oft mehrere Dokumente in "einem Rutsch" scannt, um sie anschließend nacheinander elektronisch zu verarbeiten. Da wäre es sehr hilfreich, bei allen Assistentenschritten auf einer Seite immer das Dokument dargestellt zu bekommen. So kann man erforderliche Metadaten übernehmen, ohne jedesmal noch das Papier daneben legen zu müssen. Die Übernahme von angaben per Drag&Drop wäre da noch nicht einmal erforderlich, wenngleich auch Stand der Technik.


    Hat das Dokumentmanagement eine Change, entwicklungstechnisch auch einmal wieder begleitet zu werden? Bitte nicht falsch verstehen - aber momentan habe ich den Eindruck, dass MG als einziges Produkt mit Dokumenterfassung diesen Marktvorteil dazu nutzt, nichts daran machen zu müssen :-(


    Auf eione Antwort von Buhl-Data hffend ...
    VG - Joesch

  • Leider ist hier die Entwicklung seit Jahren stehen geblieben.

    Mal davon abgesehen, daß die DV in MG sicherlich nicht professionellen Dokumentenmanagementsystemen Konkurrenz machen will und kann, sehe ich das nicht so.