Mastercard von der Sparkasse: Wie kann ich Umsätze abfragen?

  • Hallo,
    ich versuche gerade die Umsätze meiner Kreditkarte abzufragen, das funktioniert allerdings nicht. Daher wollte ich jetzt erstmal klären ob das überhaupt geht. Zur Einrichtung habe ich mir zwar dieses Tutorial durchgelesen: Bankspezifische Hinweise zur Kontoeinrichtung
    mir ist daraus aber nicht klar geworden ob das was ich will überhaupt funktioniert.


    Die Kreditarte ist eine Mastercard von der Sparkasse. Eingerichtet habe ich sie mit den Onlinezugangstyp: FinTS (HBCI) PIN/TAN.
    Sowohl der Zugangstyp als auch die Legitimations ID und der PIN sind identisch mit denen meines Girokontos.
    Ich benutze keinen Kartenleser, sondern gebe nur meine PIN ein um die Daten abzufragen, auch beim Girokonto.
    Die Onlineverfügbarkeit der Kreditkartenumsätze habe ich vor ein paar Wochen beantragt und der Zugang ist freigeschaltet, funktioniert auch, läuft aber nicht parallel zum Girokonto-Onlinebanking sondern mit den gleichen Zugangsdaten und über die gleiche Webseite, es gibt nur einen zusätzlichen Menüpunkt: "Kreditkarte".


    Im Gegensatz zum Girokonto bekomme ich bei der Kreditkarte aber keine Umsätze sondern nur das Endsaldo (das immer auf Null steht, d.h. vielleicht stimmt das garnicht, aber der Verlauf von MG zeigt keine Fehler beim verbinden oder so).


    Wenn ich mich über die Webseite einlogge, kann ich über einen Unterpunkt in den Kreditkartenbereich, dort sind Umsätze vorhanden!


    Hat hier jemand Erfahrung mit der Mastercard bei der Sparkasse und kann mir weiterhelfen?

  • Die Onlineverfügbarkeit der Kreditkartenumsätze habe ich vor ein paar Wochen beantragt und der Zugang ist freigeschaltet, funktioniert auch, läuft aber nicht parallel zum Girokonto-Onlinebanking sondern mit den gleichen Zugangsdaten und über die gleiche Webseite, es gibt nur einen zusätzlichen Menüpunkt: "Kreditkarte".

    Das bezieht sich auf das Onlinebanking via Webbrowser?


    Im Gegensatz zum Girokonto bekomme ich bei der Kreditkarte aber keine Umsätze sondern nur das Endsaldo (das immer auf Null steht, d.h. vielleicht stimmt das garnicht, aber der Verlauf von MG zeigt keine Fehler beim verbinden oder so).

    Primär mußt Du Jürgens Hinweise zur Sparkasse Punkt 7 beachten.
    Wenn die KK im Internetbanking auftaucht, so hat das keinen Einfluß auf den Zugriff externer Software mittels HBCI(das sind unterschiedliche Zugangswege).
    Im Detail kenne ich mich aber mangels Testkonto bei der Sparkasse nicht aus - Du solltest ggf. beim Support ein Ticket einreichen.


    Im Gegensatz zum Girokonto bekomme ich bei der Kreditkarte aber keine Umsätze sondern nur das Endsaldo (das immer auf Null steht, d.h. vielleicht stimmt das garnicht, aber der Verlauf von MG zeigt keine Fehler beim verbinden oder so).

    Hm, da frage ich mich, ob da wirklich auf die KK zugegriffen werden. Wobei in machen Fällen das erst nach neuen Umsätzen funktioniert/wirkt.
    Nur zur Sicherheit: in den Kontoeigenschaften ist auf dem Reiter "Umsatzparameter" als Verfahren der Abfrage auch "Umsatzabfrage" ausgewählt? :S

  • Zum ersten Punkt: Ja das bezieht sich auf das Onlinebankin via Webbrowser. Die Kreditkarte ist ein Extramenüpunkt neben dem Girokonto, und seit der Onlinefreischaltung der Kreditkarte sind auch neue Umsätze aufgetaucht die ich nur leider mit MG nicht abfragen kann.


    Für die Kreditkarte habe ich ein neues Konto in MG angelegt und die Umsatzabfrage ist auch ausgewählt.


    Im Anhang habe ich ein Bild der Unterstützten Geschaftsvorfälle, des Kreditkartenkontos. Ich bin nicht sicher wie ich das zu Interpretieren habe.
    Ich habe eben gerade mit der Sparkasse telefoniert und die Mitarbeiterin sagt mir Sinngemäß folgendes:
    - FinTS (HBCI), sowie Umsatzabfrage sind freigeschaltet (das sei sowieso alles Zentral freigeschaltet)
    - Kunden die ein Programm names Starmoney nutzen, haben keine Probleme

  • Ich bin nicht sicher wie ich das zu Interpretieren habe.

    Nun ja, es ist bankseitig freigeschaltet, aber im Programm nicht. Der Kontakt ist synchronisiert?
    Du könntest auch mal in einer leeren neuen Datenbank die Sparkassenkonten einrichten (auf einen Rutsch = mit Girokonto zusammen alles, was angeboten wird). Wenn es dann geht, wissen wir zumindest, ob es gehen kann.
    Wie gesagt, ich habe aber vom Detail hier keine Ahnung. Am besten Du reichst mal beim Support ein Ticket ein. Wäre auch nett, wenn Du uns am Ende über das Ergebnis informieren würdest.

  • Es tut mir leid das ich erst jetzt etwas schreibe, aber das Problem ist gelöst.


    1. Eine Umsatzabfrage für meine Kreditkarte bei der Sparkasse ist möglich.
    2. Es gab keinen nachvollziehbaren Grund weshalb es ursprünglich nicht funktionierte. Ich hatte mein Log an den Support versendet und dieser konnte mir dann mitteilen, dass es einen (internen, also nicht für den User sichtbaren) Fehler mit der Kreditkartennummer gab (sie entsprach scheinbar nicht der Konvention). Da ich nach einer Überprüfung keinen Fehler feststellen könnte habe ich die Nummer etwas abgeändert (ein paar Leerzeichen eingefügt) dies brachte dann aber eine richtige Fehlermeldung (vorher gab es sogar eine Erfolgsmeldung). Also habe ich die Nummer wieder zurückgeändert (genauso wie sie vorher war), diesesmal lief dann alles, d.h. es wurden Umsätze abgefragt. Seit dem funktioniert alles wie erwartet.

  • Im Gegensatz zum Girokonto bekomme ich bei der Kreditkarte aber keine Umsätze sondern nur das Endsaldo (das immer auf Null steht, d.h. vielleicht stimmt das garnicht, aber der Verlauf von MG zeigt keine Fehler beim verbinden oder so).

    Hast Du mal die unterstützten Geschäftsvorfälle des Kontos geprüft? Oder ist das nur eine Feststellung als Ergänzung zur Diskussion, die vor fast drei Jahren geführt wurde?