AMEX: Fehlermeldung: Konto nicht gefunden

  • ich habe dasselbe Problem.

    Da der Thread als erledigt markiert war, nehme ich an, daß derTE das Problem lösen konnte. Leider hat er nicht geschrieben wie...


    Entschuldige, daß ich nachfrage, aber hast Du denn den Kontakt wirklich mal synchronisiert?
    Wenn ja und es hat nichts gebracht, dann würde ich das Konto mal offline stellen, den Kontakt (nicht das Konto!) löschen und die Zugangsart neu bestimmen. Hilft das?
    Wenn nicht, dann solltest Du ein Ticket beim Support einreichen.


    P.S.: Bitte Screenshots direkt im Forum hochladen und einbinden, nicht über externe Server. Wenn der zudem noch "partyservice-irina" heißt, klingt das gerade nicht vertrauensvoll (oder ist das Schleichwerbung? ;)

  • Vielen Dank für Deine Antwort,


    synchronisieren vom Kontakt hat leider nichts gebracht. Dann bin ich Deinem Tipp gefolgt und das Konto offline gestellt -> Kontakt gelöscht -> Zugangsart erneut auf PIN/TAN Web gestellt. Jetzt bekomme ich folgende Fehlermeldung.



    Im Kontakt ist tatsächlich kein Konto hinterlegt:



    Ich weiß jetzt nicht was für ein Konto ich dort angeben muss. Denn bei der AMEX Karte gibt es kein Kontonummer nur die Kreditkartennummer.


    P.S.: Sorry für die Bildverlinkung, es war weder eine Absicht noch Schleichwerbung. Ich habe anfangs nicht gesehen wo ich die Screenshot hoch laden kann, deswegen habe ich kurzer Hand ein alternatives Webspace dafür benutzt.

  • Nach dem neuesten Update der Letstrade-Komponenten geht die Abfrage wieder. Problem war wohl, dass Amex eine 15-stellige Kreditkartennummer hat, alle anderen 16 (so der Service von Buhl). Unter Verwaltung --> HBCI-Kontakte den Amex-Eintrag löschen, Amex-Konto auf Offline stellen, dann wieder auf PIN/TAN-Web und den Hinweisen folgen. Eine Kontoeingabe ist nicht zwingend erforderlich.