Versandkosten webshop

  • Hallo!


    Wenn ich die Anleitung zum import der Webshop Bestellungen richtig verstanden habe , dann kann ich ja in der n Einstellungen einen Artikel fuer die Versandkosten definieren.


    Das Problem ist nur das unser shop (shopware ) die Versandkosten nicht als Artikel anlegt sondern bei nach cht erreichen der Fracht frei Grenze automatisch hinzufügt.


    Gibts da einen trick das ich nach import nicht haendisch den in MB angelegten frachtartikel hinzufuege?


    Sebastian

  • Wir haben zwar kein Shopware Shop aber das Problem was du beschreibst kennen wir.
    Wir versuchen seit JAHREN ein Update zu bekommen. Bisher vergeblich.
    Man muss jede Rechnung nochmal nach dem einspielen anfassen und manuell korrigieren.


    Hier der andere Beitrag dazu: Verbesserungsvorschläge Strato - WISO Schnittstelle "Gebühr auf Versandmethode"


    Wäre es möglich mal eine Auskunft zu bekommen ob dieses Problem irgendwann mal behoben wird bzw. auf irgendeiner LOP LIste steht.
    Danke.

  • Hast Du denn mal einen Artikel für Frachtkosten in MB angelegt?



    hallo Mausko!


    ich hoffe du bekommst Geld für deinen Support hier :)


    Zu deiner Frage:


    Ja natürlich hab eich in mb einen versandartikel angelegt. musst ich ja auch da ich ihn immer manuell hinzufürgen muss :huh:


    Das Problem ist einfach das es die Versandpositionen in unserem Shop nicht als Artikel gibt. sie werden ( wenn ich die Rechnung im shop generiere) bei nicht erreichen der frachtfrei grenze dazu geschrieben. so wie wir es eingestellt haben.


  • Na, das wäre ja noch was :thumbup:


    Hast Du Deinen Versandkostenartikel denn in den Shopeinstellungen auch verknüpft?
    Sieh mal den Screenshot an, an die Einstellungen kommst Du über Datei Einstellungen ecommerce



    Ja Habe ich. das problem ist das shopware ja dafür keine artikel anlegt.

  • Moin,
    kein Onlineshop legt einen Versandkostenartikel an, da Versandkosten in der Regel variabel sind und es funktioniert bei mir mit dem Verküpfen des Artikels mit MB einwandfrei. Ich vermute daher nach wie vor, dass entweder ein Bedienungsfehler vorliegt oder die Einstellungen nicht korrekt sind.

  • So wie von Mausko per Screenshot gezeigt, funktioniert das bei mir mit den Versandkosten auch. Allerdings benutze ich eben auch xt:Commerce als Shopsystem.

    LG Heiko



    Meine Oma hat's schon gewußt: "Wenn der Mensch verrückt wird, immer zuerst im Kopf."

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Heiko66 ()

  • Moin,
    kein Onlineshop legt einen Versandkostenartikel an, da Versandkosten in der Regel variabel sind und es funktioniert bei mir mit dem Verküpfen des Artikels mit MB einwandfrei. Ich vermute daher nach wie vor, dass entweder ein Bedienungsfehler vorliegt oder die Einstellungen nicht korrekt sind.



    Hallo Mausko,


    ich habe in wiso einen artikel " Standardversand DHL Paket" angelegt, einen preis eingetragen und Artikelnummer vergeben.
    Diese Artikelnummer habe ich ( genau wie auf deinem bild) dort verknüpft.


    Wenn ich jetzt eine bestellung importiere erscheinen die versandkosten denoch nicht.


    Habe ich etwas übersehen ? muss ich vllt. auf gleiche Schreibweise achten ? oder einfach nur artikel in MB OHNE bezeichnung und preis anlegen ?


    liebe grüße

  • Geh doch mal in den Installationsordner von MeinBüro und dort in den Ordner ImportFiles und mache die dortige neueste XML Datei auf und sieh mal nach, ob und wie die Versandkosten übertragen worden sind.


    Hallo Mausko,


    klappt alles ganz wunder bar jetzt. War mit 1000% ig sicher die Verknüpfung nach anlage des artikels gemacht zu haben.


    heute morgen nochmal nachgeschaut war sie weg ;(


    Jetzt laeufts !

  • Hallo nochmal!


    Eine weitere Frage bitte.


    Jetzt ist es ja so das es in unserem Shop diverse Zahlungsmöglichkeiten gibt.
    Bei den Webshop einstellungen allerdings kann ich nur eine voreinstellen.


    Jetzt könnte man ja pauschal sagen „ Zahlung über Onlineshop erfolgt“


    In der Importdati habe ich gesehen das die Zhalungsinfo ( in diesem fall PayPal) auch steht.


    Kann man das auch iwo einstellen das auf dem import bzw auf der dann erstellen Rechnung/Lieferschein die korrekte Zahlungsmethode steht ? Also Analog zu den auswahl,öglichkeiten im shop ?



    Nachnahme
    Sofortüberweisung
    Kreditkarte
    Lastschrift etc ?


    Liebe grüße

  • Ja das geht....
    Schreib Dir die übermittelten Zahlungsmethoden genau auf und lege sie mit identischem Namen unter Stammdaten Zahlungsbedingungen in MB an. Dort kannst Du dann auch einen Text für Angebot /Auftrag / Rechnung formulieren wie "Betrag dankend per PayPal" erhalten. Dieser wird dann automatisch in der Rechnung ausgedruckt, wenn der Shop PayPal als Zahlungsweise übermittelt hat.
    Bei MB kannst Du beliebig viele Zahlungsmöglichkeiten anlegen...