Kontengruppen

  • Kontengruppen kennt man auch aus den Vorgängern von MG 2015. Diese werden da aber nur ausschließlich in der rechten oberen Programmecke von MG, wo der aktuelle Kontotand aufsummiert angezeigt wird:



    Auch in MG 2015 .NET können die Kontengruppen hier definiert und ausgewählt werden:



    Das ist bis dahin nichts neues. Neu in MG 2015 .NET ist, daß man diese Kontengruppen im Programm an vielen anderen Stellen definieren/bearbeiten/nutzen kann. So z.B. in der Buchungsliste:



    bei den Kategorien



    oder auch in den Auswertungen:



    dadurch wird vieles vereinfacht. Man kann z.B. mehrer Kreditkarten, für die es unterschiedliche Konten gibt, aber nur eine Monatsabrechnung, zu so einer Kontengruppe zusammenfassen und hat bei der Kontrolle der Monatsabreichnung schnell alle relevanten Buchungen zum Abgleich zur Hand.


    Eine andere Anwendung von Kontengruppen wäre z.B. die Einteilung nach Kontoinhaber oder eine Trennung von privaten und geschäftlichen Konten.