Buchungen aus Excel Datei importieren

  • Hallo liebes Forum,



    ich habe mir letzte Woche WISO EÜR zugelegt, dementsprechend bin ich noch beim Eindenken und Einlernen der jeweiligen Funktionen.
    Warum habe ich mir die Software installiert? Die Buchhaltungskosten möchte ich einsparen, ca. 200€ / Monat.


    Nun habe ich vom alten Steuerbearter eine Excel Datei bekommen in der alle Buchungen von diesem Jahr enthalten sind, ca. 800 insgesamt.
    Mein Bestreben ist es jetzt natürlich nicht alle Buchungen einzeln eingeben zu müssen, sondern die Datei als Ganzes zu importieren.


    Könnt ihr mir sagen wie ich vorgehen kann? Ist es überhaupt möglich?


    Vielen Dank,
    ucapone

  • eine Excel Datei bekommen.....Ist es überhaupt möglich?


    hallo ucabone,


    keine Ahnung ob es möglich ist. (eher nicht oder über frustierende Umwege) Dennoch mein "Senf" dazu.
    e i n e Excel-Datei ....so fängt es an und endet mit ...s.o. ...Frust.
    Weil z.B. der Kontenrahmen des St-Beraters ein ganz anderer, nicht Datevkonform ist, bei der Übernahme vom Steuerberater selbst erstellte Konten im EÜR-Kontenrahmen nicht vorhanden sind, oder deren Zuordnung zu div. Voranmeldungen/Erklärungen nicht passt....etc. pp.
    Bei 800 Buchungen sollte es doch möglich sein, das Buchungsjournal auszudrucken und zu prüfen wie viele Buchungen sich wiederholen, unter den "Regelmäßig-Aspekt" fallen.
    Welche Konten stimmen mit WISO EÜR überein, welche kann man "angleichen" Vllt. bleiben zum Schluss nur 50 unterschiedliche zu bebuchende Konten übrig.
    Also würde ich, um die buchhalterischen Zusammenhänge verstehen zu lernen, eben diese 800 Buchungen parallel von Hand eingeben, um dann das neue Buchungsjahr selbst zu Bebuchen.
    Oder (von mir bevorzugt) anhand des Journals u. Auswertungen vom StB.... gleich ein neues BJ. beginnen.



    Ergänzung/Nachtrag:

    Buhl-Support schrieb:

    Der Import von Umsätzen ist nur möglich, wenn diese aus einer Onlinebanking-Software stammen und diesem Konto zugewiesen werden können. In Ihrem Fall sind die Buchungen manuell zu erfassen.

    Link