Lastschriften vormerken - wie?

  • Hallo,


    jedes neue Quartal werde ich regelmäßig von einigen Lastschriften überrascht. Sollte natürlich nicht sein, denn ich habe sie beim Liefeanten ja so eingerichtet. Dennoch. Ich bin ja schließlich vergesslich, besonders, was Finanzen angeht. Nun gibt es ja beim SEPA schon die schöne Funktionalität, dass mir die kommenden Lastschriften angezeigt werden. Dieser Zeitraum von 5 Tagen ist mir aber noch zu knapp. Deshalb hatte ich gerade mal experimentiert, ob ich mir in MG nicht selbst aus solch einer regelmäßigen Lastschrift nicht etwas regelmäßiges generieren kann, so dass ich z. B. 14 Tage vorher schon darauf hingewiesen werde, dass da noch eine Abbuchung kommt. Natürlich kann ich aus der Lastschrift einen Dauerauftrag machen. Das würde aber die gefahr beinhalten, dass ich dann einen betrag tatsächlich wieder überweise, obwohl 6 später die Lastschrift dazu eingezogen wird.


    Hat das vielleicht jemand schon für sich gelöst?

  • Schau dir mal bei aufgeklappten Details den Buchungsstandort im Zahlungsverkehr an. Dort kannst zu z. B. Prognosebuchungen erstellen. Diese bleiben in der Finanzprognose bis zum Fälligkeitstag stehen und verschwinden dann. Alternativ kannst du als Buchungsstandort auch "Offline im Konto anlegen" auswählen. Dann wird zum Fälligkeitszeitpunkt eine erwartete Buchung in der Buchungsliste erzeugt.

  • Hat das vielleicht jemand schon für sich gelöst?

    Wie Sven schon schrieb: dazu gibt es je nach Geschmack die Planungsbuchungen ("Nur zur Prognose verwenden") oder die Möglichkeiten, interne Daueraufträge anzulegen. Was Du davon nimmst, hängt davon ab, an welcher Stelle Du die Information dazu erwartest. Prognosebuchungen sieht man z.B. nicht in der Buchungsliste.