Einrichten eines DWS Depots

  • Ich habe Probleme bei der Einrichtung eines Renten-Depots bei der DWS. Es erscheint die Meldung, dass ein Fehler aufgetreten ist und ich den Vorgang später wiederholen soll. Bei mir sieht die Einrichtung wie folgt aus:

    • Unter Konten wähle ich die Schaltfläche "neu".
    • Da im folgenden Menü kein Depot angeboten wird wähle ich "Konto".
    • Die BLZ der DWS ist mir nicht bekannt. Daher gebe ich "DWS" in das Feld für die Bank ein. Die Kontonummer wird jetzt automatisch gesetzt.
    • Im nächsten Schritt wird die Depotnummer und meine PIN angefragt. PIN speichern oder auch nicht macht für den folgenden Punkt keinen Unterschied.
    • Durch die Schaltfläche weiter wird versucht eine Verbindung zum Depot aufzubauen. Nach wenigen Sekunden erscheint jedoch eine Fehlermeldung, dass keine Verknüpfung hergestellt werden konnte.

    Da ja nach einer Depotnummer und nicht nach einer Kontonummer gefragt wird nehme ich an, dass die Schritte richtig sind. Und da die BLZ bekannt ist gehe ich auch davon aus, dass die DWS von finanzblick unterstützt wird.


    Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und weiß wie man das Problem löst? Oder wird das Rentendepot einfach nicht unterstützt?


    Danke für die Antworten.


    Gruß
    Dirk

  • Ich habe mal die bei der Einrichtung ermittelte BLZ auf der finanzblick-Supportseite bei unterstützte Banken eingegeben. Das Ergebnis ist negativ. Damit wäre die Ursache dann wohl gefunden.

    Ja, dann ist es klar.


    Und da die BLZ bekannt ist gehe ich auch davon aus, dass die DWS von finanzblick unterstützt wird.

    Nein, an der Stelle wird sicher erst mal nur auf das BLZ-Verzeichnis der Bundesbank zugegriffen - da erfolgt noch keine Prüfung, ob die Bank dann vom Zugang her unterstützt wird.