Berechnung Wohn-/Nutzfläche

  • Hallo zusammen,


    wie errechnet sich der im der Grafik markiert Anteil der nicht mit Vermietungseinkünften zusammenhängt? Bei diesem Objekt hängt alles mit Vermeitungseinkünften zusammen, ich verstehe nicht wo die 8,5% herkommen bzw. sich errechnen?


    ?( ?( ?( ?(



    Dank & Gruß
    Olaf

  • ergänzend zu Billy:


    da du die private Vermietung stark verbilligt hast (20% der ortsüblichen Miete), sind bezüglich der privaten Vermietung auch nur 20% der Kosten ansetzbar. Dann sind bei der gewerblichen Miete auch nur 61,54% ansetzbar. Diese beiden Prozentsätze müssen jetzt noch addiert und das gewichtete Mittel ermittelt werden. Wie dies in WISO Steuer:sparbuch im Einzelnen gerechnet wird, weiß ich nicht, aber das Prinzip ist (zumindest Billy und mir) klar.


    Prinzipiell muss bei Vermietung mindestens 66.7% der ortsüblichen Miete erzielt werden, sonst sind die Aufwendungen nur anteilmäßig abziehbar.

    Die besten Grüße aus dem tiefen Süden (wo es fast immer schön ist, auch bei Regen)
    nesciens



    WISO Steuersparbuch seit 1994, Windows 10 Professionel