Buchführung & Starthilfe

  • Huhu liebe Foren-Mitglieder,
    Ich heiße Melanie, bin 24 Jahre alt und habe gemeinsam mit meinem Partner ein Kleinunternehmen gegründet.
    Für unser Unternehmen gilt die "vereinfachte Buchhaltung". Ich arbeite mit Wiso-Mein Büro.
    Ich habe dieses Programm gewählt, weil ich keinerlei kaufmännische Kenntnisse habe und es hieß, dass es eben gerade für solche Leute perfekt sei.
    Ich habe versucht, mich hineinzufuchsen, habe im Handbuch gelesen und viel bei Google nachgelesen.
    Und ich muss sagen- ich verstehe das alles einfach nicht und bin sehr verzweifelt.
    Gewerbe ist angemeldet, alles ist erledigt, die ersten Waren sind unterwegs und warten dann darauf, verkauft zu werden.
    Und ich sitze hier, mir qualmt der Kopf und ich steige da einfach nicht durch || ;(
    Ich hätte nach der vielversprechenden Beschreibung der Einfachheit des Programms nicht gedacht, dass das so schwer wird.
    Gibt es denn hier jemanden, der mich privat mit seinen Tipps zur Buchführung durch die erste Zeit begleiten würde?
    Dass man sich austauschen könnte?
    Ich benötige wirklich dringend Hilfe!


    Liebe Grüße

  • Ganz wichtig: Du kannst im Demo-Mandanten alles üben.


    Im Handbuch werden unter den Überschriften "Das/der/die erste .... (Angebot, Lieferschein, Rechnung, ...)" die Abläufe beschrieben.


    Es kann sich durchaus lohnen, sich beim Einrichtungsservice eine Stunde zu kaufen.
    Dann macht man einfach viele Anfängerfehler nicht, die nachher teuer werden können.


    Buchhalter ist ein Ausbildungsberuf, dauert drei Jahre. Das kann man nicht so mal eben durch ein Computerprogramm ersetzen.


    Kopf hoch, und wie Kollege Burki sagt: "nicht kirre machen lassen.."

  • Fange an konkrete Fragen zu stellen. Benutze die Suchfunktion im Forum. Es gibt unter Youtube so manche Videos. So ganz einfach machst Du es uns so auch nicht. ...


    Aber ich finde alles so umständlich erklärt.

    Das Handbuch ist nicht ganz und gar nicht wie eine Dissertation geschrieben, und enthält keinerlei Buchhalter chinesisch. Und im Forum spricht man deutsch.

  • Hallo Melanie,


    ja das Handbuch ist schon etwas gewöhnungsbedürftig und häufig nicht so richtig zielführend. Hier empfehle ich einen Blick in das Orgamax-Handbuch, das insgesamt einen anwenderfreundlicheren Eindruck macht. Orgamax ist der eigentliche Hersteller der Software Mein Büro und zu 98 % mit dieser identisch (zumindest im Handling).
    Auch die von Samm angesprochenen Mein Büro Videos sind teilweise recht hilfreich, auch hier lohnt sich zusätzlich ein Blick auf die Videos von Orgamax.

    Mein Tipp zum persönlichen Erfolgserlebnis: Nicht kirre machen lassen - komplizierte Probleme haben zumeist eine einfache Lösung ;) .
    Gruß
    Burki