Verkauf Firmenwagen

  • Hi svnday,
    ich denke, dass ich es jetzt richtig hinbekommen habe.

    1. Rechnung erstellen (USt. nicht vergessen, Erlöskonto 8405)
    2. Den Geldeingang der Rechnung ganz normal zurdnen.
    3. Dann unter [Stammdaten] -> [Anlageverzeichnis] die Abschaffung des Anlageguts buchen.
    4. Manuelle Buchung unter [Finanzen] -> [Manuelle Buchungen] erstellen. Sollkonto 8400 an Erlöskonto 8820. Ich habe die Steuerschlüssel leer gelassen und in dem Feld "Betrag (brutto)" den Nettobetrag eingetragen. Hier weiß ich nicht, ob es korrekt so ist?!

    Hoffentlich stimmt dieser Vorgang - ich meine, dass alles in die korrekten Felder eingesetzt wird. Sowohl in der USt.-VA als auch in der EÜR.
    Vielleicht kann das jemand bestätigen?