Vermietung Garage und Miete

  • Hallo zusammen, wie rechnet Ihr im Vermieter 2017 Garagen ab.
    Ich habe ein Mietshaus mit zwei Garagen. Eine ist dem Mieter des Hauses zugeordnet, die andere einem weiteren Mieter ohne Bezug zum eigentlichen Mietobjekt, dem Wohnhaus.
    Wo bzw. wie überhaupt lassen sich für die Garage die Mieten erfassen, wenn keine Wohnfläche zugeordnet ist? Nur Nebenkosten sind erfassbar. ?(

  • Hier gilt zu klären, ob für die Garage des Hausmieters ein separater Mietvertrag für diese erstellt wurde, oder ob sie im Mietvertrag einbezogen ist.
    Danach bitte unter der Hilfe mal nachschauen, denn ich arbeite mit dem Verwalter, da ist es etwas anders. Vielleicht kennt sich da aber einer hier noch besser aus.

  • Hallo das ist zwar etwas älter aber ich habe das gleiche Problem. 4 Wohnungen und 3 Garagen. nun muss ich den Mietern die eine Garage haben noch zuweisen. Umlagenschlüssel habe ich angelegt. aber nach was wird umgelegt und wie bekomme ich das auf die einzelenen Mietern zugeordnet= ich bekomme ja die komplette Miete überweisen und kann dann dies nicht mehr aufschlüsseln. Den Überschuss den das System immer sieht verrechnet er hoffentlich nicht mit den Zahlungen als Nebenkosten.

  • Hallo sorry hatte vergessen das ich einen Beitrag selbst verfasst habe. Alles etwas Turbulent bei mir gerade.

    Stimmt gerade geguckt das geht auch. Bedeutet das ich jeden Monat 3 von 4 Mietern eine Rechnung schreiben muss. In deinem Screenshot tauscht das in der Abrechnung als Garage auf. das wird sicherlich die Beschreibung sein die er dann anzeigt.


    Also wenn ich jeden Monat 3 Rechnungen schreibe würde ich die Liste sehr voll machen denke ich. Oder ist das kein Problem?

    Alternativ kann ich das ja gleich für das ganze Jahr Hochrechnen. Sollte der Mieter aussteigen ändere ich die Rechnung dementsprechend ab.


    In beiden fällen taucht es ja auf der Nebenkostenabrechnung auf. Muss ich das dann Manuell rechnen, oder kann ich das dem Programm irgendwie schon vorgauckeln das er den Überschuss des Betrags vom Mieter schon mit einbezieht?


    Ich bekomme ja Summe X überwiesen, darin sind enthalten Miete, Nebenkostenvorrauszahlung und Heizkostenvorrauszahlung, die 30,50 für die Garage sind ja zwar bezahlt werden aber vom System nicht verwendet oder als falsche kosten gerechnet. da habe ich etwas angst vor. da ich erst 2020 die nächste Abrechnung ziehe und 2019 nicht habe ich für das Jahr 2019 keine Lizenz gekauft.

  • Ich bekomme ja Summe X überwiesen, darin sind enthalten Miete, Nebenkostenvorrauszahlung und Heizkostenvorrauszahlung, die 30,50 für die Garage sind ja zwar bezahlt werden aber vom System nicht verwendet oder als falsche kosten gerechnet. da habe ich etwas angst vor. da ich erst 2020 die nächste Abrechnung ziehe und 2019 nicht habe ich für das Jahr 2019 keine Lizenz gekauft.

    Ich finde dies etwas merkwürdig, du machst ein Jahr keine Nebenkostenabrechnung, habe ich das richtig verstanden?


    Was noch schlimmer ist, dass du in einer Nebenkostenabrechnung Miete für Garagen einrechnest, egal wie dokumentiert, das hat dort nichts zu suchen.

    Bitte mal die Betriebskostenverordnung ansehen, dort sind alle Punkte aufgeführt, die dort gebucht werden können. Wohnungs- oder Garagenmiete 100%ig nicht!!