Zwei Fragen zum Thema Artikelverwaltung

  • Hallo zusammen!
    Wie im Betreff zu lesen habe ich zwei Fragen zur Artikelverwaltung.


    1. Artikelnummern ändern
    Nach gut 8 Jahren mit MB stellt man dann doch fest, dass die ausgedachte Struktur nicht mehr so passt.
    Was passiert -vor allem mit der Historie- wenn ich Artikelnummern ändere?
    Wenn ich also aus Artikel 123 Artikel A den 123 Artikel B mache.
    Haben dann alle Kunden, die mal Artikel A gekauft haben, Artikel B gekauft?
    Was passiert mit den bereits geschriebenen Rechnungen?


    2. Artikel mit variablen "Einkaufspreis"
    Hier habe ich folgendes Problem bzw. Frage.
    Ich mache viele Folienbeschriftungen bei den die Einkaufs- als auch die Verkaufspreise je nach Menge sehr variabel sind.
    Um da den Rohgewinn immer richtig im Programm zun haben, müsste ich für jede einzelne Beschriftung einen sepeaten Artikel anlegen was aber unsinnig wäre.
    Gibt es da eine Lösung (Durchlaufartikel) bei dem mann EK und VK bei jedem Vorgang erfassen kann?


    Vielen Dank für Eure Tippd und Hinweise.


    Gruß
    Jörg

  • Wenn ich also aus Artikel 123 Artikel A den 123 Artikel B mache.
    Haben dann alle Kunden, die mal Artikel A gekauft haben, Artikel B gekauft?

    Wie soll man das verstehen? Artikelnummer ändert sich also doch nicht? Die Artikelbeschreibung wird nur geändert? Da kannst Du nicht erwarten, dass das dann separiert gehalten wird. Man sollte wissen: Es gibt eine interne ID zu jedem Artikel.
    Ein Artikel sollte daher mindestens erstmal neu angelegt werden. Alte Positionen, die mal in der alten Rechnung gebucht wurden, werden nicht nachträglich angepasst.

    Um da den Rohgewinn immer richtig im Programm zun haben, müsste ich für jede einzelne Beschriftung einen sepeaten Artikel anlegen was aber unsinnig wäre.
    Gibt es da eine Lösung (Durchlaufartikel) bei dem mann EK und VK bei jedem Vorgang erfassen kann?

    Das kannst Du in jedem Vorgang in Positionshöhe eingegeben. Rechtsklick Spalten definieren, Spalte Einkaufspreis und Listenpreis lassen sich jederzeit anpassen und der Rohgewinn errechnet sich neu.

  • Hallo SAMM!


    Vielen Dank für die Antworten.
    Das mit der EK/VK Eingabe werde ich mal testen.
    Und mit den Artikeln - mal sehen.
    Wenn alte Positionen nicht angefasst werden, kann man ja zumindest die ganzen Artikel die nur einmalig angelegt und verkauft (und so bestimmt kein zweites Mal kommen) wurden schon mal bedenkenlos löschen.
    Und dann mal sehen ...
    Wenn das wie oben mit der EK/VK Eingabe klappt, kann man das ja evtl für alle "Einzeldurchläufer" so machen.


    Gruß
    Jörg