Fehlermeldung Umsatzsteuererklärung 2016

  • Hallo und guten Tag
    Ich bin genervt. Meine Umsatzsteuererklärung 2016 macht Fehlermeldung. Ich war 2016 Umsatzsteuerpflichtig habe dann aber zum 01.01.2017 nach Mitteilung vom Finanzamt auf Kleinunternehmerregelung umgestellt. Jetzt macht mir das Programm keinen Elsterversand und macht folgende Fehlermeldung




    Gewählte Elsterfunktion: Prüfen und Vorschau der Daten
    Fehler 610001002: <?xml version="1.0" encoding="ISO-8859-15"?>
    <EricBearbeiteVorgang xmlns="http://www.elster.de/EricXML/1.0/EricBearbeiteVorgang">
    <FehlerRegelpruefung>
    <Nutzdatenticket>1</Nutzdatenticket>
    <Feldidentifikator>3002401</Feldidentifikator>
    <Mehrfachzeilenindex>1</Mehrfachzeilenindex>
    <LfdNrVordruck>1</LfdNrVordruck>
    <RegelName>/USt2A/Angaben_Besteuerung_Kleinunternehmer/USt_30700</RegelName>
    <FachlicheFehlerId>30700</FachlicheFehlerId>
    <Text>Sie haben Angaben zum Kleinunternehmer gemacht (Abschnitt B). Bei Inanspruchnahme der Besteuerung der Kleinunternehmer (§ 19 Absatz 1 UStG) sind Angaben zu Umsätzen zum allgemeinen beziehungsweise zum ermäßigten Steuersatz, zu anderen Steuersätzen sowie zur Steuer infolge Wechsels der Besteuerungsform (Abschnitt C) nicht zulässig. Steuerbeträge, die nach dem Wechsel von der Regelbesteuerung zur Kleinunternehmer-Regelung auf den Zeitraum der Regelbesteuerung entfallen und aufgrund der Berechnung der Steuer nach vereinnahmten Entgelten (§ 20 UStG) erst im Zeitraum der Anwendung der Kleinunternehmer-Regelung entstanden sind, sind in der Zeile 104 bei Steuer-, Vorsteuer- und Kürzungsbeträge, die auf frühere Besteuerungszeiträume entfallen, einzutragen. Gleiches gilt für Berichtigungen nach § 17 UStG bei Kleinunternehmern.</Text>
    </FehlerRegelpruefung>
    <FehlerRegelpruefung>
    <Nutzdatenticket>1</Nutzdatenticket>
    <Feldidentifikator>3002401</Feldidentifikator>
    <Mehrfachzeilenindex>1</Mehrfachzeilenindex>
    <LfdNrVordruck>1</LfdNrVordruck>
    <RegelName>/USt2A/Angaben_Besteuerung_Kleinunternehmer/USt_30705</RegelName>
    <FachlicheFehlerId>30705</FachlicheFehlerId>
    <Text>Bei Inanspruchnahme der Besteuerung der Kleinunternehmer (§ 19 Absatz 1 UStG) sind Angaben zu den abziehbaren Vorsteuerbeträgen ausschließlich zulässig für innergemeinschaftliche Lieferungen neuer Fahrzeuge außerhalb eines Unternehmens (§ 2a UStG) sowie von Kleinunternehmern im Sinne des § 19 Absatz 1 UStG (§ 15 Absatz 4a UStG).</Text>
    </FehlerRegelpruefung>


    Ich habe jetzt nochmal umgestellt von Kleinunternehmer auf Besteuerung aber trotzdem geht es nicht, ich finde den Fehler einfach nicht, wer kann helfen?

  • Du warst in 2016 kein Kleinunternehmer. Dann hast Du sehr wahrscheinlich eine Nettorechnung ausgestellt, die unter Rechnung > erweitert > Sonstiges nicht einwandfrei angehakt wurde.


    Gehe über Rechnungs und und Buchhaltungsliste EÜR und suche nach deinen abweichenden Erlöskonten ohne MWST oder Kleinunternehmererlöse. Diese Rechnungen bitte korrigieren.
    Lese den ersten Link
    Protokoll Elsterverarbeitung - Prüfen und Vorschau - Fehler Plausibilitätsprüfung
    >>
    darin speziell meine Bilder zur Rechnung

  • nur mal so Interessehalber: Schreibt das FA echt ne Mitteilung das man auf Kleinunternehmer umstellen soll?

    Hat mich auch gewundert und wäre mir neu. Der Wortlaut des Schreibens und ggf. der Anlass dafür wären wirklich interessant.