Ein Element mit dem gleichen Schlüssel wurde bereits hinzugefügt.

  • Ich war erst in diesem Beitrag - die dort vorgestellten Lösungen beheben das Problem nicht - auch nicht die des Supports - also habe ich danach das LT5 probiert - aber "einfacher Doppelklick" startet das Update hier nicht.

    Dann liegt das an Deinem System. Bei mir in einem normalen WIN 10 System geht das problemlos.

    Windows läuft genauso problemlos mit allen anderen eigenarten - das LT2-Update war auch aber überhaupt kein Problem


    Zitat

    Wie kommst Du denn darauf? Hier ist ein Anwender-helfen-Anwender-Forum, und nicht der offizielle Support


    Was ich sagen will - hier scheint ein Problem vorhanden zu sein, aus welchen Gründen auch immer, das vermutlich eine ganze Anzahl an Usern betrifft - da wünsche ich mir als Problemlösung ein Update im Programm - meinetwegen der Banking-Komponente, wie es ja des öfteren mal passiert.

    Werde ich mich dann wohl doch an den Support wenden müssen. Danke trotzdem für Eure Hilfe.

  • "Keinen gültigen Updatepfad gefunden" - was mache ich falsch?

    Es muß berücksichtigt werden, daß LetsTrade nicht gleich LetsTrade ist, sondern es LT 2 und LT5 gibt mit entsprechenden PreReleases gibt und in den WISO Programmen halt unterschiedliche LT Versionen zum Einsatz kommen. ich weiß jetzt nicht, welche Datei Du ausprobiert hast (in diesem Thread wird zu LT 2 und LT5 verlinkt) und welche LT Version Mein Büro braucht (da bist Du eigentlich sowieso im falschen Unterforum), aber Du solltest es dann mit der anderen Version probieren.

    Danke für den Hinweis, jetzt hat es bei mir mit dem oberen Link, also LT2 geklappt, dass der Download ausgeführt wurde (geht auch um Mein Büro, da meldet sich ein Lets Trade 2 Fehler). Bei LT5 wurde bei mir der Pfad auch nicht gefunden! Jetzt schon, der Download funktionierte auch (geschlossenes Programm), aber ich kann trotzdem mein Commerzbankkonto nicht abrufen

  • Es funktioniert leider weder der LT2 als auch der LT5 Release (für Wiso Buchhaltung Professional)


    Auch ich habe das Problem, welches goenz hat: "Keinen gültigen Updatepfad gefunden" (bei LT5)


    Und das Update mit dem LT2 Release löst das Problem leider auch nicht.

  • Also bezüglich des Udates muss man schauen, ob es ein LT2 Fehler oder LT5 Fehler ist (wird ja gemeldet) und dann den richtigen Link anklicken.

    Im Moment hilft das Update aber noch nicht, da Buhl noch "werkelt", sie bitten um Geduld (immer mal wieder den Link ausprobieren, ob das richtige Update jetzt hinterlegt ist)


    Oder das Konto umstellen:


    vielen Dank für Ihre Anfrage zu dem Programm WISO Mein Büro 365.

    Der von Ihnen geschilderte Sachverhalt konnte von der Entwicklungsabteilung nachvollzogen werden. Hier wird eine Anpassung mit einem Update erfolgen. Leider können wir Ihnen derzeit noch keinen Erscheinungstermin dafür angeben. Wir bitten Sie um etwas Geduld.

    Da die Commerzbank den Zugriff über PIN/TAN nicht über HBCI unterstützt, kann es bei dieser Zugangsart immer wieder dazu kommen, dass Funktionen nicht zur Verfügung stehen. Damit Ihr Online-Banking mit der Commerzbank zuverlässig funktioniert, empfehlen wir Ihnen die Zugangsart auf "Chipkarte" oder "Schlüsseldatei" umzustellen.

    Bedauerlicherweise bietet die Commerzbank für Ihre Kunden keinen Zugang für das weit verbreitete PIN/TAN-Verfahren (mTAN/smsTAN, TAN-Generator) über HBCI/FinTS an. Aus diesem Grund sind Drittanbieter (wie die Buhl Data Service GmbH) gezwungen, dem Anwender den Zugang mit der Software über Umwege (dem sogenannten Screenparser) dennoch zu ermöglichen. Dies hat jedoch zur Folge, dass bei geringsten Änderungen der Internetpräsenz des Kreditinstituts, eine Anpassung der Schnittstelle notwendig wird. Daher raten wir jedem Kunden, sich bei der Commerzbank das Bankkonto für den Zugang über HBCI/FinTS freischalten zu lassen, um direkten Zugriff auf den Bankserver zu erlangen und damit die Zuverlässigkeit und auch die Sicherheit zu erhöhen.

  • Hallo,


    wir haben heute Mittag ein neues LetsTrade2-Update bekommen, mit dem der Screenparser-Abruf der Commerzbank wieder funktionieren soll. Das Update ist wie immer über den üblichen Link erhältlich:


    https://update.buhl-finance.co…tsTrade2/LTPreRelease.exe


    Am besten eine Datensicherung im Programm erstellen über "Datei > Daten sichern", dann Programm schließen, Updatedatei herunterladen, speichern und dann ausführen. Anschließend noch einmal den Umsatzabruf anstoßen.


    Mit freundlichem Gruß


    Christoph Diel