Steuerbescheid Wiso Sparbuch 2014 leer, nur Nullen eingetragen

  • Bei anderen Programmen gab es den Fehler ja nicht.

    Das stimmt so nicht. Wenn man einmal Google etc. nutzt, dann wird man sehen, dass auch schon andere Programme von diesem Problem betroffen waren. Siehe auch mein bereits in #29 gesetzter Link ins ELSTER-Forum. Selbst mit den ELSTER-Funktionen des ELSTER-Portals hat es diesen Fehler also schon gegeben. Das ELSTER-Modul und dessen Updates kommen von der Finanzverwaltung.


    Abgesehen davon weiß ich nicht, warum es immer einen Schuldigen geben muss. Wo gearbeitet wird, passieren Fehler. Letztlich ist doch die Hauptsache, dass es wieder funktioniert. Also Haken dran und fertig.

  • Der Link in #29 führt zu einem Beitrag, der ein anderes Problem beschreibt. Dort sind Daten zu sehen, die zu hoch waren und zu einer 0 Euro Festsetzung führen, wenn wir jetzt schon genau sein wollen.


    Dass Fehler passieren, ist ja kein Problem. Man kann sie ja beheben, wie hier Buhl gemacht hat und mir inzwischen übrigens auch bestätigt hat.

    Zuvor wurde hier u.a. gesagt, es gäbe nichts zu beheben. Das haben die Entwickler bei Buhl zum Glück anders gesehen und meine Erwartungen damit wieder mal erfüllt. D.h. die Softwarepflege ist weiterhin auf hohem Niveau und weiterhin Grund für mich, das Wiso Sparbuch zu nutzen. Selbst das Angebot, für mich den Abgleich durchzuführen (statt einfach nur zu sagen: "Pech gehabt" oder "ein anderer ist wohl Schuld") , finde ich gut, auch wenn man schmunzeln kann, wenn man die Aufforderung bekommt, sensible Daten samt Passwort zu übermitteln.


    Und jetzt warte ich noch etwas ab, ob das FA mit endlich den korrigierten Bescheid sendet - auch da machen Menschen Fehler. Auch da war ich froh, dass kein Übermittlungsfehler der Riesterdaten vorlag, sondern dies einfach übersehen wurde. Wiso Sparbuch hält zu genau diesem Fall übrigens eine Vorlage für ein Schreiben an das FA bereit. ;)

  • Zuvor wurde hier u.a. gesagt, es gäbe nichts zu beheben. Das haben die Entwickler bei Buhl zum Glück anders gesehen und meine Erwartungen damit wieder mal erfüllt.

    Das las sich hier ganz anders.

    Wie auch immer, ich kenne den Programmcode nicht und erlaube mir daher auch keine absoluten Aussagen.

    Das Problem ist vom Tisch und fertig.