Abgabe Steuererklärung 2017 ohne Elster Signatur

  • Bin im Punkt 4. Steuererklärung abgeben.

    4.1 Eingabe Prüfen unten auf Weiter

    4.2 Einstellungen für Elster Auswahl: Elster Versand ohne Signatur, Steuerbescheid Elektronisch und per Post, E-Mail Adresse ist angegeben. Unten Weiter zur Abgabe

    4.3 Steuererklärung jetzt abgeben Es gibt keine Auswahl. Es gibt den Hinweis das mit Signatur besser wäre... Unten auf Jetzt Senden

    Jetzt erscheint ein neues Pop-Up Fenster Elster-Zertifikat hinzufügen wo nach dem Zertifikat gefragt wird es gibt ein Pull-down Menü mit verschiedenen Möglichkeiten aber ich habe kein Elster Zertifikat. Es wird bei Zertifikatsdatei nach einer pfx Datei gesucht.


    Hier geht es nicht weiter, kann ich doch nicht ohne Zertifikat meine Steuererklärung abgeben? Warum ich will kein Zertifikat. Ich will über Elster abgeben und danach per Post versenden.

  • Hier geht es nicht weiter, kann ich doch nicht ohne Zertifikat meine Steuererklärung abgeben?

    Doch, das geht. Ich habe es gerade mit einer Testdatei ausprobiert. Sofern da keine Gewinneinkünfte etc. vorhanden sind, welche nur mit Zertifikat gehen, sollte es also gehen.


    Ohne bereinigte Screens kann man Dir allerdings kaum weiterhelfen. Eigentlich sind die Programmhinweise insoweit auch eindeutig. Man muss halt nur Schritt für Schritt vorgehen und dabei jede Zeile auch lesen.

  • Es ist nun mal Pflicht, ob man will oder nicht, Papiereinreichung geht nicht mehr, man muss online einreichen, ob man eventuell die DAteien exportieren kann und bei Elster hochladen?! musst Du probieren, ich mache es immer über die Software, deshalb kenne ich mich auf der Elster seite nicht aus. Aber ich meine Signaturkarte oder Signatur sind auch bei Elster Pflicht.

    Ich will auch so einiges als SElbständige nicht, aber wir werden nicht gefragt!

  • Es ist nun mal Pflicht, ob man will oder nicht, Papiereinreichung geht nicht mehr, man muss online einreichen,

    Nein, das ist es eben nicht für jeden Steuerbürger. Dies ist schlicht und einfach von den Einkunftsarten abhängig.


    ich mache es immer über die Software, deshalb kenne ich mich auf der Elster seite nicht aus. Aber ich meine Signaturkarte oder Signatur sind auch bei Elster Pflicht.

    ELSTER ist ELSTER, da gibt es keinen Unterschied.


    Ich will auch so einiges als SElbständige nicht, aber wir werden nicht gefragt!

    Da gelten eben andere Regelungen als bei einem ganz normalen Arbeitnehmer.

  • ICh rede auch vom selbständigen, wenn der user das nicht ist kann er ja ganz normal Papiereinreichung machen ohne Elster, da stellt sich mir dann nicht die FRage Warum er keine Signatur oder Zertifikatsdatei haben möchte, er muss dann ja auch nicht. Dann geht eben nur Papier und dann wartet man halt länger

  • Dann geht eben nur Papier und dann wartet man halt länger

    Wenn du nur Halbwissen hast, solltest du nicht solche Aussagen machen. Auch Privatpersonen können (und werden ja durch zügigere Bearbeitung gelockt) eine Abgabe per Elster machen. Ohne Zertifikat ist nur noch eine verküzrte Erklärung per Papier zu unterschreiben und an das Finanzamt zu senden. Die Unterschrift, weil eben kein Zertifikat vorliegt.

  • Wenn du nur Halbwissen hast, solltest du nicht solche Aussagen machen. Auch Privatpersonen können (und werden ja durch zügigere Bearbeitung gelockt) eine Abgabe per Elster machen.

    Nun mal ganz langsam - das hat doch Duplicate wolke auch garnicht bezweifelt. Die Aussage des Satzes, den Du zitiert hast, bezieht sich doch ganz klar auf den vorhergehenden.

  • Hallo alle zusammen,

    erstmal DANKE für Eure Hilfe.

    So wie miwe4 schon als erstes geschrieben hat, es hat jetzt funktioniert.

    Ich habe nichts anders gemacht (meine ich jedenfalls) als am 08.04 und heute (22.04.2018) geht es einfach???

    Die ewige Frage der Computertechnik woran lag es????


    Somit erledigt, mit besten Dank für Eure Unterstützung.:)

  • Ich kann bestätigen: es geht seit 2018 nicht mehr


    ... jedenfalls nicht in meinem Fall. Mutmasslich schuld könnte eine Umstrukturierung des Finanzamtes München sein: Als Arbeitnehmner, der auch eine Wohnung vermietet bin ich jetzt nicht mehr Abt. II/III zugeordnet sondern qua Steuernummer einer neuen Abteilung, deren Haupausrichtung "Selbständige/Gewerbe/Vermietung u. Verpachtung" lautet.


    Und dort besteht offenbar unabhängig vom Einzelfall Zertifikatpflicht.


    Ich bin demnach auf die zeitraubende Postzusendung eines Aktivierungscodes zum Herunterladen des Zertifikats (...) angewiesen auch wenn das Verfahren für mich im Einzelfall keine Vorteile bietet, da es Belege gibt, die ich sicher einreichen muß. )-:


    Der einzige Trost ist, dass dieser Sch... hoffentlich nur einmal notwendig ist