Sparkasse: Erzeugung von Kontoauszugs-Zweitschriften

  • Da ich die Kontoauszüge benötige, habe ich online bei der Spk Mainz über deren Homepage versucht, Zweitschriften zu erzeugen und zu speichern. Ich habe dort zwei Konten. Bei einem der Konten ist dies möglich, beim zweiten Konto nicht. Dort wird diese Möglichkeit gar nicht angeboten.


    Beide Konten wurden bisher mit WKOP verwaltet. Wo müsste ich nachschauen weshalb das genannte Problem auftritt? Oder ist dies ein reines Sparkassenproblem?

  • Da ich die Kontoauszüge benötige, habe ich online bei der Spk Mainz über deren Homepage versucht, Zweitschriften zu erzeugen und zu speichern. Ich habe dort zwei Konten. Bei einem der Konten ist dies möglich, beim zweiten Konto nicht. Dort wird diese Möglichkeit gar nicht angeboten.


    Beide Konten wurden bisher mit WKOP verwaltet. Wo müsste ich nachschauen weshalb das genannte Problem auftritt? Oder ist dies ein reines Sparkassenproblem?

    Für meine Konten bei der Sparkasse kann ich mit Starmoney Kontoauszüge nacherstellen. Mit einer der Gründe, warum ich diese Software immer noch als Reservelösung erwerbe. Müsste man evtl. mit einer Testversion ausprobieren können, sofern da im Leistungsumfang freigeschaltet. Oder in irgendeiner PC-Zeitschrift etc. schauen, ob es da eine vorherige Vollversion kostenfrei, ggf. auch zeitlich begrenzt, gibt. Muss ja nicht immer die aktuellste Version sein.

  • Für meine Konten bei der Sparkasse kann ich mit Starmoney Kontoauszüge nacherstellen. Mit einer der Gründe, warum ich diese Software immer noch als Reservelösung erwerbe. Müsste man evtl. mit einer Testversion ausprobieren können, sofern da im Leistungsumfang freigeschaltet. Oder in irgendeiner PC-Zeitschrift etc. schauen, ob es da eine vorherige Vollversion kostenfrei, ggf. auch zeitlich begrenzt, gibt. Muss ja nicht immer die aktuellste Version sein.

    SM10 habe ich als Vollversion hier noch rumliegen. Hatte einige Jahre mit dem Programm gearbeitet bis ich es vor 2 Jahren für WKOP auf die Seite gelegt habe.


    Was mich aber brennend interessieren würde ist, warum geht es mit dem einen Konto, mit dem anderen aber nicht? Gleiche Sparkasse, gleicher Kontotyp. Ich befürchte fast, dass nach meinem Anruf bei der Hotline etwas "verschlimmbessert" wurde. Werde mich wohl dort nochmal melden und darauf drängen, dass die sparkasseninternen Einstellungen der beiden Konten verglichen werden. Es muss doch in den Einstellungen einen Unterschied geben.

  • So, der nette Mitarbeiter vom technischen Service der Spk. Mainz hat eine Einstellung am "benachteiligten" Konto vorgenommen und siehe da: Nun geht auch die Nacherstellung der Kontoauszüge.


    Gleich noch eine Frage hierzu: Gibt es eine Möglichkeit die als PDF vorliegenden Zweitausfertigungen der Kontoauszüge nach WKOP zu importieren? Ich habe es über "Dokumente" versucht, leider mit null Erfolg.

  • Gleich noch eine Frage hierzu:

    Bitte keine Endlosthreads. Das korrekte Einbinden von PDFs, damit sie auf dem Reiter "Kontoauszüge" erscheinen, ist ein eigenes Thema. Bitte das das nächste mal beachten. Bitte auch keine Abkürzungen wie WKOP, die man nur versteht, wenn man Bescheid weiß. "Konto Online" würde ausreichen und würde jetzt nicht so viel Streß beim Schreiben machen... ;)

    Gibt es eine Möglichkeit die als PDF vorliegenden Zweitausfertigungen der Kontoauszüge nach WKOP zu importieren? Ich habe es über "Dokumente" versucht, leider mit null Erfolg.

    Das ist aber der richtige Weg. Du mußt halt nur das Dokument in dem Ordner ablegen, der beim Konto für die Kontoauszüge hinterlegt ist und dem Dokument die Dokumentenart "Kontoauszug" geben.