Nach Update auf Version 18.03.50.001 enorme Probleme

  • Hallo liebes Forum,


    ich hoffe, dass es nicht mir / uns so geht: ;(

    Seit dem Update auf die o.g. Version lässt sich das Programm am Client Rechner nach einer Weile starten, allerdings funktioniert alles nicht mehr wie vorher!

    Die Rückmeldung vom System bzw. die Reaktionsdauer im Allgemeinen ist absolut miserabel und für den Geschäftsalltag nicht möglich.


    Beim Support erhält man diverse Anleitung, allerdings wurde hier schon alles abgearbeitet. Der Mitarbeiter muss sich auch ständig rückversichern und kann keine Info hierzu geben.

    (Netzwerkoptimierung, Neuinstallation etc ist bereits erfolgt).


    Wie sieht das bei euch aus?

    Wie habt ihr das Ganze behoben?


    Danke im Voraus!!

  • Hallo Jesamed,


    Du schreibst "allerdings funktioniert alles nicht mehr wie vorher".

    Welche Funktionen gehen denn bei Dir nicht mehr?


    Die Geschwindigkeit hängt von vielen Faktoren ab, ist die Netzwerkoptimierung aktiv, sollte es aber ohne Probleme laufen.


    Tut es das nicht, gibt es in der Regel irgendwo im Netzwerk einen Flaschenhals.


    Ich selbst nutze Mein Büro an mehreren verschiedenen Arbeitsplätzen und konnte zwischen den beiden Updates keine Verschlechterung der Geschwindigkeit feststellen.

  • Ok, es geht z. B. um die Artikelanlage, die Auftragserfassung, die Lieferscheinumwandlung, alles dauert seitdem sehr sehr lange.

    In den Netzwerkeinstellungen hat sich nichts geändert. Es sei denn es muss nun etwas angepasst werden?

  • Alles klar, also zusammengefasst funktioniert alles, es ist nur sehr langsam.


    Ich würde testweise die Firewall einmal an beiden Geräten ausschalten, dann (falls eines der beiden Geräte per WLAN verbunden ist) die Geräte per LAN-Kabel mit dem Router verbinden.


    Wenn es dann noch immer nicht funktioniert, müsste ein Computerfachmann das Ganze überprüfen, alternativ kann das auch der Einrichtungsservice machen, denn Programmseitig ist das Problem (zumindest bei mir) nicht vorhanden, so dass ich davon ausgehe, dass es ein lokales Problem ist.

  • Wenn es ein lokales Problem wäre, warum trat es dann erst nach dem Update auf?

    Wenn es ein Problem mit der Software wäre, hätten das Problem alle Kunden die die Netzwerkarbeitsplätze nutzen.

    Das ist jedoch nicht der Fall, daher muss es ein lokales Problem sein.


    Möglicherweise sind die Firewalleinstellungen nicht korrekt gesetzt.

    Je nach Sicherheitssoftware werden die auch zurückgesetzt oder geändert weil das aktualisierte Programm von der Sicherheitssoftware als neues Programm eingestuft wird und dadurch die Konfiguration verliert.


    Bekannt dafür ist zum Beispiel die G-Data Total Security - die macht regelmäßig Probleme.

  • Bei mir ist Ähnliche Problem, mein Programm läuft zwar nicht über Netzwerk aber seit dem letzten Update geht alles viel langsamer als davor vor allem wenn man Gutschrift korrigieren/erstellen will der denk 7-8 Sekunden, beim klick ins leere zeigt er "Keine Rückmeldung" dann nach paar Sekunden nimmt Korrektur !! s. Bild




    Oder auf Bank/Kasse drückt oder bei Zahlungszuordnungen nach dem man "weiter" drückt der denk manchmal 2-3 Sekunden, vorher ging es unter eine Sekunde. Und bei anderen Prozessen ist das Programm viel zu langsam geworden.


    Gebt es Tipps / Hinweise woran es liegt und was manchen kann?


    p.s. : Mein PC ist modern und sehr schnell, daran kann es nicht liegen.

  • Georg-Tac

    Vielen Dank für die Info.


    Könnten Sie bitte eine Supportanfrage stellen und dies dort beschreiben?
    Hierzu finden Sie in meiner Fußzeile einen Link.


    In diesem Fall muss das vom technischen Support geprüft werden.


    Bitte beachten Sie, dass es aktuell zu längeren Antwortzeiten kommen kann.

  • Tipps: (Vorsicht - Datensicherungen nicht vergessen!)


    Zuerst mal im Widows Defender Security Center

    Dort in den Einstellungen (unten links)

    Dort widerum unter "Einstellungen für Viren- und Bedrohungsschutz"

    "Ausschlüsse hinzufügen oder entfernen"

    folgende Verzeichnisse eintragen (Pfadangaben Rechner und Programm-abhängig - hier Orgamax):




    -Keine weiteren zusätzlichen Firewalls und sonstige Virenschutzprogramme, außer die "hauseigene'" Firewall und Defender von Win.

    -Keine sonstigen Hintergrundprogramme, die irgendwas machen von denen man nicht sicher ist was die überhaupt machen ;-)


    -Alte Vorgänge archivieren.

    -Nach Updates immer die Reorganisierung und Indexierung laufen lassen. (auch Demomandant)


    Netzwerk:

    -Nach Windows-Updates (gestern) die Netzwerkeinstellungen überprüfen (Cache).

    -Nach Windows-Updates Netzwerk und Clienten einmal komplett neu starten.

    -Nach Programm-Update Rechner Neu starten.


    -Nicht nur auf die Programm-Datensicherung verlassen, sondern auch Rechner komplett sichern.


    Mehr fällt mir jetzt nicht ein.