Buchung eines Warentausch

  • Hallo zusammen,


    ich habe da mal wieder eine Buchführungsfrage.


    Eine Lieferanten Rechnung habe ich teilweise mit einer Überweisung aber auch mit Waren im Tausch beglichen.

    Also buche ich jetzt erst einmal Wareneingang an Kreditor (Verbindlichkeiten), hierfür habe ich eine Bestellung inkl. Eingangsrechnung erstellt.

    Unter Finanzen dann den Anteil der Überweisung der ER zugeordnet.


    Aber wie kann ich in Mein Büro meinen Warenausgang gegen den Kreditor buchen?

    Oder welchen Weg schlägt man hier sonst in der Praxis ein?


    Vielen Dank für Eure Anregung,

    Andre

  • Danke für den Hinweis.


    Aber das bedeutet doch dann im Umkehrschluss, dass irgendeine Geldbewegung stattgefunden haben muss.

    Also z.B. 200 Euro in die Kasse und 200 Euro wieder aus der Kasse.


    Oder habe ich es nicht verstanden?


    Gruß,

    Andre

  • oin,


    m. E. dürfte das aufgrund des Saldierungsverbots so nicht funktionieren; ergo: strikte Trennung von Ein- und Ausgangsrechnung

    Mann mag mich schlagen, aber davon ausgehend, dass es hier um eine EÜR geht, ist das Saldierungsverbot hier völlig irrelevant. Und selbst wenn er bilanzeirt, ist es trotzdem irrelevant, weil Andre72 nicht wissen möchte, wie er den Geschäftsvorfall in der BIlanz abbildet.


    Eine Lieferanten Rechnung habe ich teilweise mit einer Überweisung aber auch mit Waren im Tausch beglichen.

    Genau wegen solcher Folgeprobleme würde ich das so nie machen, sondern immer den bekannten einfachen Weg gehen und lieber einmal zu viel hin und her überweisen. Aber nun ist es passiert.


    Ich gehe jetzt einfach mal logisch vor, weise aber darauf hin, dass auch ich kein Steuerberater bin.


    also 1. Geschäft: Wareneingang an Kreditor

    2. Geschäft: Debitor an Umsatzerlöse (durch Erstellung einer Ausgangsrechnung über den GESAMTEN Betrag)


    Ausgleich 1 durch Zahlung: Kreditor an Bank

    Ausgleich 2 durch gelieferte Waren: Kreditor an Debitor


    Das war es. So, jetzt bist Du mit der Frage dran, wie Du die letzte Buchung in WISO Mein Büro abbildest. Oder weißt Du es schon? Ist mir gerade schon zu spät, um sofort nachzuschauen.

  • Danke - und gut, wenn die Frage final geklärt ist :)


    Ich bin un drr Tat von Bilanzierung - aufgund der "Kreditoren" bzw. "Verbindlichketen" - ausgegangen; ist dss nicht bei einer EUR eher...kontraproduktiv.. ergebniswirksam werden die Ausgaben und Einnahmen erst bei der Zahlung :/


    Viele Grüße

    Maulwurf