Ebay Gebühren

  • ich habe über Ebay was eingekauft...wie buche ich den diesen Zahlungsbetrag. hab nämlich was bei einem Privatkunden gekauft - somit bekomme ich natürlich keine Rechnung.

    Wie müsste ich das jetzt buchen?

    du bist vollkommen im falschen Thema gelandet. --> ich tippe in dem Fall auf "Eigenbeleg erstellen" und die Mails zur Kaufabwicklung und Bezahlung dazu heften.

    Buchung auf das "richtige" Sachkonto ohne MwSt. denn du hast ja keinen Beleg auf dem diese ausgewiesen wird.


    Darum geht es doch nicht. Es geht um die Nachvollziehbarkeit Deiner Buchhaltung. Wenn eBay Gutschriften verrechnet, die nicht auf der Rechnung stehen, dann muss es zusätzliche Abrechnungen dafür erstellen. Wenn Du dem Prüfer die Höhe Deiner Kosten nicht mit den passenden Belegen nachweisen kannst ist das nicht so gut.

    Ich bringe mir weniger Vorsteuer in Abzug als es der vorliegende Beleg erlauben würde. Mag sein, dass es nicht 100% korrekt ist, aber

    1. es ist schon mal keine Steuerhinterziehung.

    2. reden wir über Kleinbeträge

    3. glaubst du wirklich, dass ich Hampelmann ebay dazu bewegen kann seine Abrechnungspraxis zu überarbeiten. Die Spucke kann ich mir sparen ;-)

    4. der Vorschlag von SAMM (20.02.19) korrigiert auch nur den Zahlbetrag passend zum Rechnungsbetrag mit einer Splittbuchung.

    Es werden dann zwar andere Konten angesprochen als bei meiner Buchung als Skonto, aber das Ergebnis (steuerlich gesehen) ist komplett das gleiche so wie ich es bis jetzt verstehe.