CSV Import schlägt fehl

  • Hallo zusammen,


    da jetzt seit längerem ja der CSV Import im Web Interface von Finanzblick möglich ist wollte ich nun mal die ganzen alten Buchungen mit importieren.

    Gibt es dafür einen Beispielaufbau wie die CSV Datei aussehen muss? Leider bekomme ich bei dem Import von dem CSV Export von der Hypoverinsbank immer die Meldung "Dateityp ist ungültig oder es wurde kein Inhalt gesendet.". Excel erkennt die Datei ohne Probleme als CSV Datei mit dem Semikolon als Trennzeichen.


    Aussehen tut die CSV Datei wie folgt:

    Kontonummer;Buchungsdatum;Valuta;Empfaenger 1;Empfaenger 2;Verwendungszweck;Betrag;Waehrung

    <eigene Kontonummer>;<Datum Format 14.05.2018>;<Datum Format 14.05.2018>;<bei mir immer leer>;<bei mir immer leer>;<Verwendungszweck>;<Betrag Format -34,03> ;EUR


    Die erste Zeile ist eine Kopfzeile.

    Die zweite Beispielhaft wie der export/import aufgebaut ist. Alle Werte innerhalb <...> sind platzhalter und sind mit den eigentlichen Werten in dem CSV ausgefüllt.


    Hat bereits jemand den CSV import von Buchungen von der Hypovereinsbank hinbekommen und mir dazu evtl. ein paar Tips geben was ich falsch mache?


    Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.

    Gruß Stefan

  • Gibt es dafür einen Beispielaufbau wie die CSV Datei aussehen muss?

    Es gibt eine FAQ zum Import: WebApp: Wie können CSV-Dateien importiert werden?


    Anbei eine Musterdatei. Die kann ich importieren.

  • Hallo Billy,


    vielen Dank für die Beispieldatei. Die hat mir wirklich sehr geholfen.

    Den FAQ dafür habe ich zuvor schon durchgelesen gehabt. Der hat mich aber nicht wirklich weiter gebracht.


    Der Fehler lag darin das bei mir die CSV Datei in Unicode codiert war. Anscheinend muss die Datei aber in Ansi codiert sein.

    Das wäre meiner Meinung nach aber auch eine gute Info in der Anleitung das ein import nur mit einer Ansi Codierten Datei funktioniert.


    Danke und Gruß

    Stefan

  • Der Fehler lag darin das bei mir die CSV Datei in Unicode codiert war. Anscheinend muss die Datei aber in Ansi codiert sein.

    Guter Hinweis für andere Ratsuchende. :thumbsup:

    Das S

    Sicher. Solltest Du mal an den Support melden, damit die Leser der Anleitung davon profitieren können.