Arbeitszimmer - Falsche Datenübernahme aus Vorjahr

  • Hallo zusammen, ich habe ein Problem mit der Angabe des Arbeitszimmers meiner Frau (bitte schaut euch die Screenshots an).


    Bei der automatischen Datenübernahme von der Steuererklärung 2017 (also aus dem Vorjahr) wurde das Arbeitszimmer, dass meiner Frau zugeordnet war, nun sowohl mir als auch meiner Frau zugeordnet. Es sieht zunächst so aus, als gäbe es also jetzt zwei Arbeitszimmer. Ja, ich weiß, dass bei mir das Arbeitszimmmer mit 0€ angegeben wird, trotzdem sollte das Arbeitszimmer nicht unter meinem Namen, sondern nur unter dem Namen meiner Frau auftauchen, denn dort gehört er hin. Wenn ich nun das Arbeitszimmer bei mir lösche, verschwindet es auch automatisch bei meiner Frau, seh seltsam, so dass ich dort alle Angaben wieder neu machen müsste. Damit hat die Datenübernahme aus dem Vorjahr leider ihren Zweck verfehlt.


    Bearbeite ich dann das Arbeitszimmer meiner Frau, also gehe die Maske durch, so wundere ich mich über diesen Eintrag "Allgemeine Aufwendungen - Weitere Ausgaben, die auf das gesamte Mehrfamilienhaus entfallen". Der dort stehende Betrag kann neuerdings verändert werden, bei Wiso 2018 wurde dieser Wert irgendwo hergeholt und konnten icht verändert werden?! Frage an euch, wo kommt der Wert von 2018 her (aus welcher Maske) und wieso kann ich den bei Wiso 2019 auf einmal bearbeiten, àla "selbstermittelter Gesamtbeitrag". Das will ich ja gar nicht, weil ich nicht weiß, wo der Wert/die Summer herkommt.


    Das scheint mir ein Fehler zu sein?


    Weiterhin habe ich festgestellt, dass ich nun bei dem Arbeitszimmer auch die Schuldzinsen für das ganze Haus (inkl. Einliegerwohnung) angeben kann. Das ging bei Wiso 2018 an dieser Stelle nicht, die habe ich damals bei der Immobilie eingetragen. Hat Wiso auf einmal Probleme mit den interen Querverweisen? Weiß jetzt gar nicht mehr weiter, ehrlich gesagt.....


    Das neuste Update ist übrigens installiert.


    Vielen Dank im Voraus!

  • Weiterhin habe ich festgestellt, dass ich nun bei dem Arbeitszimmer auch die Schuldzinsen für das ganze Haus (inkl. Einliegerwohnung) angeben kann. Das ging bei Wiso 2018 an dieser Stelle nicht, die habe ich damals bei der Immobilie eingetragen.

    Und genau das hatten wir meiner Erinnerung nach an anderer Stelle schon. Die Eintragemöglichkeit unter Immobilien ist mit den Programmversionen 2019 durch die ELSTER-Vorgaben der Finanzverwaltung weggefallen. Somit ist alles unter der Verwaltung des Arbeitszimmers einzutragen. Da müsstest Du vielleicht mal die erweiterte Forumssuche nehmen, wenn Du das Nachlesen möchtest. Die erforderlichen Änderungen in diesem Bereich sind dadurch zwangsläufig erforderlich, wenn vorher der Immobilienbereich genutzt wurde.

  • Es sieht zunächst so aus, als gäbe es also jetzt zwei Arbeitszimmer.


    Und genau das hatten wir meiner Erinnerung nach an anderer Stelle schon.

    mir schaut das nach diesem Thread aus.


    Nun wird unter "Flächen und Nutzung" dieselbe Wohnung zweimal (also 2 Wohnungen, doppelte Insgesamt Fläche) angezeigt.

  • Nach welchem Thread genau? Link?


    Findet ihr das denn normal, dass Buhl das Problem so löst? Das Programm hätte doch so bleiben können, nur die Daten bei der Übernahme hätten automatisch woanders hin verschoben werden müssen. Die Menüführung von buhl kann doch von irgendwelchen Elsterupdates unberührt bleiben. Deswegen kaufe ich doch jährlich das Produkt, damit es einfach bleibt.

  • Hier die offizielle Antwort vom Buhl-Support:


    Sehr geehrter Herr ,


    vielen Dank für Ihre Anfrage.

    Gerne sind wir Ihnen bei der Erfassung des Arbeitszimmers behilflich. Durch die Neugestaltung des Dialoges für "Immobilien" entfällt die Zuordnung des Arbeitszimmers zur "selbstgenutzten Immobilie". Der von Ihnen genannte Wert für die allgemeinen Aufwendungen für die gesamte Immobilie ist jetzt unter "Verwaltung > Arbeitszimmer > Adresse - Ehefrau" zu erfassen. Der Betrag wurde in einer Summe aus dem Vorjahresdialog übernommen, hier ist gegebenenfalls über das Bleistiftsymbol eine Auflistung der Kosten im Unterdialog einmalig neu zu erfassen.

    Zur Korrektur der Zuordnung des Arbeitszimmers ist es notwendig, bei der Auswahl "welche Personen nutzen das Arbeitszimmer" den Anteil für Ihre Ehefrau auf 100 Prozent zu setzen, wenn das Arbeitszimmer nur von ihr genutzt wird. Dann entfällt der monierte Dialog.