Massenänderung Dokumentenpfad

  • Wie hier beschrieben, habe ich meine Verzeichnisse mit den Dokumenten auf Festplatte neu strukturiert, was dazu führt, dass man über MG nicht mehr auf diese zugreifen kann, da der Link ins Leere führt. Es wäre schön, wenn in Zukunft MG eine Massenänderung der Links auf Festplatte zulassen würde. Im ersten Schritt würde eine schnöde Änderung des Laufwerkbuchstabens reichen (wenn man einfach seine Daten zwischen zwei Laufwerken kopiert, aber die Verzeichnisstruktur ansonsten gleich lässt).


    Im zweiten Schritt hätte ich gerne eine elegantere Lösung, wenn man die Verzeichnisstruktur ändert (z.B. liegen bei mir alle Mobilfunkrechnungen in einem Verzeichnis. Jetzt bin ich auf die Idee bekommen - da ich sowieso alles neu verlinken muss - Unterordner für die einzelnen Jahre zu erstellen und die Rechnungen dort reinzuschieben).

  • Wie hier beschrieben, habe ich meine Verzeichnisse mit den Dokumenten auf Festplatte neu strukturiert, was dazu führt, dass man über MG nicht mehr auf diese zugreifen kann, da der Link ins Leere führt. Es wäre schön, wenn in Zukunft MG eine Massenänderung der Links auf Festplatte zulassen würde. Im ersten Schritt würde eine schnöde Änderung des Laufwerkbuchstabens reichen (wenn man einfach seine Daten zwischen zwei Laufwerken kopiert, aber die Verzeichnisstruktur ansonsten gleich lässt).


    Im zweiten Schritt hätte ich gerne eine elegantere Lösung, wenn man die Verzeichnisstruktur ändert (z.B. liegen bei mir alle Mobilfunkrechnungen in einem Verzeichnis. Jetzt bin ich auf die Idee bekommen - da ich sowieso alles neu verlinken muss - Unterordner für die einzelnen Jahre zu erstellen und die Rechnungen dort reinzuschieben).

    Also ich habe alle Dokumente etc. auf einem USB-Stick. Dem kann ich jedem Laufwersbuchstaben zuweisen. :)

    :saint: ** Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen. ** :saint:


    Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832)