Datenbankfelder in Brief manuell einfügen?

  • Ich möchte in meine Verein einen Brief das dem Mitglied zugesendet wird. Es handelt sich um ein Schreiben für das SEPA Mandat dass er unterzeichnen kann.

    Darin benötige ich zum Beispiel die Anschrift, den Kontoinhaber und die IBAN.

    Diese Variablen kann ich beim Brief jedoch nicht wählen. Es sind generell sehr wenig Variablen beim Brief vorhanden.

    Kann man das irgendwie lösen?

    Eventuell über das manuelle einfügen der Datenbankfelder?


    Gruß


    Markus

  • Ist nachvollziehbar, was du da wünscht.

    Andererseits: Das SEPA-Mandat erteilt das Mitglied, dabei entscheidet es auch, für welches Konto.

    Das ist zumindest die Logik, von der her das Programm entwickelt wurde. Da kommt man nicht auf die Idee, dass du dem Mitglied mitteilst, von welchem Konto seine Beiträge eingezugen werden.


    Ein Weg, es zu ermöglichen, wäre folgender:

    Mitgliederübersicht mit IBAN als Excel exportieren (Adressnummer und IBAN).

    Individuelles Feld definieren "IBAN-importiert".

    Import der IBAN mit Import-Assistenten

    Einen Textbaustein für SEPA-Mandat (Brief) erstellen, dort im Schlusstext das individuelle Feld als Variable einfügen.