Nach Update plötzlich 2.400 Nachzahlung - was ist passiert

  • Hallo,

    ich hatte meine WISO steuer 2020 eigentlich fertig ausgefüllt und hätte ~800€ noch rausbekomen in SK 3.

    Heute kam im Büro die Lohnsteuerkarte die ich dann eintragen wollte.

    Beim Starten am erstmal die Meldung "Update verfügbar" welches ich ausgeführt habe.

    Dann "Neue Belege verfügbar" woraufhin die Daten der Lohnsteuerkarte automatisch heruntergeladen wurden.

    Dann aber Schock: 2400€ Nachzahlung - Wie kann das sein?


    Im Vergleich zu 2018 Gehalt 50.000 ist jetzt 2019 Gehalt 53.6000, das kanns doch nicht sein oder?

    Meine Frau war 2018 10 Monate SK 5 aber 0€ Einkommen. 2019 12 Monate 450Eur-Job.

    Kinder wie immer.

    Was ist passiert?


    Wiso2019

    zu versteuerndes Einkommen: 35.000 und festgesetzte Steuer 4400, bereits Lohnabzug -5200 = +800


    Wiso2020

    zu versteuerndes Einkommen: 31.760 und festgesetzte Steuer 8200, bereits Lohnabzug -5900 = -2300


    Was ist da plötzlich passiert?


    Danke

  • Schock beendet. Das Programm hatte vergessen dass ich verheiratet bin. Nachdem ich das wieder gewählt habe ist es wieder ok.

    Das kann aber nichts mit dem Update zu tun haben.

    Dann aber Schock: 2400€ Nachzahlung - Wie kann das sein?

    Es sollte doch bekannt sein, daß man erst alle relevanten Eingaben tätigt und prüft und dann kann man sich das Ergebnis näher anschauen.


    PS.: Es gibt keine Programme namens Wiso2019 bzw. Wiso2020. Bitte zukünftig keine Programmnamen erfinden - das stiftet u.U. nur Verwirrung und verwässert die Forumssuche.