Sparbuch 2019 - Lizenz nicht freigebbar

  • Folgender Sachverhalt:

    • Ich will das WISO-Steuersparbuch 2019 auf einen anderen Computer umziehen.
    • Klicke unter Update&Hilfe > Support- & Lizenzinformationen auf "Lizenz von diesem Computer entfernen"
    • Fehler erscheint: Die Lizenz konnte von diesem Computer nicht entfernt werden. Bitte wenden sie sich an unseren Support.
    • Mache ich, bitte um Freigabe der Lizenz.
    • Antwort vom Support (Hervorhebung meine):
    Zitat

    Bitte entschuldigen Sie die verzögerte Beantwortung Ihrer Anfrage. Wir werden Ihnen in 24 Stunden eine erneute Installation der Software WISO steuer:Sparbuch 2019 ermöglichen. Bei der erneuten Installation des Programms bitten wir Sie Folgendes zu beachten:

    https://www.buhl.de/faqs?article=2098

    • Prima, der FAQ-Link sagt mir nichts Neues, ich habe auch nie ein Buhl-Konto gehabt und gebracht - also kann ich die Lizenz weiterschieben, aber…
    • Weder innerhalb noch nach den 24 Stunden hat das Entfernen der Lizenz geklappt (s.o.); auf dem Zielcomputer wird die Installation immer noch mit der Meldung "Garantienummer in Benutzung" abgebrochen.

    Weiß jemand, wie man, wenn anders als normal (Lizenz entfernen, dann wieder einrichten), von der Möglichkeit der erneuten Installation Gebrauch machen muss? Könnte es daran liegen, dass der Quell-Rechner eine Windows7-Installation ist (jetzt ohne Microsoft-Support) und somit eine nicht (mehr) unterstützte Umgebung ist? Der Zielrechner ist ein Upgrade, Windows 10. Dagegen spricht, dass ich auf dem gleichen Win7 neulich noch das StSparbuch 2020 installiert bekommen habe.

  • Billy

    Hat den Titel des Themas von „Sparbuch 2019 - Lizenz nicht freigebbar, Support nutzlos“ zu „Sparbuch 2019 - Lizenz nicht freigebbar“ geändert.
  • Weiß jemand

    Gegenfrage:

    Hast du Dich denn bei Buhl registriert?

    Denn nach Registrierung kannst Du Steuer:Sparbuch auf 3 verschiedene Rechner installieren, ohne einen Lizenzschlüssel zu entfernen.

    Zitat

    Diese Lizenz berechtigt einen (1) Nutzer zu einer (1) Installation bzw. nach Registrierung bis zu drei (3) Installationen der Software und der Abgabe von insgesamt bis zu fünf (5) Steuererklärungen. Nach kostenloser Registrierung (Angabe Ihrer E-Mail-Adresse und Bindung des Lizenzschlüssels für alle Installationen an Ihr persönliches, nicht übertragbares Nutzerkonto) können auch steuer:Web und steuer:Apps (z.B. iOS, Android) genutzt werden. Ein Lizenzschlüssel kann nicht mehrfach registriert werden und wird automatisch online auf seine Gültigkeit überprüft.

  • Weiß jemand, wie man, wenn anders als normal (Lizenz entfernen, dann wieder einrichten), von der Möglichkeit der erneuten Installation Gebrauch machen muss?

    Das geht nur über Buhl, wenn es da Probleme gibt.

    Könnte es daran liegen, dass der Quell-Rechner eine Windows7-Installation ist (jetzt ohne Microsoft-Support) und somit eine nicht (mehr) unterstützte Umgebung ist?

    Glaube ich nicht.