Wertvorbelegung bei Texteingabe in DrowDown-Feldern

  • Hallo Leute,


    habt ihr auch immer wieder das Problem mit den Wertvorschlägen aus DropDown-Feldern bei der Eingabe von Buchstaben?


    Es kommt immer wieder vor, dass mir unsinnige Werte aus dem DropDown-Feld vorgeschlagen werden. Es kommt auch immer wieder vor, dass ich diesen Vorschlagwert auch gar nicht sinnvoll überschreiben kann, sondern ich muss meinen Text vor dem DropDown-Vorschlag einfügen und danach den Wertvorschlag manuell löschen.


    Vielen Dank im Voraus.


    Achilleus

  • habt ihr auch immer wieder das Problem mit den Wertvorschlägen aus DropDown-Feldern bei der Eingabe von Buchstaben?

    Nein.

    Es kommt immer wieder vor, dass mir unsinnige Werte aus dem DropDown-Feld vorgeschlagen werden. Es kommt auch immer wieder vor, dass ich diesen Vorschlagwert auch gar nicht sinnvoll überschreiben kann, sondern ich muss meinen Text vor dem DropDown-Vorschlag einfügen und danach den Wertvorschlag manuell löschen.

    Da solltest Du mal konkret werden.

  • Hallo Billy,


    naja es ist ganz einfach, ich drücke ein "w" und es wird mir irgendein Wert mit einem enthaltenen "w" vorgeschlagen. Danach springt der Cursor an das Ende der Erfassung und ich kann diesen Wert nicht überschreiben, da er mir jedesmal den gleichen Wert immer wieder vorschlägt.


    Beispiel:


    w (gesucht für Wartung) => gefunden: Außenanlagen (Wege, Zäune)


    Wenn ich jetzt diesen falschen Wert "Außenanlagen (Wege, Zäune)" überschreiben möchte, da ich ja Wartung eingeben möchte, wird mir immer wieder der gleich Wert als gefunden vorgeschlagen.


    Ich muss dann also wie folgt vorgehen: Wartung ThermeAußenanlagen (Wege, Zäune)

    Anschließend löschen ich den falschen Wert.


    Es kommt halt immer wieder vor und ist einfach nervig. Daher wollte ich fragen, ob auch andere das Problem haben.


    Gruß Achilleus

  • Bei den von mir testweise eingegebenen Reitervorschlägen habe auch ich insoweit keinerlei Probleme. Wobei Du natürlich ja die Beraterversion nutzt. Vielleicht solltest Du auch einmal bereinigte Screens anhängen, die das Verhalten zeigen.

  • Weil Ihr dann mit der Maus die entsprechende ausgewählte Zeile vorgemerkt habt (auch farblich markiert!) und mit dem nächsten Tastendruck dann bestätigt habt. Der gedrückte Buchstabe der Tastatur wird dann dem Text übrigens hin dran gesetzt.


    Wen man den Reiter ein zweites Mal öffnet, dann steht die Vorauswahl auf der zuletzt "markierten" Bezeichnung!


    Man wählt mit der Maus hinten nur mit Klick die Reiterauswahl an und nimmt dann Tastatur oder Maus. Ich arbeite da nur mit der Maus, geht bei mir eh schneller.

  • Hallo miwe4,


    ich kann den Fehler so wie von Dir beschrieben bestätigen. Aber die Mauswahl erfolgt dabei eher zufällig. Meine Maus befindet sich auf dem Formular ohne DropDown-Auszuwählen. Sobald ich aber eine Eingabe vornehme klappt das DropDown-Feld auf und dann kann es passieren, dass dabei die Maus sich in dem Aktionbereich befindet. Es handelt sich also um ein Fehler und ist nicht windowskonform. Hoffe das es irgendwann behoben wird. Auf jeden Fall ist es geklärt.


    Gruß Achilleus