Daten aus 2017-2019 Übernehmen für 2013

  • Hallo an alle hier,


    Netterweise muss ich jetzt für das Jahr 2013 noch einen Steuererklärung abgeben.
    die letzten Jahre hatte ich mit WISO gemacht
    Habe mir jetzt die VS 2014 gekauft und dachte ich könnte auch hier die Daten importieren.
    (Wie zuvor in die neuen Jahre)
    scheint aber so nicht zu funktionieren.

    Jemand eine Idee
    Vielleicht ein Work around mit Daten Import von anderen Programmen
    Also würde die Daten neutral exportieren aus 2019 und diese dann in 2014 Importieren ...
    Habe aber nichts gefunden dazu ...


    Gr.

  • Habe mir jetzt die VS 2014 gekauft und dachte ich könnte auch hier die Daten importieren.
    (Wie zuvor in die neuen Jahre)
    scheint aber so nicht zu funktionieren.

    Die Datenübernahme erfolgt nur vorwärts und das auch nur von einer Version in die direkt folgende Version. Rückwärts geht da rein gar nichts.


    Jemand eine Idee
    Vielleicht ein Work around mit Daten Import von anderen Programmen

    Beide Versionen öffnen und mit Copy&Paste arbeiten, wenn es denn wirklich so viele und umfangreiche Daten sind, die nochmals einzugeben wären.

  • Habe mir jetzt die VS 2014 gekauft und dachte ich könnte auch hier die Daten importieren.
    (Wie zuvor in die neuen Jahre)
    scheint aber so nicht zu funktionieren.

    Die Datenübernahme erfolgt nur vorwärts und das auch nur von einer Version in die direkt folgende Version. Rückwärts geht da rein gar nichts.


    Jemand eine Idee
    Vielleicht ein Work around mit Daten Import von anderen Programmen

    Beide Versionen öffnen und mit Copy&Paste arbeiten, wenn es denn wirklich so viele und umfangreiche Daten sind, die nochmals einzugeben wären.

    Danke für die Info
    Copy Paste ... jo darauf wird hin laufen ... ist auf 2 verschiedenen PC's

    Mal schauen ob ich wenigstens das Programm deinstalliert bekomme und auf dem neuen Rechner die neuere Version aktivieren kann

  • ist auf 2 verschiedenen PC's


    Also würde die Daten neutral exportieren aus 2019 und diese dann in 2014 Importieren ...

    Hallo

    ist mir beim lesen so eingefallen.

    Wie miwe4 richtig schreibt, geht Übernahme ja nur "vorwärts" also das Folgejahr übernimmt aus dem Vorjahr.

    Wie sähe es aus, auf dem PC auf dem die "neuesten Daten sind" einmal Datei- "speichern unter" zu machen und auf einem Stick speichern.

    Dann auf dem PC auf dem die (Grund) -Daten wie Adresse, FA usw. für 2013 benötigt werden einen Import "Teile einer EStE" zu versuchen?


    Ergänzung:

    Evtl. muss die gespeicherte Dateendung umbenannt werden

  • warum so umständlich, wenn nur 2013 erforderlich ist: einfach diese Daten eingeben - ob später auch die Folgejahre erforderlich sind??

    Ja, ist zu befürchten, das 2014 und 2015 auch noch kommen ...

    Sofern es sich da auch um Pflichtveranlagungen und Nachzahlungsfälle handelt würde ich mir überlegen, alles in einem Rutsch abzugeben. Das spart ggf. Nachzahlungszinsen und Verspätungszuschläge und hat evtl. auch bei möglicher Strafbemessung (den Sachverhalt kennst ja nur Du) positive Auswirkungen.