Umstellung von HBCI auf chipTan optisch bei der Sparkasse

  • Hallo, es gibt zwar schon Themen zu diesem Problem, aber die helfen mir alle nicht weiter, Ich arbeite mit >Mein Verein, 19.00.05.100< und da gibt es Begriffe wie "Bank- und Kontodaten", "Datentresor" und einige mehr, nicht (wie in der Anleitung beschrieben steht)

    Die Sparkasse stellt ihr Online-Banking-Verfahren zum Ende des Jahres um, HBCI fällt weg. Also wählte ich als Alternative das chipTan optisch-Verfahren, da ich das Kartenlesegerät "REINER-SCT tanJack optic SR" von meinem Institut erhalten habe. Die Umstellung bei der Sparkasse ist schon erfolgt. Nun muss ich meine Software anpassen´und das scheint mir etwas schwierig (siehe falche Begriffe) zu sein.

    Gibt es eine spezielle Anleitung für "Mein Verein" mit den richtigen Begriffen? Oder ist das Programm gar nicht für den optischen chipTan Gebrauch ausgerüstet (Barcodescan)?

    Mit sportlichen Grüßen

    Elmar

  • Hallo Elmar!


    kleiner Tipp8) vorab: teste alles zunächst im DEMOVEREIN!

    (ist wesentlich entspannter;))


    letzte Frage zuerst:

    ... DOCH MV ist für den optischen chipTAN Gebrauch geeignet!

    (funktioniert hier zumindest mit der örtlichen Sparkasse und dem "tanJack photo QR"!)


    Ich hab' das hier gerade mal (im DEMO-Verein) nachgestellt:

    » Vereinsdaten » Bankverbindungen

    »» Konto markiert »» Banking-Kontakte

    »»» {DEINESPARKASSE} »»» Bearbeiten

    »»»» dann unten/rechts unter Kontodaten: »»»» Sicherheitsverfahren auswählen

    ... (•) 911 CHIP-tan optisch auswählen und den Rest abarbeiten!:thumbsup:



    HTH

    Gruß


    Dieter


    P.S.: ... ein DANKE tut nicht weh ;)

    ............ ein LIKE freut die (kostenlosen) Helfer :love:

    ............ ein [gelöst] hilft vielen anderen Suchenden 8)

    Einmal editiert, zuletzt von DieterH13 ()

  • Erst einmal Danke für die Antort. Habe es inzwischen hinbekommen! War viel einfacher als beschrieben wird. Ich habe mal einen kleinen Ablauf aufgeschrieben.

    Bis dann und dass die TANs immer gut generiert werden .....;)

    Elmar