VW Bank - nach letztem Datenabruf kein Kontostand mehr, automatische Ausgleichsbuchung auf 0,00 Euro

  • Zum 01.12.2020 wurde eine Überweisung auf das VW Konto vorgenommen. Der nachfolgende Kontoabruf hat diese Buchung auch erhalten und der Kontostand im VW Konto wurde korrekt angezeigt.

    Heute den 15.12.2020 wollte ich prüfen ob die Zinsen schon eingegangen sind. Nach dem erfolgreichen Abruf (keine Änderung im Datenbestand) wurde eine automatische Ausgleichsbuchung angelegt, die der Höhe des eigentlichen Kontostandes entspricht. In MeinGeld hat das Konto nun einen Kontostand von 0,00 Euro.

    Ich habe das Problem gleich online auf der Webseite der Bank geprüft. Hier stimmt der Kontostand, es wurde also nicht von Fremden leer geräumt.

    Offensichtlich werden hier falsche Werte übermittelt oder die Daten nicht korrekt eingearbeitet, wenn es einen Konto Abruf bei der VW Bank gibt.


    Alle anderen Konten und das Depot haben dieses Problem nicht


    Mein Geld Version: 26.1.0.61

    LetztzTrade

    Modulname Version

    Banking Kernel 2.0.004.3586

    Datentresor 1.0.1.1

    DDBAC.Net 5.8.28.0

    DDBAC.Net Screenparser 5.8.28.0

    LetsTrade Kernel 5.0.1.443

    Screenparser Framework 1.0.3.2382

    Screenparser Plugins 1.0.3.2382

  • Ich habe heute erneut einen Datenabruf bei der VW Bank vorgenommen. Diesmal sind die Zinsen eingegangen.

    Sieht man sich die Buchungen zum Konto an, ist alles da. Auch der Stand wird richtig angezeigt. Allerdings wird sofort die Ausgleichsbuchung angelegt und der Kontostand ist dann 0 Euro

  • Du hast für das Konto unter Umsatzparameter "Automatische Ausgleichsbuchung erzeugen" aktiviert.

    Wenn der abgeholte Kontostand von deinem Kontostand abweicht wird eine Ausgleichsbuchung erzeugt.

    Zur Zeit ist dies teilweise bei der VW-Bank der Fall.

    Eigentlich sollte dieses Problem nur noch bei der VISA Card auftreten und mit den anderen Kontoarten funktionieren.

    Bei der VISA Card werden zwar die Umsätze korrekt abgeholt, der Kontostand wird allerdings mit 0€ eingelesen.

    Bei der Abholung des Saldos wird der Kontostand korrekt eingelesen.


    Was mich etwas wundert, dass es bei Dir ja anscheinend eine andere Kontoart zu sein scheint.

    Installiere doch nochmal den neusten Screenparser und update auch das Programm.

    Ich habe

    Mein Geld Version: 26.1.0.61

    Banking Kernel 2.0.004.3586

    Datentresor 1.0.1.1

    DDBAC.Net 5.8.30.0

    DDBAC.Net Screenparser 5.8.30.0

    LetsTrade Kernel 5.0.1.445

    Screenparser Framework 1.0.3.2387

    Screenparser Plugins 1.0.3.2387

    installiert und es hakt nur die VW VISA-Card.

  • Wenn ich aktualisieren -> Programm oder Onlinebanking-Komponenten ausführe, sagt mir Mein Geld, dass ich auf dem aktuellen Stand bin. MeinGeld Version - Datentresor sind meine Angaben auch mit deinen identisch.

    Der Rest ab DDBAC.NEt - Screenparser Plugins unterscheidet sich.

    Auf der Seite von Buhl finde ich unter "Updates -> Buhl Komponenten" das Packet "Onlinebanking-Komponenten (LT5)" welches zu meiner Version gehört. Ist das das Packet, welches auf deine Versionen updated oder finde ich das in einem anderen Bereich?

    Wenn ich nach den Eintrag zur Info bei LT5 gehe, scheint es sich hierbei meiner Meinung nach eher um ein offizielles Update zu handeln, welches ich mir schon über das Programmupdate geholt habe.

  • Ich habe heute erneut einen Datenabruf bei der VW Bank vorgenommen. Diesmal sind die Zinsen eingegangen.

    Sieht man sich die Buchungen zum Konto an, ist alles da. Auch der Stand wird richtig angezeigt. Allerdings wird sofort die Ausgleichsbuchung angelegt und der Kontostand ist dann 0 Euro

    Hallo, habe genau das gleiche Problem seit ca. 3-4 Wochen bei der VW Bank beim Tagesgeldkonto (VW Plus Konto). Scheinbar kommt der Kontostand nicht mehr sauber zu Mein Geld rüber.

    Die automatische Ausgleichsbuchung habe ich nun deaktiviert. Dennoch wird nun im Konto ein abweichender Banksaldo von 0,00 € ausgewiesen.

    Programm(komponenten) sind aktuell.


    Gibt es schon eine Lösung?

  • Hallo, auch ich habe das gleiche Problem. Die Zinsen des Tagesgeldkonto bei der VW Bank wird mit Datum vom 23.12.2020 richtig übernommen. Danach wird der Kontostand mit 0,00 € ausgewiesen. Hat jemand schon ein Ticket eingereicht?


    P.S. ich habe das buhl update von letstrade nach dem Eintrag von Hoermi durchgeführt. Seitdem funktioniert die Sache wieder.


    https://update.buhl.de/LT/upda…4934-537938143.1609164934