Filterregel auf Eingänge die bereits automatisiert kategorisiert sind

  • Hallo zusammen,


    ich tüftle jetzt seit einigen Stunden rum und bekomm es nicht hin :-/


    Immer wenn ich in einer Tankstelle mit der EC-Karte bezahle wird die Abbuchung in Wiso entsprechend auto-kategorisiert als Treibstoff.

    Jetzt wollte ich eine Regel erstellen die in Abhängigkeit zur verwendeten EC-Karte eine Kategorie vergibt z.B. "Tanken Peter" bzw. "Tanken Petra".

    Im Verwendungszweck steht immer drin ob es die EC-Karte von mir (Karte1) oder meiner Frau (Karte2) ist.


    Leider gelingt es mir auf biegen und brechen nicht diese Regel zum laufen zu bekommen.

    Da manche Tankstellen "Karte1" bzw. "Debitk1" schreiben u.ä. habe ich die zusätzlichen Bedingungen.


    Was mach ich falsch? :/



    Buchung:

  • Hallo Kalibona,


    es könnte sein, dass due die Regel so eingestellt hast, dass sie nicht angewendet wird, wenn bereits eine andere Regel gegriffen hat - bei dir ggf. die Autokategorisierung als "Treibstoff". Wenn dies die Ursache ist, müsstest du nur die folgende, gelb markierte Checkbox in der Regel deaktivieren.



    Alternativ kannst du deine Regel auch in der Regelliste nach oben verschieben, so dass sie vor den Autokategorien (Systemregeln) steht.

  • Immer wenn ich in einer Tankstelle mit der EC-Karte bezahle wird die Abbuchung in Wiso entsprechend auto-kategorisiert als Treibstoff.

    Jetzt wollte ich eine Regel erstellen die in Abhängigkeit zur verwendeten EC-Karte eine Kategorie vergibt z.B. "Tanken Peter" bzw. "Tanken Petra".

    Im Verwendungszweck steht immer drin ob es die EC-Karte von mir (Karte1) oder meiner Frau (Karte2) ist.

    Dann sollte doch auch gehen, daß Du hinter der Autokategorie-Regel eine Regel setzt, wenn Kategorie = Treibstoff und VWZ enthält "Karte 1", dann Kategorie xyz. Dann mußt Du das nicht für jede Tank extra machen.

  • Immer das identische Fahrzeug oder verschiedene KFz?

    Bei verschiedenen kann man ja auch die Fahrzeugkosten nutzen und die Tankungen dort zur Verbrauchskontrolle erfassen. Dann kann man nämlich dort für die unterschiedlichen KFz (nach Kennzeichen erfasst) auch unterschiedliche Kategorien den zu erzeugenden Buchungen zuordnen.