Paypal Ausgleich Konto - Umsatz doppelt

  • Hallo,


    ich habe ein Konto und gleichzeitig Paypal drin. Dadurch werden natürlich die Ausgaben verdoppelt, weil die Ausgabe einmal in Paypal erscheint und gleichzeitig aber auch dann im Konto wenn Paypal vom Konto einzieht. Das Problem ist, dass beim einzug auf dem Konto nur wenige Informationen stehen und daher die Kategorisierung im Paypal account einfacher ist.


    Wie geht ihr damit um?


    viele grüße

    rob

  • Umbuchen


    Die Zahlung wurde über Paypal abgewickelt und sollte auch dort kategorisiert werden. Die Ausgleichsbuchung auf dem Paypalkonto buchst du dann auf dein Einzugskonto um und schon passt es.

  • Moin afrob

    Ich habe das gleiche Problem. Konntest du es wie von Sven angegeben klären? Sven kannst du es mir nochmal in einer Schritt für Schritt Anleitung erklären? Theoretisch habe ich es verstanden, aber praktisch ist mir noch nicht klar wie ich es genau in finanzblick machen soll.


    Besten Dank und Gruß

    • Offizieller Beitrag

    Theoretisch habe ich es verstanden, aber praktisch ist mir noch nicht klar wie ich es genau in finanzblick machen soll.

    Ist doch eindeutig.

    Du hast die Zahlungsbuchung im Paypal-Konto (die Sollbuchung). Der gibst Du die gewünschte Kategorie, z.B. "Büroausgaben".

    Dann hast Du weiterhin die Abbuchung von Paypal auf Deinem Girokonto. Diese wird als Umbuchung markiert. Ebenso die Gegenbuchung dazu auf dem Paypal-Konto, die es ja als zweite Buchung zu diesem Zahlungsvorgang auf dem Paypal-Konto gibt (die Haben-Buchung).


    Oder weißt Du nicht, wie man im Finanzblick umbucht? Siehe dazu:

    Wie werden Umbuchungen neutral?