Veröffentlicht am Gepostet am

Noch besserer Überblick mit Offline- und Bargeldkonto

Für einen perfekten Überblick über alle Ihre Finanzen, können Sie in finanzblick auch Ihr Bargeldkonto und mehrere Offlinekonten anlegen. 

Offline-Konten in finanzblick

Obwohl finanzblick mehr als 4.000 deutsche Banken unterstützt, kann es vorkommen, dass ein Konto mit finanzblick nicht online verwaltet werden kann. Für diesen Fall gibt es das Offlinekonto.

Das Offlinekonto funktioniert wie ein normales Girokonto. Allerdings kann finanzblick den Kontostand und die Umsätze nicht automatisch online aktualisieren. Sie tragen die Buchungen also von Hand ein.

Wechseln Sie dazu zum gewünschten Offlinekonto und klicken Sie auf das „Buchungs“-Symbol oberhalb der Buchungsliste. Jetzt können Sie alle notwendigen Daten eingeben. Mit dem Schalter wechseln Sie zwischen Einnahme und Ausgabe.

finanzblick Bargeldkonto Buchung hinzufuegen

Ihre Geldbörse digital

Ein Sonderfall des Offlinekontos ist das Bargeldkonto. Mit dem Bargeldkonto verwalten Sie alle Ausgaben, die Sie bar bezahlen.

Ein Beispiel: Sie heben 50€ am Geldautomaten ab. Dann tanken Sie und kaufen Lebensmittel beides wird bar bezahlt. Ohne Bargeldkonto sehen Sie in finanzblick nur die Abbuchung auf Ihrem Girokonto, wissen aber nicht, was danach mit dem Geld passiert ist.

Mit einem Bargeldkonto können Sie die Barauszahlung von Ihrem Girokonto in Ihr Portmonee „umbuchen“. Denn das Geld ist ja nicht weg, sondern bloß nicht mehr auf dem Konto. Wenn Sie jetzt etwas bar bezahlen, tragen Sie diese Ausgabe im Bargeldkonto ein. So bekommen Sie ein noch exakteres Bild über Ihre Finanzen. Wie Umbuchungen funktionieren, erfahren Sie in unseren Tipps für Ihren perfekten Überblick.

Tipp: In unseren mobilen Apps für iOS und Android finden Sie neben der Vereinfachten auch ganz leicht den nächsten Bankautomaten. finanzblick zeigt Ihnen auch an, ob für Sie Gebühren anfallen oder nicht.

Jetzt Offlinekonto einrichten

Kategorien So geht'sTags Themen, ,

Abonnieren
Kommentare  ↓

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.