Kundenauftrags-Steuerung

Anders als die → Bewirtschaftungsart → Lagerbestandsführung kümmert sich die „kundenauftragsgesteuerte“ Einkaufsunterstützung nicht um vorhandene Lagerbestände: Sobald ein neuer Auftrag oder eine neue Rechnung angelegt wird, in der ein disponierter Artikel auftaucht, löst MeinBüro einen Bestellvorschlag aus. Die kundenauftragsgesteuerte Disposition ist also optimal für „Just-in-Time“-Lieferungen. Weitere Informationen zu den verschiedenen Lager- und Artikel-Bewirtschaftungsarten entnehmen Sie dem Kapitel „Erweiterte Einkaufs- und Lagerverwaltung“.

Weitere Beiträge

Hier finden Sie weitere Inhalte zu diesem Thema.

Leistungsumfang WISO MeinBüro

Herzlichen Glückwunsch: Mit WISO MeinBüro verfügen Sie über eine Software, mit der Sie sämtliche kaufmännischen Aufgaben einfach und bequem unter…
Jetzt entdecken

So finden Sie sich im Programm zurecht

So viel Zeit muss sein: Um Ihnen die Orientierung in MeinBüro zu erleichtern und damit wir uns in den folgenden…
Jetzt entdecken

Angebote erstellen

Ein Angebot stellt juristisch gesehen Ihre "Willenserklärung" dar, einem Kunden Waren und / oder Dienstleistungen zu bestimmten Konditionen verkaufen zu…
Jetzt entdecken
WISO MeinBüro Web
WISO MeinBüro Web
Für einfache Anforderungen
  • Im Web und mobil arbeiten
  • Vordefinierte Rechnungen etc.
  • Vollintegriertes Banking und Payment
  • Vorbereitende Buchhaltung
  • Inkl. digitale Belegerfassung
WISO MeinBüro Desktop
WISO MeinBüro Desktop
Für komplexe Anforderungen
  • Lokal unter Windows arbeiten
  • Individualisierbare Rechnungen etc.
  • Vollintegriertes Banking
  • Buchhaltung und Steuer per ELSTER
  • Inkl. Warenwirtschaft und eCommerce

Noch unentschlossen? Jetzt Produkte vergleichen

Hinweis: Die beiden Produkte sind nicht miteinander kompatibel.