Mein Geld 365 PreRelease

  • Beim Lesen eines anderen Beitrages hier ist mir aufgefallen, daß ein User die MG 365-Programm-Version 2.1.2.135 hatte. Ich habe aktuell die Version 2.1.1.128. Neugierig geworden habe aus dem Programm heraus die Updateprüfung aufgerufen. Ergebnis: Programm ist aktuell.

    Daraufhin habe ich das aktuelle MG 365 PreRelease heruntergeladen. Laut Datei-Eigenschaften ist das schon die Version 27.2.0.145! Wo kann ich die Änderungen hierzu nachlesen?

    MG 365 Änderungen zeigt nur Einträge bis 27.1.1.128 an.

    Nächste Frage: kann / darf ich dieses Prerelease einfach über die aktuelle Version drüber installieren?

    Würde aber schon gerne vorher wissen, was sich geändert hat, korrigiert wurde oder neues hinzu gekommen ist.

    • Offizieller Beitrag

    Beim Lesen eines anderen Beitrages hier ist mir aufgefallen, daß ein User die MG 365-Programm-Version 2.1.2.135 hatte. Ich habe aktuell die Version 2.1.1.128. Neugierig geworden habe aus dem Programm heraus die Updateprüfung aufgerufen. Ergebnis: Programm ist aktuell.

    Ist es auch. Das andere ist ein "PreRelease", d.h. eine Vorabversion, die (noch) nicht über das reguläre Update verteilt wird.

    Daraufhin habe ich das aktuelle MG 365 PreRelease heruntergeladen. Laut Datei-Eigenschaften ist das schon die Version 27.2.0.145! Wo kann ich die Änderungen hierzu nachlesen?

    Nirgendwo. Die Änderungsliste des Programms wird erst aktualisiert, wenn das Update über das Programm oder Programmsetup freigegeben ist.

    MG 365 Änderungen zeigt nur Einträge bis 27.1.1.128 an.

    Genau. Das ist die letzte offiziell verteilte Version.

    Nächste Frage: kann / darf ich dieses Prerelease einfach über die aktuelle Version drüber installieren?

    Da läuft eine reguläre Update-Routine und Du kannst das Update normal installieren. Aber auf eigenes Risiko (es ist ein PreRelease) und natürlich muß Du für entsprechende Sicherungen Sorge tragen.

    Würde aber schon gerne vorher wissen, was sich geändert hat, korrigiert wurde oder neues hinzu gekommen ist

    Dann mußt Du auf das reguläre Update warten.

  • miwe4

    Hat den Titel des Themas von „Mein Geld 365 Prerelease“ zu „Mein Geld 365 PreRelease“ geändert.
  • Danke für's verschieben in das richtige Unterforum.

    Was macht das dann aber für einen Sinn, ein PreRelease ohne weitere Informationen bereitzustellen? Woher sollen wir denn wissen, was im Programm geändert oder Neues hinzu gekommen ist? Feedback kann dann ja auch keines gegeben werden.


    Nicht missverstehen: ich muss das PreRelease nicht unbedingt installieren. Ich vermisse nichts, habe keine Probleme, bin zufrieden und kann warten, bis dieser Stand als reguläres Update kommt.

    Bis dahin wird es dann aber wieder ein neues PreRelease geben, von dem keiner weiß, was es beinhaltet. Warum wird das nicht so wie bei den LetsTrade-Updates gehandhabt? Aber das müsste ich wohl bei Buhl direkt anfragen ...

  • Das PreRelease ist für Kunden die bereits ein Problem gemeldet haben und in dem das Problem dann behoben sein soll. Diese Kunden werden dann auch direkt angeschrieben das PreRelease zu installieren und zu testen ob das Problem damit behoben ist.

    • Offizieller Beitrag

    Das PreRelease ist für Kunden die bereits ein Problem gemeldet haben und in dem das Problem dann behoben sein soll. Diese Kunden werden dann auch direkt angeschrieben das PreRelease zu installieren und zu testen ob das Problem damit behoben ist.

    Genau. Im Normalfall wird man vom Support, an den man eine Supportanfrage gestellt hat, auf das Vorhandensein eines PreReleases hingewiesen, der ein Problem vorab vor dem regulären Update lösen könnte.

  • Das PreRelease ist für Kunden die bereits ein Problem gemeldet haben und in dem das Problem dann behoben sein soll. Diese Kunden werden dann auch direkt angeschrieben das PreRelease zu installieren und zu testen ob das Problem damit behoben ist.

    Genau. Im Normalfall wird man vom Support, an den man eine Supportanfrage gestellt hat, auf das Vorhandensein eines PreReleases hingewiesen, der ein Problem vorab vor dem regulären Update lösen könnte.

    Ja gut, das ist eine nachvollziehbare Erklärung.

    Bleibt trotzdem die Frage, warum es bei Programm-PreReleases nicht auch so wie bei den LetsTrade-PreReleases gehandhabt wird. Ist ja hier das selbe: es wird ein Problem mit einem Bankzugang gemeldet, dieses wird behoben und und ein PreRelease bereitgestellt. Hier wird dann aber öffentlich kommuniziert, dass es ein Update zu bestimmten Problemen bzw. Zugängen gibt.


    Beim Programm jedoch unverständlicherweise nicht, hier bekommen laut Euch nur die Kunden eine Update-Nachricht, die ein Problem gemeldet haben. Und die erfahren aber auch nicht, welche anderen Probleme außer ihrem noch beseitigt wurden (die Versionssprünge deuten zumindest darauf hin, dass mehrere Probleme behoben wurden).

    Und Kunden, die ein Problem haben, dieses aber nicht dem Support melden und damit leben, erfahren auch nicht, dass es eine Lösung für ihr Problem gäbe. Erst beim nächsten regulären Update erfahren sie es dann. Bis aber eines kommt, da können Wochen und Monate vergehen ...


    Klar, ein LetsTrade-Problem wiegt schwerer als irgendein Programm-Problem. Wäre halt schön, wenn alle Kunden so wie bei den LetsTrade-PreReleases über Vorhandensein und Inhalt von neuen Programm-PreReleases informiert würden.

    • Offizieller Beitrag

    Bleibt trotzdem die Frage, warum es bei Programm-PreReleases nicht auch so wie bei den LetsTrade-PreReleases gehandhabt wird. Ist ja hier das selbe: es wird ein Problem mit einem Bankzugang gemeldet, dieses wird behoben und und ein PreRelease bereitgestellt.

    Nein, das ist nicht dasselbe. In den PreRelease des Programmes stecken nicht nur Bugfixes.

  • Bleibt trotzdem die Frage, warum es bei Programm-PreReleases nicht auch so wie bei den LetsTrade-PreReleases gehandhabt wird. Ist ja hier das selbe: es wird ein Problem mit einem Bankzugang gemeldet, dieses wird behoben und und ein PreRelease bereitgestellt.

    Nein, das ist nicht dasselbe. In den PreRelease des Programmes stecken nicht nur Bugfixes.

    Das denke ich auch. Von daher wäre es umso interessanter für alle Benutzer, wenn Buhl auch Informationen zu den Programm-PreReleases bereitstellen würde.