DWS Depot kann seit ca. 10.07.2021 nicht mehr abgerufen werden

  • Hallo,


    seit ca. dem 10.07.2021 (das war bei mir das letzte mal wo es bei mir noch funktioniert hatte) ist ein Abruf von meinem DWS-Depot nicht mehr möglich.


    Lt. Auskunft bei DWS: "WISO Mein Geld wird zukünftig nicht mehr von DWS unterstützt und daher funktioniert der Abruf mit WISO Mein Geld nicht mehr - ich solle die DWS-App nutzen oder den WEB-Login nutzen.


    Naja klar das ginge.... aber wenn der Login über einen normalen Browser funktioniert müsste WISO das doch auch hinbekommen, oder?


    Ich finde die Aussage von DWS (Kundenhotline über Rückruf) mehr als fraglich, oder?


    Vielleicht hat ja jemand eine Lösung parat?

    • Offizieller Beitrag

    Lt. Auskunft bei DWS: "WISO Mein Geld wird zukünftig nicht mehr von DWS unterstützt und daher funktioniert der Abruf mit WISO Mein Geld nicht mehr - ich solle die DWS-App nutzen oder den WEB-Login nutzen.

    Ich weiß jetzt nicht, ob die DWS da was überhaupt unterstützt hat (soll heißen, eine Schnittstelle zur Verfügung stellen, über die externe Finanzsoftware auf die Konten zugreifen kann)... :/

    Naja klar das ginge.... aber wenn der Login über einen normalen Browser funktioniert müsste WISO das doch auch hinbekommen, oder?

    Macht doch Mein Geld auch so per Screenparser-Zugang (PIN/TAN Web). Nur wenn da auf der Website etwas geändert wird, muß auch der Screenparser angepaßt werden.

    Wie ich sehe, gibt es lt. den Änderungshinweisen einen LetsTrade PreRelease auf die Version 5.0.1.482. Da gibt es auch Anpassungen für die DWS:

    • Korrektur beim DWSInvestmentsScraper, der Fehler "403 Unzulässig" beim Login mit falschen Zugangsdaten wird ordentlich behandelt.
    • Korrektur beim DWSInvestmentsScraper, die Benutzerkennung des DWSInvestmentScrapers wurde auf "Depotnummer / E-Mail-Adresse" geändert.

    Damit kannst Du es probieren. Sonst den Support kontaktieren.

    Ich finde die Aussage von DWS (Kundenhotline über Rückruf) mehr als fraglich, oder?

    Aussagen zur Funktionalität von externer Finanzsoftware gehören im Normalfall nicht zur Kernkompetenz von Bankenhotlines. Die sollen die Kunden von der Nutzung bankeigener Software/Tools überzeugen.

  • Aha,

    danke für Deine Info.


    Ich konnte zwar "LetsTrade PreRelease auf die Version 5.0.1.482. " herunterladen, aber es installiert sich nicht.

    "Updatepfad nicht gefunden"

    Daher kann ich es momentan nicht ausprobieren.

    WISO Mein Geld Professional 365 Version: 27.0.0.30

    LetsTrade Version: 5.0.1.481


    Ok, für's installieren habe ich die Lösung gefunden und das PreRelease installiert!

    https://www.buhl.de/shop/faqs?article=1936



    Nun kommt eine andere Fehlermeldung:

    "Verarbeitung nicht möglich (9010); Zugangsdaten ungültig (9210)

    Synchronisieren Sie den Banking Kontakt neu"


    Das habe ich gemacht (synchronisieren).

    Fehlermeldung bleibt.

    Auch das komplette Neueinrichten des Banking Kontaktes brachte keinen Erfolg!

    Fehlermeldung bleibt.


    Und ja, über den Browser (Chrome) klappt der DWS-Zugang

    Sowohl über die Klassik-Seite: https://ddo.dws.de/

    Als auch über die neue Seite: https://online.dws.de

  • Ich hänge mich hier mal mit rein.
    Für mich ist der Update des DWS Depots auch ein Kernanwendungsfall, um alle Informationen zusammen an einer Stelle zu haben.
    Dafür habe ich mir WISO Mein Geld hauptsächlich zugelegt.


    Das Update hat gut funktioniert:


    Bisher konnte ich das Programm aber auch nicht wieder dazu bewegen, die Informationen von DWS abzurufen :rolleyes:

    Vielleicht muss ja noch was geupdated werden?


    WISO Mein Geld Professional 365 Version: 27.0.0.30
    Banking Kernel 2.1.002.4507
    Datentresor 1.0.1.1
    DDBAC.Net 5.8.57.0
    DDBAC.Net Screenparser 5.8.57.0
    LetsTrade Kernel 5.0.1.482
    Screenparser Framework 1.0.3.2434
    Screenparser Plugins 1.0.3.2434


    Schönen Abend!

    • Offizieller Beitrag

    Bisher konnte ich das Programm aber auch nicht wieder dazu bewegen, die Informationen von DWS abzurufen

    Was dürfen wir uns darunter vorstellen? Irgendeine Fehlermeldung?

    Vielleicht muss ja noch was geupdated werden?

    Nö. Ggf. Ticket beim Support einreichen mit Fehlerbeschreibung.

  • Ich hatte vor einigen Wochen auch Probleme mit dem DWS Depot. Der Zugang erfolgte immer mit Depotnummer und Kennwort. Auch mehrere Updates von Buhl brachten keine Besserung. Ich habe dann bei der DWS von Depotnummer auf EMail+Passwort umgestellt und in MG365 den Zugang für das Depot neu eingerichtet. Seitdem läuft es problemlos.

    • Offizieller Beitrag

    Leider auch nach der Umstellung keine Veränderung.

    Hast Du die Zugangsart mal neu bestimmt, also insbesondere auch den Kontakt (nicht das Konto) gelöscht?

    Oder es mal in einer neuen leeren Datenbank probiert?

    Wie wird die Zugangsart neu ermittelt?

  • Gerade genau nach der Anleitung (nach Deinem geposteten Link) durchgeführt.

    Keine Veränderung!

    "Verarbeitung nicht möglich. (9010) ; Zugangsdaten ungültig (9210)."


    Die Zugangsdaten funktionieren aber im Browser!

    Depotnummer + Passwort


    (Wird ja auch so bei der Einrichtung verlangt)

  • Also, ich habe mein Depot gerade nochmal in einer neuen Datenbank angelegt. Es wird hier zwar nach der Depotnummer gefragt, du kannst aber auch deine EMail-Adresse eingeben. Die Einrichtung war erfolgreich und ich kann es problemlos abfragen.


    Wenn du den Zugang neu bestimmen willst, unbedingt den alten HBCI-Kontakt und auch das Passwort, sofern hinterlegt, im Datentresor löschen. Sicherheitshalber MG365 neu starten und dann neu einrichten.

    • Offizieller Beitrag

    unbedingt den alten HBCI-Kontakt

    Darauf hatte ich ja schon hingewiesnen.

    und auch das Passwort, sofern hinterlegt, im Datentresor löschen.

    Hm, das könnte es aber auch sein. :thumbup:

  • Hallo zusammen,


    das Problem hatte ich auch. Wobei ich zwei DWS Depots verwalte. Ein Abruf funktionierte, einer nicht. Per Webseite konnte ich mich mit den Anmeldedaten aber bei beiden Depots anmelden, die waren also ok.

    Die Lösung fand ich ganz woanders, nachdem auch der Buhl Support mein Ticket nicht erfolgreich schließen konnte.


    Zitat aus meiner Antwort an Buhl:

    ...

    Da die Anmeldedaten nachweislich richtig waren – ich konnte mich damit auf der DWS Webseite einloggen, führte mich der Hinweis für die letstrade Änderungen

    5.0.1.482

    • Korrektur beim DWSInvestmentsScraper, der Fehler "403 Unzulässig" beim Login mit falschen Zugangsdaten wird ordentlich behandelt.
    • Korrektur beim DWSInvestmentsScraper, die Benutzerkennung des DWSInvestmentScrapers wurde auf "Depotnummer / E-Mail-Adresse" geändert.

    Zur Lösung.


    Für eines meiner DWS Depots war ich seit langem auf beiden Portalen registriert.

    Altes Portal: https://dws-direkt.deutsche-bank.de/

    Neues Portal: https://online.dws.de/#login


    Dieser Zugang funktionierte auch in MG365.


    Das zweite Depot war nur auf dem alten Portal registriert. Für diesen Zugang erhielt ich in MG365 weiterhin die FM „falsche Zugangsdaten bzw. 403“. Auch mit der 5.0.1.482 und 483.


    Nachdem ich das Depot auch über die neue Portalseite registriert habe, war auch der Abruf über MG365 wieder möglich. Mit denselben Credentials.

    Vielleicht hilft das dem ein oder anderen MG Benutzern …


    Viele Grüße

    ...



    Vielleicht ist das beim ein oder anderem auch noch der Fall, ich verwalte die Depots seit 2006 über MG.

  • Auch ich habe Probleme mit dem Abruf der DWS Depots.

    Dazu habe ich bereits ein Ticket bei der Buhl-Hotline eröffnet und die verschiedenen Let's trade Updates (neue Screenparser Updates) ausprobiert.

    Da ich auch einen engen Draht zu kompetenten Mitarbeitern der DWS habe, hier der aktuelle Status, der sicherlich einige der aufgezeigten Probleme lösen kann:

    Es gibt mindestens 3 verschiedene Depotarten für private Anleger:

    Depots beginnen mit Buchstabe A (= DWS Direct Depot Online).

    Depots beginnen mit Buchstabe T (= Riester-Rentendepots),

    Depots beginnen mit Buchstabe X (= DWS Vermögensverwaltungsdepot).


    --> Depots mit Buchstabe X werden in Luxemburg unterhalten und können nur über die Luxemburger Fondsplattform erreicht werden: https://www.deutscheinvest.com . Hier ist nur die Eingabe der Depotnummer und der der PIN möglich. Ein Zugang über E-Mail-Adresse und Passwort funktioniert nicht und wird auch nicht realisiert.


    --> Bei Depots mit Buchstabe A funktioniert der neue Screenparser von Buhl, wenn zuvor alle alten DWS-Screenparser gelöscht wurden und der Zugang neu eingerichtet wird. Auch die Daten im Datentresor zur DWS müssen vor der Neueinrichtung gelöscht werden. Hierzu gibt es von der Hotline auch ein standardisiertes Schreiben mit der genauen Vorgehensweise.


    --> Depots mit Buchstabe T (= Riester-Rentendepots) funktionieren mit E-Mail-Adresse und Passwort nicht! DWS hat den Vertrieb von Riester-Rentenprodukten eingestellt, sodass auch kein "Komfort-Zugang" (Zugang mit E-Mail-Adresse und Passwort) mehr ermöglicht wird.


    --> Aufgrund der Vielzahl von Anrufen bei DWS, weshalb der Zugang mittels WISO MG nicht mehr möglich ist, weist DWS auf der neuen Log-In-Seite https://online.de darauf hin, dass für Transaktionen der bisherige altbekannte DWS-Depot-Zugang weiterhin bestehen bleiben wird: https://dws-deutsche-bank.de (sogenannte Klassik-View). -> Dies als Hinwies für Buhl Data!


    ---->>> Buhl Data kann also das Problem mit den DWS-Zugang dahin lösen, dass die bisherigen Zugangsmöglichkeiten weiterhin möglich bleiben, bzw. reaktiviert werden!


    Der sogenannte neue "Komfort-Zugang" wurde hauptsächlich geschaffen, um Anwender, die die DWS-App benutzen, eine zusätzliche Eingabe von PIN und Depotnummer zu ersparen.


    Bitte unterstützen Sie mich darin, dass die alten DWS-Zugangsdaten bei Buhl Data wieder ermöglicht werden. Damit funktioniert der Depotaufruf bei allen von mir angegebenen Depots mit A, T und X.






    r Portfoliotransaktionen nutzen Sie bitte

  • --> Depots mit Buchstabe T (= Riester-Rentendepots) funktionieren mit E-Mail-Adresse und Passwort nicht! DWS hat den Vertrieb von Riester-Rentenprodukten eingestellt, sodass auch kein "Komfort-Zugang" (Zugang mit E-Mail-Adresse und Passwort) mehr ermöglicht wird.

    r Portfoliotransaktionen nutzen Sie bitte

    Dem kann ich widersprechen. Ich habe zwei Riesterdepots bei der DWS und beide rufe ich mit E-Mail-Adresse und Passwort ab.

  • Vielen Dank für Ihre Rückmeldung.

    Wie haben Sie den das Passwort erhalten, da DWS mir erklärte, dass keine Anmeldung mit E-Mail-Adresse und Passwort ermöglicht für mein T-Depot ermöglicht wird? Handelt es sich um Riesterdepots in der Einzahlungsphase oder in der Auszahlungsphase, d. h. kaufen sie selbst aktiv Anteile oder werden diese von DWS automatisch gekauft (z. Bsp. vermögenswirksame Leistungen). Bei meinem Depot handelt es sich u ein Depot in der Auszahlungsphase, d. h. DWS verkauft monatlich Fondsanteile, um damit die Rente auszuzahlen.