Wie richtig umbuchen?

  • Hallo zusammen,


    bin noch in der Testphase von MG. Der richtige Umgang mit "umbuchen" ist mir allerdings noch nicht so ganz klar, aber ich hoffe hier kann mir jemand weiterhelfen.


    Beispiel:
    Ich verwalte mehrere Online-Konten mit MG. Dabei kommt es öfters vor, dass ich von einem Konto etwas auf ein anderes "Spar"-Konto überweise, also z.B. 100 EUR von Konto X auf Konto Y. Ich hole also z.B. am Wochenende per MG die Buchungen der Woche ab und sehe auf Konto X eine Buchung -100 EUR und auf Konto Y eine Buchung von +100 EUR, beide mit der Kategorie "keine".


    Wie gehe ich jetzt richtig vor, um daraus jeweils die Kategorie "umbuchen" zu bekommen und diese Buchungen aus Einnahmen/Ausgaben Statistiken etc. rauszulassen? Und wie kann ich das zukünfitg eventuell sogar automatisieren?


    Freu mich über Eure Hilfe :)


    Gruß
    Schorschi

  • Zitat von "schorschi"

    Ich verwalte mehrere Online-Konten mit MG. Dabei kommt es öfters vor, dass ich von einem Konto etwas auf ein anderes "Spar"-Konto überweise, also z.B. 100 EUR von Konto X auf Konto Y. Ich hole also z.B. am Wochenende per MG die Buchungen der Woche ab und sehe auf Konto X eine Buchung -100 EUR und auf Konto Y eine Buchung von +100 EUR, beide mit der Kategorie "keine".
    Wie gehe ich jetzt richtig vor, um daraus jeweils die Kategorie "umbuchen" zu bekommen und diese Buchungen aus Einnahmen/Ausgaben Statistiken etc. rauszulassen?


    Mit rechter Maustaste auf die Buchungen klicken und Umbuchen auswählen.

    Zitat

    Und wie kann ich das zukünfitg eventuell sogar automatisieren?


    Man kann Umbuchungsregeln definieren bzw. die Systemregel "Umbuchungsregel" aktivieren.
    Dann gibt es noch die Option "Buchungen interner Konten autom. bei Umsatzabfrage auf Umbuchung setzen" unter Extras - Optionen - Online.


    Gruß
    Dirk

  • Hi Dirk,


    ok, die Umbuchungsoption mit der rechten Maustaste hatte ich bereits gefunden, die Frage zielte eher auf das ab was danach kommt. Sorry, hatte ich in der Frage nicht geschrieben.


    Ich muss dann ja das Konto angeben auf welches die Umbuchung stattfand. Dann werde ich allerdings gefragt ob ich die Gegenbuchung dort automatisch erzeugen möchte. Wohl nicht, da die Buchung dort ja schon tatsächlich vorhanden ist, oder? Nach diesem Schritt hat dann zwar die Abbuchung die Kategorie "Umbuchung", allerdings die Gegenbuchung noch keine Kategorie. Muss ich dort die gleichen Schritte nochmal ausführen und als Gegenkonto eben das erste Konto auswählen?


    Aha, diese Einstellung unter Optionen habe ich bisher nicht gesehen. Merkwürdigerweise ist diese Option bereits ausgewählt, es wurde aber bisher keine Buchung als Umbuchung erfasst?!


    Gruß
    Schorschi


  • Möglicherweise waren die Kontonummern nicht identisch (führende Nullen bei der Kontonummer z.B.)


    Gruß
    Dirk