Registrierung MG Stick nach Neuinstallation

  • Ich habe seit Mitte April 08 die Stick-Version von MG, habe per Mail meine Seriennummer bekommen, eine Kundennummer hab ich auch und Buhl hat die 34 € abgebucht.


    Jetzt habe ich mir einen neuen, schnelleren USB-Stick angeschafft, MG darauf installiert und beim ersten Aufruf werde ich logischerweise noch Seriennr. und Kundennr gefragt.
    So weit so gut, was ich nicht verstehe ist die anschließende Maske, in der ich nach meiner Kontoverbindung gefragt werde.

    Meine Befürchtung ist ein wenig, dass die Neuinstallation als Neukauf angesehen wird und erneut die 34€ abgebucht werden? Oder ist die Befürchtung grundlos?

  • Zitat von "TomDH"

    So weit so gut, was ich nicht verstehe ist die anschließende Maske, in der ich nach meiner Kontoverbindung gefragt werde.
    Meine Befürchtung ist ein wenig, dass die Neuinstallation als Neukauf angesehen wird und erneut die 34€ abgebucht werden? Oder ist die Befürchtung grundlos?


    Muß man da die BV wirklich eintragen? Oder kannst Du auch weiter klicken? Oder nimm einfach mal mit dem Support Kontakt auf.


    Gruß
    Dirk

  • Zitat von "Billy1963"


    Muß man da die BV wirklich eintragen? Oder kannst Du auch weiter klicken? Oder nimm einfach mal mit dem Support Kontakt auf.


    ohne BV ging da leider garnichts, was mich ein wenig unruhig gemacht hat :wink:


    Ich glaube, ich werde morgen wirklich mal den Support anrufen

  • Zitat von "TomDH"

    Ich habe seit Mitte April 08 die Stick-Version von MG, habe per Mail meine Seriennummer bekommen, eine Kundennummer hab ich auch und Buhl hat die 34 € abgebucht.


    Jetzt habe ich mir einen neuen, schnelleren USB-Stick angeschafft, MG darauf installiert und beim ersten Aufruf werde ich logischerweise noch Seriennr. und Kundennr gefragt.
    So weit so gut, was ich nicht verstehe ist die anschließende Maske, in der ich nach meiner Kontoverbindung gefragt werde.

    Meine Befürchtung ist ein wenig, dass die Neuinstallation als Neukauf angesehen wird und erneut die 34€ abgebucht werden? Oder ist die Befürchtung grundlos?



    Hi,


    hab mir die gleiche Frage gestellt, da ich heute auf einen neuen Rechner umgestiegen bin und nun auch nochmal neu installieren musste. Heißt dass dann jetzt, dass ich noch ne 2 Aktualitätsgarantie automatisch bekomme oder kommt Buhl da alleine drauf, dass ich schon meine alte Aktualitätsgarantie habe?


    Thx.

  • Hallo,


    Zitat von "broker11"

    Heißt dass dann jetzt, dass ich noch ne 2 Aktualitätsgarantie automatisch bekomme oder kommt Buhl da alleine drauf, dass ich schon meine alte Aktualitätsgarantie habe?


    Eine neue Rechnung gibt es nicht. Der Server erkennt an Hand der Seriennummer automatisch, dass bereits eine Freischaltung vorliegt.


    Viele Grüße
    Jürgen

    [size=8]• Ich beantworte keine Programmfragen per PN! Fragen gehören ins Forum - dann haben alle etwas davon! •

  • Zitat von "broker11"

    hab mir die gleiche Frage gestellt, da ich heute auf einen neuen Rechner umgestiegen bin und nun auch nochmal neu installieren musste. Heißt dass dann jetzt, dass ich noch ne 2 Aktualitätsgarantie automatisch bekomme oder kommt Buhl da alleine drauf, dass ich schon meine alte Aktualitätsgarantie habe?


    Nur nochmal als Rückfrage: Du meintest die "normale" MG Version - oder?


    Weil die StickEdition sollte eigentlich auf jedem (neuen) Rechner ohne erneute Freischaltung funktionieren.


    Viele Grüße


    Sandro



  • Ja, sorry meinte die normale MG Version. Der Beitrag passte nur thematisch gut, insofern dachte ich, ich häng mich mal dran :D


    Danke auf jeden Fall für die schnelle Antwort.

  • Zitat von "broker11"

    Der Beitrag passte nur thematisch gut, insofern dachte ich, ich häng mich mal dran :D


    Kann man sicher drüber streiten, aber ist schon ok.


    Der nächste liest aber nur StickEdition, neuer Rechner, erneute Freischaltung und schon ist das Chaos perfekt :roll: - darum meine Rückfrage. ;-)


    Viele Grüße


    Sandro

  • Zitat von "SaSue"

    Kann man sicher drüber streiten, aber ist schon ok.


    Da gibt es für mich in diesem Fall nichts zu streiten.

    Zitat

    Der nächste liest aber nur StickEdition, neuer Rechner, erneute Freischaltung und schon ist das Chaos perfekt :roll: - darum meine Rückfrage. ;-)


    Genau so ist es und deshalb hätte er besser ein neues Thema aufmachen sollen oder wenigstens den Betreff ändern. Mal ganz davon abgesehen hätte er auch gleich darauf hinweisen können, daß er nicht die Stick-Edition hat (von der groß und breit im Betreff die Rede ist).
    Das soll wie immer keine Schelte für Broker11 sein :wink: , sondern die dringende Bitte, es beim nächsten mal gleich anders und übersichtlicher zu machen. Dann können seine Fragen noch schneller 8) beantwortet werden.


    Gruß
    Dirk


  • Mea culpa.... manchmal gewinnt einfach die Bequemlichkeit.....:oops:


    Gelobe Besserung für die Zukunft. :)

  • Zitat von "SaSue"

    Weil die StickEdition sollte eigentlich auf jedem (neuen) Rechner ohne erneute Freischaltung funktionieren.


    Nein. Stick-Edition: Neu-Installation auf Empfehlung des Supports. Dann wieder Freischaltungsdialog und seitdem kann ich kein Online-Banking mehr machen, weil jedes Mal wieder der Freischaltungs-Dialog hoch ploppt, obwohl ich ihn inzwischen mehrfach komplett ausgefüllt habe...


    Gruß,


    Irene


    PS: Falls Buhl-Mitarbeiter hier mitlesen: Die Fehlermeldung, die kommt, wenn man das Programm ohne erfolgreiche Freischaltung startet und dabei zufällig keine Internetverbindung hat, finde ich schon ein bisschen peinlich, weil sie für einen normalen Benutzer einfach überhaupt nicht zu verstehen ist. Die Stick-Edition ohne Internetverbindung zu nutzen, ist übrigens nicht so außergewöhnlich. Ich z.B. mache die "Buchhaltung" gerne im Zug.

  • Zitat von "skorpi"

    Nein. Stick-Edition: Neu-Installation auf Empfehlung des Supports. Dann wieder Freischaltungsdialog und seitdem kann ich kein Online-Banking mehr machen, weil jedes Mal wieder der Freischaltungs-Dialog hoch ploppt, obwohl ich ihn inzwischen mehrfach komplett ausgefüllt habe...


    Die Betonung liegt hier aber auf Neuinstallation. Die normale Nutzung ist an jedem PC ohne erneute Freischaltung möglich.


    Grüße


    Sandro