EU-Überweisung nicht möglich

  • Seit ich Version 2009 installiert habe ( alle Updates sind gemacht) kommt bei mir die Fehlermeldung
    "Interner Fehler, es ist unklar ob der Auftrag verarbeitet wurde (9000)" sobald ich die Überweisung ausführe.


    Bisher funktionierten EU-Überweisungen.


    Habe die selben Daten beim Postbank Onlinebanking eingegeben, dort hat es funktioniert.


    Hat noch einer dieses Problem ??? :(

  • Das gleiche Problem !!!:


    Version 2009 ist installiert ( alle Updates sind gemacht) kommt bei mir die gleiche Fehlermeldung
    "Interner Fehler, es ist unklar ob der Auftrag verarbeitet wurde (9000)" sobald ich die Überweisung ausführe.


    Bei mir funktionierten ebenfalls bisher EU-Überweisungen. Nun funktioniert das seit Wochen nicht mehr!


    Bei der Postbank Onlinebanking gleiche Daten eingegeben und dort hat es funktioniert.


    Ich bin immer mehr mit Wiso mein Geld unzufrieden! Wiederkäufer werde ich bestimmt nicht.

  • Hallo Sandro,


    an den Support kommt man seit Tagen nicht ran. Die neue Version scheint es in sich zu haben. Entweder besetzt, dann frei aber nach 10 gebührenpflichtigen Minuten automatisch rausgeschmissen. Keine Antwort auf e-mails.


    So pflegt man Premiumkunden und kassiert Jahr für Jahr.
    Wäre doch mal ein Fall für den Wiso Ermittler.


    Allerdings hatte ich Kontakt mit einer Firma die für Buhl programmiert. hoffentlich hilfts.


    Danke für deine Unterstützung,


    Gruß
    Jürgen

  • Zitat von "Clipper_l"

    an den Support kommt man seit Tagen nicht ran. Die neue Version scheint es in sich zu haben. Entweder besetzt, dann frei aber nach 10 gebührenpflichtigen Minuten automatisch rausgeschmissen. Keine Antwort auf e-mails.
    So pflegt man Premiumkunden und kassiert Jahr für Jahr.
    Wäre doch mal ein Fall für den Wiso Ermittler.
    Allerdings hatte ich Kontakt mit einer Firma die für Buhl programmiert. hoffentlich hilfts.


    Dann hast Du doch die Antwort auf Deine E-Mail an den Support. Der Support hat vermutlich gemerkt, daß er Dir da nicht weiterhelfen kann und Dich folgerichtig mit den Entwicklern "verbunden". Sollte das der Wiso Ermittler unterbinden?
    Gruß
    Dirk

  • Hallo Dirk,


    ich vermute mal, dass du eine enge Beziehung zur Firma Buhl hast.


    Ich habe eine Software gemietet, die mich Jahr für Jahr Geld für die Aktuallitätsgarantie kostet und den Support von Buhl beinhaltet.

    Unter Support verstehe ich, dass ich die Firma Buhl Data Gmbh so erreiche wie es in Mein Geld 2009 unter dem Punkt Support angezeigt wird.


    Ich habe mehrere Tage mehrfach versucht die Hotline zu erreichen. Wie bereits beschrieben besetzt oder nach 10 Minuten zwangsgetrennt. Die Warteschleife kostet übrigens pro Minute mindestens 0,14 Euro.


    Wenn sich eine Firma DataDesign via PN aus diesem Forum meldet, ist dies nicht der Support der Firma Buhl.
    Datadesign wurde in meinem Fall nicht von Buhl informiert, sondern wird selbsständig aktiv.

  • Zitat von "Clipper_l"

    ich vermute mal, dass du eine enge Beziehung zur Firma Buhl hast.


    Nein. Ein besseres Argument fällt Dir nicht ein?

    Zitat

    Unter Support verstehe ich, dass ich die Firma Buhl Data Gmbh so erreiche wie es in Mein Geld 2009 unter dem Punkt Support angezeigt wird.
    Ich habe mehrere Tage mehrfach versucht die Hotline zu erreichen. Wie bereits beschrieben besetzt oder nach 10 Minuten zwangsgetrennt. Die Warteschleife kostet übrigens pro Minute mindestens 0,14 Euro.
    Wenn sich eine Firma DataDesign via PN aus diesem Forum meldet, ist dies nicht der Support der Firma Buhl.


    Unter Support verstehe ich, daß mein Problem gelöst wird. Und es ist mir dabei vollkommen egal, ob sich dazu Buhl bei mir meldet oder DataDesign (die mit Buhl vertragliche Beziehungen haben, sicherlich auch in Richtung Support und auch das wird nicht kostenlos sein) oder Buhl sieht, daß DD schon geantwortet hat und deshalb nicht mehr antwortet oder DD ohne Dein Wissen auffordert, mit Dir Kontakt aufzunehmen oder was auch immer.
    Ich will, daß mir geholfen wird - für mich zählt das Ergebnis und nicht, ob einzig und allein aus rein formalen Gründen die Hilfe von Buhl direkt kommt. Mit Deiner starren Sichtweise kann ich nichts anfangen.

    Zitat

    Datadesign wurde in meinem Fall nicht von Buhl informiert, sondern wird selbsständig aktiv.


    Woher weißt Du das?


    Gruß
    Dirk

  • Lieber Moderator,


    ich sehe ein dass Sie, um ein Zitat aus einer Fernsehwerbung zu ziteren "mit dem zweitbestenen Fisch" zufrieden sind.


    Für "mein Geld" erwarte ich eine bessere Erreichbarkeit und einen besseren Support.
    Das mein Problem gelöst ist ja wohl das Mindeste was man von Buhl erwarten kann.
    Ausser einer lapidaren maschinellem Mail mit einer Störungsnummer gabs mit Buhl keinen Kontakt.


    Hätte Dataddesign die Meldung von Buhl hätte man sich sicher mit einer Referenz auf mein Ticket gemeldet.


    Ich werde hier keine weiteren Kommentare schreiben, ist mir zu viel pro Buhl moderiert.

  • Lieber Clipper_I

    Zitat von "Clipper_l"

    Lieber Moderator,
    ich sehe ein dass Sie, um ein Zitat aus einer Fernsehwerbung zu ziteren "mit dem zweitbestenen Fisch" zufrieden sind.


    Weiß jetzt nicht, ob da vom zweitbesten Fisch die Reade war, aber nö, ich bleibe lieber bei MG. :wink:

    Zitat

    Für "mein Geld" erwarte ich eine bessere Erreichbarkeit und einen besseren Support.
    Das mein Problem gelöst ist ja wohl das Mindeste was man von Buhl erwarten kann.
    Ausser einer lapidaren maschinellem Mail mit einer Störungsnummer gabs mit Buhl keinen Kontakt.
    Hätte Dataddesign die Meldung von Buhl hätte man sich sicher mit einer Referenz auf mein Ticket gemeldet.
    Ich werde hier keine weiteren Kommentare schreiben, ist mir zu viel pro Buhl moderiert.


    Ich sage dazu nur eins: wenn wir von MG nicht überzeugt wären, würden wir Moderatoren kaum soviel Zeit investieren, um anderen Usern zu helfen. Wir nutzen MG nicht, weil wir dafür bezahlt werden, sondern weil es unserer Meinung nach das beste Programm ist (trotz der noch vorhandenen Probleme und Mängel) und wir User Einfluß auf der Entwicklung nehmen können.
    Sorry dafür, daß wir Mods nichts mit "alle Mist" - Postings anfangen können. Ich sehe auch keinen Sinn darin, auf den ADAC-Hubschrauber zu pochen, wenn der Krankenwagen vor Ort ist und das Krankenhaus in der Nähe. Das ist mir im Notfall egal.
    Gruß
    Dirk

  • Hallo zusammen,


    heute hat sich der Support von Buhl das erste mal offiziell gemeldet.


    Edpi, kannst du bitte den folgenden Lösungsvorschlag vom Support testen:


    ... vielen Dank für Ihr Schreiben. Sehr gerne werden Ihre Fragen zu dem Programm "WISO Mein Geld Professional" beantwortet.
    Legen Sie bitte den HBCI Kontakt neu an um Ihren Sachverhalt zu beheben:


    Wechseln Zu > Konten > Administration > HBCI Kontaktübersicht und entfernen den bestehenden Kontakt der Bank (auch alle mit einem Warndreieck versehenen Kontakte).


    Anschließend mit "Neu" einen Kontakt erstellen - folgen Sie den Anweisungen des Assistenten bis zur Synchronisierung.
    Danach markieren Sie in der Kontoverwaltung das betreffende Konto und gehen unten bei den Bank- und Kontodaten unter der Zugangsart auf die drei schwarzen Punkte, bestätigen die Anfrage mit Ja, wählen die Zugangsart erneut aus und bestätigen die Angaben mit Fertigstellen, damit ist das Konto neu verknüpft.


    Hab´s drei mal versucht, immer noch die Fehlermeldung wie vorher :cry:



    Noch eine Bemerkung für Billy1963:


    Das Programm ist gut, sonst würde ich es nicht seit Jahren benutzen.
    Mit den letzten Versionen hatte ich immer Probleme mit EU-Überweisungen. MG 2008 hat auch am Anfang nicht fehlerfrei funktioniert.
    Der Support ist zur Zeit telefonisch nicht in einer akzeptablen Zeit zu erreichen, für eine Bandansage möchte ich keine Telefongebühren bezahlen, ich habe schliesslich bei einer professionellen Firma gekauft.


    Deshalb meine Kritik.


    Zum Vergleich mit dem ADAC Hubschrauber und dem Krankenhaus kann ich nur feststellen:
    Weder der Hubschrauber (Telefonsupport) noch das Krankenhaus ( Forum ) konnten den Patienten ( EU-Überweisung ) bisher
    reanimieren.

  • Heute habe ich folgende Mail von
    B+S Banksysteme (ehemals DataDesign) bekommen.


    Hallo,


    ihr Log war sehr hilfreich - wir konnten dadurch die Ursache weiter eingrenzen. Vielen Dank dafür!
    An der Behebung wird derzeit noch gearbeitet.
    Sie sollten jedoch in den Angaben zu den Änderung von den nächsten Hotfix sehen können, ob eine Fehlerbehebung im Bereich der EU-Überweisung enthalten ist.


    Bitte entschuldigen Sie die Unannehmlichkeiten, die Ihnen entstanden sind. Ich hoffe, Sie können die Überweisung - übergangsweise - über das Web-Auftritt der Bank durchführen.


    Ist die Bestätigung, dass der Lösungsvorschlag des Buhl Supports nicht funktioniert.