BMW-Online Sparkonto Umsatzabfrage

  • Ich verwalte mein Online-Sparkonto bei der BMW-Bank seit langem mit MG, was prima geklappt hat. Bei normalen Umsatzabfragen gibt MG jedoch seit heute eine Fehlermeldung aus, dass eine Kontoverbindung nicht habe hergestellt werden können. (Pin ist im Tresor hinterlegt). Überweise ich hingegen vom BMW-Konto eine Summe auf mein Referenzkonto, werde ich mit der Bank verbunden und die Überweisung wird nach Eingabe der Tan ausgeführt. Ich habe mich heute an die Bank gewandt. Dort konnte man mir nichts sagen. Man wies mich darauf hin, dass die Bank keinerlei Bankensoftware unterstütze. Wer weiß Rat? Mich wundert vor allem, dass die Umsatzabfrage scheitert, aber die Überweisung vom BMW-Konto klappt.


    Danke im voraus und viele Grüße
    Klaus

  • Die haben am Wochenende an Ihrem Zugang gearbeitet bzw. diesen gewartet. Eröffne ein Ticket beim Buhl-Support.


    Edit:
    Ein erstes LetsTradePreRelease hat bei mir zumindest nicht zum Erfolg geführt.

  • Bei normalen Umsatzabfragen gibt MG jedoch seit heute eine Fehlermeldung aus, dass eine Kontoverbindung nicht habe hergestellt werden können.

    Welche genau?


    Mich wundert vor allem, dass die Umsatzabfrage scheitert, aber die Überweisung vom BMW-Konto klappt.

    Mich auch, aber kann schon sein, daß das an der Wartung liegt. Hängt davon ab, wie die Seite aufgebaut ist und auf welche Bereiche da der Screenparser jeweils zugreifen muß.

  • Überweisungen aus dem Programm gehen für BMW-Konten auf jeden Fall nicht. Das kann man nur online über das Login direkt bei der Bank erledigen.

    Hm, dann frage ich mich, was er mit "Überweise ich hingegen vom BMW-Konto eine Summe auf mein Referenzkonto, werde ich mit der Bank verbunden und die Überweisung wird nach Eingabe der Tan ausgeführt." meint. ?(

  • Hab grade auf mein Ticket eine komplizierte Antwort bekommen, die ich zu großen Teilen nicht nachvollziehen kann - was an mir liegen mag, aber sicher auch Tausende andere User betrifft, die sich von Bildschirm zu Bildschirm hangeln, wenn´s um Fehlerbeseitigung geht. Der Fehler ist nicht behoben.


    Hier die Antwort:
    Laden Sie bitte über die nachfolgend genannte Webseite eine Vorab-Version für unsere Online-Banking Schnittstelle und prüfen Sie den Fall danach bitte erneut.


    http://update.buhl-finance.com…tsTrade2/LTPreRelease.exe


    Ermitteln Sie bitte die Zugangsart wie folgt neu:


    • Rufen Sie bitte das Register „Konten“ auf
    • Markieren Sie das entsprechende Konto und stellen es in der Zeile Zugänge auf Offline
    • Klicken Sie nun auf Übernehmen (wenn aktiv)
    • Öffnen Sie nun die HBCI-Kontaktübersicht über „Onlineverwaltung > Administration > …“ in der Kopfleiste des Registers „Konten“
    • Löschen Sie bitte den Kontakt für die entsprechende Bank
    • Schließen Sie bitte die HBCI-Kontaktübersicht.
    • Anschließend ermitteln Sie die Onlinezugangsarten erneut (Klick auf den Haken bei Zugangsart), wählen die Zugangsart aus und folgen den Fenstern für die Onlineaktivierung.
    • Bestätigen Sie dies wiederum mit Übernehmen.
    • Führen Sie eine Transaktion aus


    Sollte der Sachverhalt weiter auftreten, stellen Sie uns bitte eine mit der aktuellen Konfiguration erstellte Log-Datei zur Analyse zur Verfügung. Gehen Sie über "Einstellungen > Programmeinstellungen > Online" und aktivieren Sie die Funktion "Log-Dateien erzeugen". Verlassen Sie die Optionen mit "Ok". Führen Sie die betreffende Online-Transaktion aus. Schließen Sie nun die Software vollständig.


    Wenn Sie die Software schließen, erscheint ein Hinweis-Fenster. Aktivieren Sie die Option "Im Anschluss automatisch eine E-Mail mit den ..." und schließen Sie den Hinweis mit "OK". Es wird automatisch das installierte Standard-E-Mail Programm geöffnet. Tragen Sie eine kurze Beschreibung des Sachverhalts ein und versenden Sie die E-Mail wie gewohnt. Die Log-Datei befindet sich automatisch im Anhang des Schreibens.


    Ab "• Anschließend ermitteln Sie die Onlinezugangsarten erneut (Klick auf den Haken bei Zugangsart), wählen die Zugangsart aus und folgen den Fenstern für die Onlineaktivierung." decken sich die dortigen Anweisungen leider nicht mehr mit meinen Bildschirmen.


    Mittlerweile zeigt das Konto den neuen Saldo, aber keinerlei Buchungen mehr.



    Viele Grüße
    Klaus

  • Mittlerweile zeigt das Konto den neuen Saldo, aber keinerlei Buchungen mehr.

    Dann hast Du gleich das gesamte Konto gelöscht und nicht nur in der „Onlineverwaltung > Administration > …“ in der Kopfleiste des Registers „Konten“.


    Du solltest über das Rückspielen einer MG-Datensicherung nachdenken.


    Im Übrigen hatte ich oben extra editiert, dass das LTPreRelease bei mir zu keinem Erfolg geführt hat. Natürlich mit dem ganzen Prozedere laut Support. Das sollte anderen eigentlich erst einmal überflüssige Arbeit ersparen.


    Vorher allerdings neue Logdatei erstellen und aus dem Programm heraus mit Vorgangsnummer laut Mail an den Support senden.

  • Im Übrigen hatte ich oben extra editiert, dass das LTPreRelease bei mir zu keinem Erfolg geführt hat.

    Wie ich bereits an anderer Stelle mal anmerkte: stillschweigende Edits gehen leicht unter. Ist nun mal so. :whistling:
    Aber davon abgesehen kann bei dem einen ein PreRelease helfen und beim anderen nicht - also schaden tut es nicht, wenn man es probiert.

  • Dann sollte er das weitere Prozedere aber nur mit einem einzigen Konto bei der BMW-Bank durchführen, da es schon ziemlich umständlich ist und bei einem falschen Klick, wie bei ihm, evtl. mehr verloren geht.

  • Dann sollte er das weitere Prozedere aber nur mit einem einzigen Konto bei der BMW-Bank durchführen

    Hat er mehrere? ?(


    Hab grade auf mein Ticket eine komplizierte Antwort bekommen,


    da es schon ziemlich umständlich ist und bei einem falschen Klick, wie bei ihm, evtl. mehr verloren geht.

    Nun ja, es sind halt ein paar Schritte - aber nicht so kompliziert, wie man meinen könnte. Wenn etwas nicht eindeutig ist, muß man halt fragen.


    Das Prinzip hier:
    1. PreRelease installieren
    2. Konto offline stellen
    3. Bankkontakt (der mit alter Version erstellt wurde und in dem alles steht, was für den Datenaustausch technisch notwendig ist) löschen
    4. Konto online stellen und dabei wird
    5. der Kontakt neu angelegt
    6. Testen

  • Du kennst nicht die Fälle, in denen man sich sehr sicher ist und dann leider doch daneben liegt? Try und Error ist ohne Sicherung ggf. schlecht. Es sind da nicht alle so fit wie Du. Ich auch nicht.

  • Auch wenn mein Problem noch nicht gelöst ist, fühlt man sich hier angesichts des schnellen Feedbacks sehr gut aufgehoben. Hab erst mal eine Sicherheitskopie gemacht und werde mich morgen an die Abarbeitung der einzelnen Schritte machen. Erst einmal herzlichen Dank an alle. Morgen abend werde ich voraussichtlich weitere Fragen haben. Ihr werdet sicherlich weiter helfen ;-)


    Viele Grüße und einen schönen Abend
    Klaus

  • Du kennst nicht die Fälle, in denen man sich sehr sicher ist und dann leider doch daneben liegt?

    Na sicher kenn ich die. :D Bedienungsanleitungen asiatischer Hersteller, Umleitungen in mir fremden Orten, und auch in Programmen.


    Try und Error ist ohne Sicherung ggf. schlecht.

    Das habe ich aber auch nicht empfohlen.

  • Hab erst mal eine Sicherheitskopie gemacht

    Du hast uns vielleicht falsch verstanden: MG legt, wenn man nichts anderes in den Programmeinstellungen festgelegt hat, bei Start des Programms eine Kopie der Datenbank an:



    Aus dem Ordner nimm einfach die Datei, die angelegt wurde, als Du die Datenbank zum Test des preRelease von Buhl geöffnet hast (erkennbar am Datum/Uhrzeit des Speichern), kopierst diese in Dein Arbeitsverzeichnis, benennst sie um in einen Namen Deiner Wahl (wenn es der alte sein soll, muß die vorhandene Datenbankdatei vorher gelöscht werden) und arbeitest mit der weiter. Dann hast Du den Stand vor dem Test.

  • Ich habe die Schritte - wie beschrieben - noch einmal vorschriftsmäßig durchgeführt - ohne Erfolg. Danach wollte ich die log-Datei erzeugen. Ich war sehr erstaunt, dass mir in der Registerkarte "Online" der "Programmeinstellungen" die Funktion "Log-Datei erzeugen" NICHT angeboten wurde. In der Annahme, dass ich vielleicht etwas deaktiviert hatte, begab ich mich auf die Suche und klickte das Register "Sicherheit" an. Dort klickte ich die Funktion "Vollständige Protokollierung" an und war sehr erstaunt darüber, dass MG nicht reagierte, sondern statt dessen folgende Windows8-Meldung aufpoppte: "Es sind keine Apps zum Öffnen dieses Linktyps (13) installiert. Im Store nach einer App suchen"


    Könnte es sein, dass MG 2013 doch noch nicht so ganz windows8-kompatibel ist?


    Mich wundert, dass ich die Funktion "Log-Dateien erzeugen" unter Online der Programmeinstellungen nicht angezeigt bekomme. Könnte jemand einen screenshot hochladen, wie sein Register aussieht.


    Vielen Dank und viele Grüße
    Klaus

  • Ich habe die Schritte - wie beschrieben - noch einmal vorschriftsmäßig durchgeführt - ohne Erfolg. Danach wollte ich die log-Datei erzeugen. Ich war sehr erstaunt, dass mir in der Registerkarte "Online" der "Programmeinstellungen" die Funktion "Log-Datei erzeugen" NICHT angeboten wurde.

    Oh, wenn Du dem Support mitgeteilt hast, daß Du MG 2013 hast, dann haben sie Dir eine veraltete Anleitung geschickt. Seit MG 2012 ist die Logging-Funktion unter Hilfe -> Erweiterter Suport zu finden.
    BTW: Wörter in Großbuchstaben bedeuten in einem Forum, daß man den Gegenüber anbrüllt. :monster: Das war ja sicher nicht Deine Absicht.



    In der Annahme, dass ich vielleicht etwas deaktiviert hatte, begab ich mich auf die Suche und klickte das Register "Sicherheit" an. Dort klickte ich die Funktion "Vollständige Protokollierung" an

    Das ist schon mal die richtige Funktion (wie Du siehst, erreicht man diese über verschiedene Wege).

    Könnte es sein, dass MG 2013 doch noch nicht so ganz windows8-kompatibel ist?

    Soweit ich weiß, arbeitet man noch an einem Hotfix, der unter anderem auch noch Win8-Kompatibilitätsprobleme lösen soll. Liegt halt in der Tücke eines neuen Betriebssystems. Ich kenne das auch von anderen Programmen anderer Hersteller.


    Mich wundert, dass ich die Funktion "Log-Dateien erzeugen" unter Online der Programmeinstellungen nicht angezeigt bekomme. Könnte jemand einen screenshot hochladen, wie sein Register aussieht.

    Sehr wahrscheinlich genauso wie Deins, da wir beide MG 2013 im Einsatz haben.
    Also versuch es mal unter der Hilfe: