Buchungseingabe vereinfachen

  • Ich habe eine Testversion "Mein Geld 2014" installiert, da ich eventuell von Quicken umsteigen wollte. Allerdings ist mir die Buchungseingabe im Gegensatz zu Quicken mit den an Überweisungsformulare angepassten Eingabeformularen (selbst bei Bargeldbuchungen) deutlich umständlicher als bei Quicken. Dort kann ich in der Buchungsübersicht einfach eine neue Zeile beginnen, wo ich Datum, Empfänger, Verwendungszweck und (durch Aufklappmenü) auch die Kategorie eingeben kann. Ein zusätzliches Formular, wie es bei "Mein Geld" selbst bei der Schnellerfassung nötig ist, macht die Sache doch unnötig umständlich. Ansonsten macht das Programm nämlich einen guten Eindruck.
    Mac

  • Hallo,


    bin selbst noch Anfänger in MG und nach längerer Abstinenz wieder in ein Finanzverwaltungsprogramm eingestiegen.


    Damals hatte ich ebenfalls Quicken (2000 - 2006) benutzt und hätte es auch wieder, wenn nicht der Pfusch bei der Handyunterschtützung (mobile Belegerfassung) für mich das KO Kriterium gewesen wäre.


    Auch mich hat dieser Punkt am Anfang am meistern gestört. Mittlerweile habe ich mich mit der Kurztaste [STRG]-[ B ] arrangiert und weiß gerade gar nicht, ob ich eine Schnelleingabeleiste wieder zurück wollte.


    Nicht falsch verstehen. Ich will hier nicht deinen Vorschlag kleinreden. Aber gib der anderen Methode einfach mal zwei Wochen Zeit.


    Vg

  • Hallo bnc-rainman,
    Ich addiere in einem Monat Einträge einer Kategorie sofort in der Buchungsübersicht, um so gleich zu sehen, wieviel ich in dem Monat z.B. für Büro ausgegeben habe. Über die Schnelleingabe wird jede Buchung der gleichen Kategorie in eine neue Zeile geschrieben, sodass ich erst über die Auswertungsseite muß, um den Gesamtbetrag für diese Kategorie zu sehen. Oder ich muss zuerst in der Buchungsübersicht nachsehen, ob in dieser Kategorie schon eine Buchung vorhanden ist (Empfänger sind bei Bargeldbuchungen für mich i.d.R. nicht wichtig) und dann entweder den neuen Betrag ergänzen bzw. andernfalls über die Schnelleingabe eine neue Kategoriebuchung anlegen. Alles etwas umständlich. Ich habe noch etwa 20 Tage in der Testversion. Danach schaue ich mir nochmal das neue Quicken 2015 an ehe ich mich endgültig für ein Programm entscheide.
    Mac

  • Ich addiere in einem Monat Einträge einer Kategorie sofort in der Buchungsübersicht, um so gleich zu sehen, wieviel ich in dem Monat z.B. für Büro ausgegeben habe. Über die Schnelleingabe wird jede Buchung der gleichen Kategorie in eine neue Zeile geschrieben, sodass ich erst über die Auswertungsseite muß, um den Gesamtbetrag für diese Kategorie zu sehen.

    Nein, mußt Du nicht. Z.B. einfach alle Buchungen mit der Kategorie markieren (ggf. nach der Spalte vorher sortieren) und dann wird Dir rechts unter der Buchungliste die Summe der markierten Buchungen angezeigt, was in diesem Fall der Summe in der Kategorie entsprechen würde.


    Mir ist aber auch nicht ganz klar, was Dir in der Beziehung die Eingabe der Buchungen direkt in den Zeilen bringen soll. ?(

  • Mir ist aber auch nicht ganz klar, was Dir in der Beziehung die Eingabe der Buchungen direkt in den Zeilen bringen soll. ?(

    Es geht schneller! Selbst bei der sogenannten Schnellerfassung muss ich die Eingaben erst abpeichern und dann sagen, dass ich alle übernehmen will ehe siwe in der Buchungsübersicht erscheinen.
    Mac

  • Ja, Verbesserungen wären gut.


    Das Problem ist nur, die Version 2012/13 lief relativ gut. Es gab zwar noch einige Fehler die bis zur neuen Version leider nie behoben wurden, aber es lief.


    Mit der jetzigen Version gibt es leider viele Fehler, welche sich n icht einfach mal so klären lassen. An den Support, evtl. mit einer Zuschaltung auf meinen PC möchte ich nicht, dafür sind mir die Daten zu intim. Auf Fehler habe ich hingewiesen, aber im Forum scheint nicht einer von Buhl mal zu schauen und somit wird man von den sehr engagierten und fleißigen Moderatoren zum Support verwiesen, da sich diese Fehler anscheinend auch nicht bei jedem User bemerkbar zu machen scheinen.


    Ich finde, an der Optik ist genug getan, jetzt sollte endlich an den Fehlern und vor allem an einer einfacheren und nachvollziehbaren Eingabe gearbeitet werden. Früher hat es funktioniert, jetzt wurde umprogrammiert und es ist nicht mehr einfach - vor allem für "Neulinge" in diesem Programm...


    Ich für meinen Teil bin mir nicht sicher, wie lange ich diesem Programm noch treu bleiben kann... :S

  • Selbst bei der sogenannten Schnellerfassung muss ich die Eingaben erst abpeichern und dann sagen, dass ich alle übernehmen will ehe siwe in der Buchungsübersicht erscheinen.

    Die Schnellerfassung ist doch nicht dazu da, jetzt in MG zu buchen. Man nutzt die BSE außerhalb von MG, wenn man nicht extra in das Programm will oder jemand auch nicht soll oder man unterwegs Ausgaben erfassen möchte.
    Im Programm wird entweder über den Zahlungsverkehr gebucht oder den Beleg:



    Alternativ zum Beleg kannst Du auch die Belegerfassung aktivieren: Einstellungen -> Programmeinstellungen -> Buchungen -> Auftragsformular -> Belegerfassung für Offline-Konten verwenden.
    Dann sieht das so aus: