Lohnsteuerbescheinigung per Elster übertragen

  • Hallo an Alle und ein frohes Neues Janr,


    Es war wieder so weit; ein update war fällig.
    Folgendes Problem - updated von 5152 auf 5164, Lohnsteuerbescheinigung erzeugt (Drucken OK);
    per Elster übertragen;
    Meldung: "ELSTER Modultet veraltet! ... unter dem Link... update ...."
    download der Datei -
    sofort öffnen mit "Büro + Hauptprogramm (Standard) funktioniert nicht
    Datei speichern und dann öffen funktioniert nicht


    Lohnsteuermeldung vor update war OK, Elster Zertifikat ist aktuell.


    Hat jemand eine Idee? Vielen Dank im voraus.

  • Hallo Franco, hallo Kollegen,


    jetzt habe ich schon zig-mal die Elster.bpu runtergeladen: mal 30.925 mal 30.442 kB?
    kein update; mit der Datei wird wird nur das Progrann geöffnet:


    Das Buhl-Ticket ergab nur den Link für die Elster.bpu.


    GIbt es die Datei irgendwo als elsterxxx.exe?


    Danke im Voraus

  • Hallo Franco,


    ja, habe ich auch gemacht. Wieder kam "nur" der Link zum Downlaod de "elster.bbu"


    Meine Frage von einer elsterxxx.exe (wie im Downloadbereich beschrieben, Bürosoftware, Elster usw.) wurde erst gar nicht behandelt.
    Heute habe ich aber wirklich zum letzen Male die Datei mit einem externen Rechner runterladen. Die Installation erfolgt noch.
    Merkwürdig: Anzeige beim download 29,7 MB, tatsächlich 30.442 kB.


    Falls es nicht klappt, habe ich meine Entscheidung bereits getroffen. Umsatzsteuervoranmeldungen und Lohnsteueranmeldungen - bzw. bescheinigungen werden demnächst direkt per ElSTr übertragen.


    Nachdem ich mich bereits vor Jahren vom Kaufmann-onlinebanking verabschiedet habe, werde ich mich wohl in bälde ganz von der Software verabschieden.


    Noch ein paar Anmerkungen, die vielleicht nicht hierher gehören, aber die ich loswerden möchte.


    Nachdem das Programm erst Kaufmann, dann Unternehmer Suite hiess, heisst es heute Unternehmer 365?
    Man kann nur erraten/ erahnen für welches Wirtschaftsjahr das Programm aktuell ist. Ich bin mal gespannt, wie das Programm nächstes Jahr heisst.


    Für mich war der Zeitraum Dezember/ Januar die spannendste Zeit des Jahres, klappt es mit den updates rechtzeitig und fehlerfrei, ja oder nein?
    Für manche updates (siehe SV-Meldung) hatten die Programmierer mehre Jahre Zeit, trotzdem kam das update erst auf dem "letzten Drücker".


    Ach ja, die zwei Ansichten im Programm waren für mich auch nicht der Hit. Warum zwei Ansichten und warum ist das Umschalten von der neuen Ansicht auf die "alte" Ansicht so versteckt ist? Frage an die Younsters von Buhl.


    Und warum man das Program sowohl mit Next.exe (next?) und splash.exe (splash?) starten kann, wissen nur die Programmierer.


    Ich habe während meiner gesamten "Kaufmann Zeit", immerhin seit 2005, einens vermisst - Kontinuität; mir erschien es manchmal so, als arbeiten die Programmierer und der Support für sich und nicht für Ihre Kunden.


    Gruß an Alle

  • Hallo Franco, hallo Alle,


    siehe da, heute befand sich die von mir bei der Ticketeinreichung gewünschte Datei "elster5164.exe" im Downloadbereich.
    Nach deren Installation keine Meldung "... modul veraltet .." mehr.
    Ich gehe davon aus, dass die nächste U.st. Voranmeldung aus dem Programm versenden kann.
    Anscheinend trat der "elster.bpu" Fehler nur an mir.


    Gruß an Alle

  • Hallo rpstone,


    gerne doch, das ist ja spannend.


    meine Erlebnisse:
    Ich kannte nur das Problem das im Downloadordner des Browser folgen Dateien lagen


    elster.bpu
    elster(1).bpu
    elster(2).bpu
    elster(3).bpu



    die elster.bpu war von 2013, also nicht die aktuelle und konnte natuerlich nicht installiert werden. Die elster(3).bpu konnte ebenfalls nicht installiert werden, da automatisch die alte elster.bpu aufgerufen wurde.



    Also alle elster*.bpu loeschen, nochmals runterladen und die Installation klappte

  • Hallo Franco,


    warum kommt der Support nicht auf solche logischen Lösungen; leuchtet auch ein.
    Heuer habe ich auch die downgeloadenen Dateien von LW C auf LW D verbant; also immer "jungfräuchlich".


    Empfehlung an die Programmierer "Nennt doch die Datei einfach elster5164.bpu wie die von mr benutzte Datei elster5164.exe


    Danke.


    Gruß an Alle