Speicherprobleme unter Windows Parallels

  • Es wurden mehrere aktuelle Buchungen ausgewählt und einer Kategorie zugeordnet, lasse ich jetzt die Kategorie anzeigen sind andere , alte Buchungen (Aus 2013) plötzlich der selben Kategorie zugeordnet, diese wurden aber nie ausgewählt / neu zugewiesen.
    Dies ist extrem Problematisch da es sich hier bei uns um die Vorbereitung der Fremdgeldverwaltung handelt und ich 4 Jahre später nicht mehr feststellen kann wem die Gelder wirklich gehören (Betreffe nicht eindeutig und die damals erfolgte Zuweisung ist weg! Jetzt stimmt von vielen abgeschlossenen Projekt der Saldo etc nicht mehr weil Buchungen jetzt falsch zugewiesen sind !!!!)


    Jetzt müssen sämtliche falsch zugeordnete Buchungen mit dem Steuerberater abgeglichen werden der die Buchungen in 2013 anhand der (damals noch korrekten) Buchungsnotizen im Kontoauszug zugeordnet und gebucht hatte. Im Anschluss müssen alle wieder den Korrekten Projekten und Klienten zugeordnet werden!


    Bedienfehler schliesse ich jetzt erst mal zu 99% aus da ich die Softwares seit Jahren verwende und nie derartige Probleme hatte (dafür jetzt aber auf einmal mehrere, ähnlich problematische Probleme und bugs).
    Es git kein vorstellbares Szenario unter dem ich hätte 2013 Buchungen "versehentlich mitmarkieren" und versehentlich manuell neu zuweisen hätte können., zwischen den ausgewählten und den fälschlicherweise ebenfalls neu zugewiesen Buchungen liegen Tausende andere Buchungen!


    Weitere Probleme siehe z.B. auch: Buchungen werden "wahllos" doppelt heruntergeladen!
    Ausserdem werden auch Kategorien gelöscht und auf "Keine! gesetzt, hierzu folgt ein separate Thread

  • Bedienfehler schliesse ich jetzt erst mal zu 99% aus da ich die Softwares seit Jahren verwende und nie derartige Probleme hatte (dafür jetzt aber auf einmal mehrere, ähnlich problematische Probleme und bugs).

    Kann ich weder nachvollziehen noch habe ich das jemals beobachtet. Kannst Du denn das Ganze gezielt so reproduzieren, daß Du uns die Schritte nennen kannst, mit denen auch wir das nachvollziehen können (was ich ehrlich gesagt nicht erwarte)? Also mal das Backup der Datenbank vor dieser unerwünschten Änderung nehmen und das Ganze wiederholen.

    Es git kein vorstellbares Szenario unter dem ich hätte 2013 Buchungen "versehentlich mitmarkieren" und versehentlich manuell neu zuweisen hätte können., zwischen den ausgewählten und den fälschlicherweise ebenfalls neu zugewiesen Buchungen liegen Tausende andere Buchungen!

    Oh, da gibt es schon Szenarien. Wenn man z.B. eine Kategorie umbenannt hat. Oder eine Regel gegriffen hat. Usw.

    Weitere Probleme siehe z.B. auch: Buchungen werden "wahllos" doppelt heruntergeladen!
    Ausserdem werden auch Kategorien gelöscht und auf "Keine! gesetzt, hierzu folgt ein separate Thread

    Das ist an dieser Stelle aber wirklich uninteressant (ich kann auch keinen dieser drei "Bugs" reproduzieren). Und ich habe hier im Forum auch aktuell nichts gelesen, was auf dieselben Probleme bei anderen Anwendern hindeutet.
    Ich weiß nicht, von welcher Programmversion Du gewechselt bist, aber Du solltest auch in Erwägung ziehen, daß in den .NET-Versionen von Mein Geld vieles anders funktioniert als in den Vorversionen und man sich da auch einfach erst umstellen muß.

  • Ich habe ab Wiso 2012 alle Versionen bis jetzt (2016) problemlos bedient bekommen... nicht jeder bug ist ein " bug" (Anwenderdummheit)


    Gestern wieder 2 Stunden damit verbracht neu zu kategorisieren, heute fehlt wieder Zeug das ich gestern eindeutig kategorisiert hatte, und zwar fehlen sowohl die Zuweisungen als auch die neu angelegten Kategorien selber!
    Als ob das Program die Hälfte einfach nicht gesichert hätte. Weder Program noch Rechner sind abgestürzt seit dem.
    Kategorien die gestern ausgeglichen und archiviert waren ( Eingang + Ausgang ergaben Null) stimmen deswegen heute wieder nicht!


    Ich hatte hiermit 4 Jahre keinerlei Probleme, und ich sehe auch nicht wo die Kategorisierung in 2015 und 2016 sich angeblich unterscheiden (anders funktionieren) soll? Wenn es kategorisiert ist dass sollte es das auch am nächsten Tag noch sein, egal welche Version.


    Willentlich reproduzieren kann ich das problem nicht, mir fällt nur leider zum wiederholten mal auf das erledigte Buchungen plötzlich nicht mehr stimmen.


    Ob ich dei .net version habe weiss ich nicht
    Installiert ist es als Mein Geld 2016 , in der Bestellbestätigung wird es WISO Mein Geld 365 Professional gennant ...



    Betrieben wird das ganze auf Windows Parallels ( weil ja leider immer noch keine Mac version erhältlich)


    Zumindest unter Parrales hat das 2016 wesentlich mehr bugs als 2015 ( Fentsergrössen lassen sich nicht mehr ordentlich verschieben etc, Regeln für eingenhde Buchungen werden nicht mehr korrekt angewandt etc).

  • PS: es verschwinden definitiv Einträge.


    Ich habe gestern mehrere Buchungen erneut Kategorisiert und ( nachdem diese Kategorien bei uns ausgeglichen waren ) in den Archivordner verschoben.
    heute sind sowohl gestern zugewiesen Kategorisierungen wider weg, als auch touren die ich gestern in andere Überkategorien (Archivordner) verschoben habe wieder an Ihrer alten Stelle.
    Ein neu angelegter Archivordner für 2016 in den ich gestern touren verschoben hatte gibt es überhaupt nicht mehr..


    Wie oben gesagt ,als ob das Program einfach Dinge nicht speichert bzw. beim öffnen auf eine alte version der Datenbank zugreift , obwohl ich IMMER die selbe aktuelle Datenbank öffne ( wird ja nur die eine angeboten)
    Gerade bin ich beim Stand von vorgestern ...

  • Es kann hier ggf. schon mal Probleme mit virtuellen Maschinen geben. Du solltest hier den Support kontaktieren. Evtl. sind auch Einstellungen der VM Ursache für diese Verhalten. Es ist eben eine virtuelle Maschine die ggf. Speicherbefehle aus der Dot-Net anders verabeitet als diese unter dem realen OS ablaufen.


    Falk

  • Ich habe ab Wiso 2012 alle Versionen bis jetzt (2016) problemlos bedient bekommen... nicht jeder bug ist ein " bug" (Anwenderdummheit)

    Das behauptet auch keiner. Dennoch musst du zugeben, dass wenn es tatsächlich so ein gravierendes Problem geben sollte, sich auch andere hier im Forum melden würden. Etwas derartiges ist hier aber nicht bekannt. Somit fällt es meines Erachtens auf deine Systemumgebung zurück, wobei hier die VM und das Betriebssystem durchaus eine Rollen spielen können. Darüber hinaus kann auch nicht ausgeschlossen werden, dass hier andere Programme querschießen.

    Ich habe gestern mehrere Buchungen erneut Kategorisiert und ( nachdem diese Kategorien bei uns ausgeglichen waren ) in den Archivordner verschoben.
    heute sind sowohl gestern zugewiesen Kategorisierungen wider weg, als auch touren die ich gestern in andere Überkategorien (Archivordner) verschoben habe wieder an Ihrer alten Stelle.
    Ein neu angelegter Archivordner für 2016 in den ich gestern touren verschoben hatte gibt es überhaupt nicht mehr..

    Bis Buchungen und Kategoriesieren komme ich noch mit. Was du mit Touren und Archivordnern anstellst, ist mir unklar.

    Du solltest hir den Support kontaktieren. Evtl. sind auch Einstellungen der VM Ursache für diese Verhalten.

    Sofern es sich um einen supportete Systemumgebung handelt...

  • Ob ich dei .net version habe weiss ich nicht
    Installiert ist es als Mein Geld 2016 , in der Bestellbestätigung wird es WISO Mein Geld 365 Professional gennant ...

    Von MG 2016 bzw. 365 gibt es nur die .NET-Version.

    Betrieben wird das ganze auf Windows Parallels

    Hättest Du gleich erwähnen sollen...

    PS: es verschwinden definitiv Einträge.

    Das denke ich nicht. Es verschwinden weder Einträge noch ändert das Programm irgendetwas, wie in dem Titel behauptet, sondern entweder greifst Du nicht auf die letzte Datenbankversion zu oder diese wird in Deiner Umgebung nicht gespeichert.
    Ich habe deshalb auch den Threadtitel korrigiert, denn "Buchungen werden vom Program umkategorisiert" ist mit Sicherheit nicht das Problem. :whistling:

    Wie oben gesagt ,als ob das Program einfach Dinge nicht speichert bzw. beim öffnen auf eine alte version der Datenbank zugreift , obwohl ich IMMER die selbe aktuelle Datenbank öffne ( wird ja nur die eine angeboten)

    Hast Du den mal geprüft, ob die Datum- und Uhrzeitangaben im Startschirm passen und ob vielleicht die letzte Version woanders im Verzeichnisbaum gelandet ist.


    Das Programm greift nicht von sich aus auf eine alte Datenbank zu. Irgendetwas haut in Deine virtuellen Umgebung nicht hin und es macht keinen Sinn, darüber weiter zu spekulieren, sondern Du mußt wie mein Vorredner bereits anmerkte den Support kontaktieren. Wenn die Dir mal per Teamviewer-Session über die Schulter schauen, kriegen sie vielleicht raus, was da schief läuft.

  • Bis Buchungen und Kategoriesieren komme ich noch mit. Was du mit Touren und Archivordnern anstellst, ist mir unklar.

    Ich auch nicht, deshalb bin ich da auch nicht weiter drauf eingegangen. Spielt abet vermutlich auch keine Rolle.

    Sofern es sich um einen supportete Systemumgebung handelt...

    ACK

  • Ich hatte hiermit 4 Jahre keinerlei Probleme, und ich sehe auch nicht wo die Kategorisierung in 2015 und 2016 sich angeblich unterscheiden (anders funktionieren) soll?

    Ist zwar für Dein Problem nicht ursächlich relevant, aber neu/geändert hat sich z.B. die Möglichkeit, Kategorien direkt in der Buchungsliste in der Spalte "Kategorie" auszuwählen.
    Oder Kategorien zu deaktivieren.
    Oder Umbuchungen zusätzlich Standard-Kategorien zuzuweisen. U.a.

    Wenn es kategorisiert ist dass sollte es das auch am nächsten Tag noch sein, egal welche Version.

    Sicher, und das tut es auch. In der Datenbank wird nichts von selbst geändert.

  • Wobei ja, wie wir aus den Diskussionen und Nachfragen bzg. der Thematik MAC wissen, dass die Anwendung auf dem Mac nicht selten ist.

    Und von diesen hat sich noch niemand hier gemeldet mit derartigen Problemen, daß Kategoriesetzungen von alleine verschwinden.
    Vielleicht gibt es auch einen Zusammenhang mit diesem Problem.

  • Das Problem besteht nach wie vor weiter. (gerade mal wieder)
    Bereits kategorisierte Buchungen sind mitunter (aber nicht immer) plötzlich nicht mehr kategorisiert. Ich öffne immer die selbe Datenbank (Richtiger Datenbank Name und diese liegt auch immer ganz oben in der Liste) und das Datum der Datenbank ist auch immer aktuell (also nicht versehentlich eine Version von vor 2 Wochen).
    ich weiss ehrlich gesagt nicht was ich sonst dazu sagen soll. Ich mache exakt das gleiche wie in den letzten 5 Jahren (auch unter parallels) nur dass jetzt bereits gesetzte Kategorien verschwinden, zuvor nie


    • das Laufwerk Problem unter Parallels habe ich durchgelesen ; soweit ich weiss liegt meine Datenbank auf Laufwerk C ( leider ist weder Beschreiben wie man das Nachschaut noch wo man es ändert ) . Die Datenbank lässt sich aber auch Problemlos öffnen Backups , Tresor etc liegen definitiv in C)
    • wenn ich eine Sicherungskopie habe, ist es Okay Mein Geld komplett zu deinstallieren und komplett neu Aufzusetzten? werden die Schlüsseldatei und Koten etc aus der Sicherung beim neu Einrichten wieder mit übernommen ? Dann würde ich das mal versuchen .
    • kann das irgendwas mit der automatischne bzw. manuellen Zuordnung erwarteter Buchungen zu tun haben ? Kann man das komplett deaktivieren?

    Merci!

  • soweit ich weiss liegt meine Datenbank auf Laufwerk C ( leider ist weder Beschreiben wie man das Nachschaut noch wo man es ändert )

    Was ist nicht beschrieben - Du weißt nicht, wo Deine Datenbank liegt? ?( Der Pfad steht doch im Startbildschirm und sonst kann man diese beliebig verschieben. ich weiß nicht, welche Beschreibung Du dazu brauchst?


    wenn ich eine Sicherungskopie habe, ist es Okay Mein Geld komplett zu deinstallieren und komplett neu Aufzusetzten?

    Ja. Beim Deinstallieren werden keine Datenbanken angefaßt. Beachte dazu auch die FAQs von Buhl:
    So geht's: WISO Mein Geld 365 entfernen und neu installieren
    So geht's: Durchführen einer vollständigen Datensicherung (inkl. Umzug auf neuen PC)
    Wie kann der Datenbankname und der Speicherort geändert werden?

    werden die Schlüsseldatei und Koten etc aus der Sicherung beim neu Einrichten wieder mit übernommen ?

    Das steckt alles in der Datenbank, Du mußt diese nur wieder öffnen.


    kann das irgendwas mit der automatischne bzw. manuellen Zuordnung erwarteter Buchungen zu tun haben ?

    Glaube ich nicht.


    Kann man das komplett deaktivieren?

    Was genau willst Du deaktivieren? Daß erwartete Buchungen erzeugt werden? Das wurde schon öfter beschrieben, z.B. hier.


    Ich denke, Du solltest mal den Support kontaktieren und die mit draufschauen lassen. Aus der Ferne kann man da nur spekulieren, wenn etwas so nicht nachvollziehbar ist.