Fehler bei Übermittlung E-Bilanz Taxonomie 5.3 microbilg

  • Wir nutzen den KOntenrahmen SKR04 und sind eine GmbH. Bilanz, GuV und E-Bilanz 5.3 microbilg sind ok beim Erstellen.
    Erst beim Versenden an das Finanzamt erhalte ich folgende Fehlermeldung:
    kke Text: In den relevanten Kontexten wurde kein Fakt zum Mussfeld "Kapitalkontenentwicklung für Personenhandelsgesellschaften" berichtet.
    Das ist insofern völlig unverständlich, als wir eine GmbH und keine Personenhandelsgesellschaft sind.
    Kann hier jemand helfen?
    Vielen Dank.

  • Hallo zusammen,


    bitte prüft einmal die Stammdaten. Dort gibt es eine Frage bei den abzugebenden Unterlagen "Kapitalkontenentwicklung, nur bei Personenhandelsgesellschaften". Ist hier irrtümlicherweise "ja" markiert? Dann bitte unbedingt "nein" markieren. Dann müsste es klappen.


    Schönes sonniges Wochenende
    nesciens

    Die besten Grüße aus dem tiefen Süden (wo es fast immer schön ist, auch bei Regen)
    nesciens



    WISO Steuersparbuch seit 1994, Windows 7

  • Hallo nesciens,


    danke für deinen Tip. Nur habe ich jetzt wirklich bald den ganzen Tag (bis jetzt) gesucht und ich finde diesen Punkt nicht.
    Wäre toll, wenn du vielleicht noch weitere Infos hättest!


    Viele Grüße aus dem nicht so sonnigen Süden!
    Josu

  • Hallo Zusammen,
    ich finde auch keine Frage "anzugebende Unterlagen" in den Stammdaten. Ich habe vor 4 Tagen ein Ticket bei Buhl Data geöffnet und hoffe auf Antwort von dort.
    Aber vielleicht kann uns nesciens schneller mit einem Hinweis helfen? Das wäre toll.
    Viele Grüße
    Patti

  • Hallo Zusammen,


    ich habe gerade eine Antwort vom Buhl Support bekommen: "Der Sachverhalt ist der Entwicklungsabteilung bereits bekannt. Dieser wird dem kommenden Update behoben. Leider können wir Ihnen zum derzeitigen Zeitpunkt keine Aussage zur Veröffentlichung des Updates geben. Sobald das Update verfügbar ist, werden wir Sie gesondert informieren."


    Also istr warten angesagt."

  • Hallo,
    ich habe mittlerweile Antwort von Buhl Data auf mein Ticket bekommen:
    Buhl Data hat eine Beta-Version, d.h. eine ungetestete (!!) Version zur Verfügung gestellt. So ist diese natürlich für eine Kapitalgesellschaft nicht nutzbar.
    Auf meine Nachfrage hin, wann es dieses Update offiziell, d.h. getestet gibt, hieß es: Termin unbekannt.
    Es gibt nun 2 Möglichkeiten: Entweder die kompletten Tests selbst zu machen (wofür Buhl Data ja mit der Jahresgebühr bezahlt wird) und damit den Job der Entwicklungsabteilung von Buhl Data zu übernehmen oder dem Finanzamt mitzuteilen, dass es auf Grund eines Softwarefehlers nicht möglich ist, bis auf weiteres die E-Bilanz zu übermitteln. Damit können natürlich die bereits abgegebenen Steuererklärungen nicht bearbeitet werden.
    Leider 2 sehr unbefriedigende Alternativen.
    Grüße
    patti04

  • Es gibt nun 2 Möglichkeiten: Entweder die kompletten Tests selbst zu machen (wofür Buhl Data ja mit der Jahresgebühr bezahlt wird) und damit den Job der Entwicklungsabteilung von Buhl Data zu übernehmen oder dem Finanzamt mitzuteilen, dass es auf Grund eines Softwarefehlers nicht möglich ist, bis auf weiteres die E-Bilanz zu übermitteln.

    Du vergisst, dass die eBilanz auch auf anderem Wege übermittelt werden kann, wobei - wie ich oben schon geschrieben habe - MicrobilG erst mit der Taxonomie 5.4 von der Finanzverwaltung freigegeben ist. Diese kannst du z.B. über die Seiten des Bundesanzeigers einreichen. Es gibt keinen Grund, warum die eBilanz nicht übermittelt werden kann - nur mit den Programmen von Buhl geht es nicht, mit anderen Hilfsmitteln schon.

  • Wir hatten das Problem auch; wir haben dann die HGB Taxonomie 5.3 verwendet, dabei tritt das Problem nicht auf. Für uns ist es ziemlich egal, welche Taxonomie eingesetzt wird, Hauptsache die Steuererklärung wird vom Finanzamt angenommen...
    Solange Buhl den Update für die MicroBil Taxonomie nicht hat ist das wahrscheinlich die einfachste Alternative.

  • Hallo,



    unter "Buchhaltung 2016" habe ich beim Versenden der
    E-Bilanz für eine UG ebenfalls den gleichen Fehler "In den relevanten
    Kontexten wurde kein Fakt zum Mussfeld "Kapitalkontenentwicklung für
    Personenhandelsgesellschaften" berichtet".



    Gibt es zu dem Problem
    mittlerweile eine Lösung? Wie kann ich denn ansonsten die Taxonomie für
    die E-Bilanz auf HGB 5.3 (ohne MicroBil) umstellen? Bei mir wird für
    die E-Bilanz nur die Variante it MicoBil angezeigt.



    Vielen Dank im Voraus!

    2 Mal editiert, zuletzt von ComputerHaus () aus folgendem Grund: Ursprünglichen Beitrag wieder hergestellt, damit der Thread sinnvoll bleibt.

  • Moin Roboka,


    die Auswahl findest Du unter:
    Kontengliederung -> Kontengliederungen ->Gliederungsschema wählen -> Doppelklick "E-Bilanz ...." ->Kontenplan: Kontengliederung editieren -> dann erscheint die Abfrage nach der Taxonomie- Version.


    Viele Grüße
    Maulwurf


    Okay, die Antwort dann wohl auch :)

  • Hallo zusammen,


    ich hatte bis zuletzt gehofft, dass sich das von patti04 beschriebene Problem bei mir nicht zeigt, und bin dann voll reingerauscht :dash: (jegliche "das hätte man sich doch denken können"-Kommentare habe ich mir am Wochenende schon selbst gegeben...). Heute kam dann vom Support das Angebot, die Beta 16.0.5529 zu testen. Habe ich dann gemacht (für eBilanzOnline muss ich erst noch auf mein Software-Zertifikat warten, da mein Elster-Stick nicht akzeptiert wird), und nach einer letzten Änderung in der Gliederung konnte ich dann die eBilanz ohne Fehlermeldung übertragen.


    Hoffe nur, dass es nicht jedes Jahr so ein Zähneklappern wird...


    Gruß, Thomas

    ---
    Thomas Erichsen
    WISO Kaufmann (jetzt "Unternehmer") Professional Nutzer seit 2004, Soll-versteuernd, SKR-04