Onlineumsätze werden mehrfach abgerufen

  • Hallo zusammen,


    seit kurzer Zeit werden bei die Onlineumsätze immer wieder neu abgerufen.
    Es ist dem Programm völlig egal, ob ich die Umsätze bereits in den Einnahmen und Ausgaben verbucht habe
    oder dem Programm gesagt habe, er soll diese nicht in die "Einnahmen- und Ausgaben" übernehmen.


    Hat sonst noch jemand das Problem bzw. weiß eine Lösung?


    Beste Grüße


    Alex

  • Hallo,
    ich mache zwar keine Onlineabfragen, denke aber, dass liegt am Datum.
    Wenn du eine Abfrage gemacht hast, dann lautet z. B. das Datum 17.03. letzter Tag. Wenn du jetzt neu abfragst müsste doch es irgendwie heißen: ab 18.03. z. B. und nicht der Zeitraum, der vorher schon einmal abgerufen wurde.


    Kann dies evtl. so sein?

  • Hallo, ich habe das gleiche Problem festgestellt. Meine Bestände, Software und Bank, stimmten nämlich nicht überein. Ursache war, dass die Umsätze mehrfach abgerufen wurden und ich diese dann fälschlicherweise in die Ein-/Ausnahmen übernommen habe.
    Ein Datum kann man nicht eingeben für den Abruf über Online-Banking.
    Ich habe gerade aber nochmal abgerufen und alles war korrekt, keine alten Umsätze doppelt. Evtl. korrigiert in Version 11.07 (Build 1408)?

  • Hatte auch das Problem. Es wurde bei uns immer die Umsätze des Tages abgerufen an dem es die letzten Umsätze gab - sofern keine neueren vorlagen.
    Ein Update letzte Woche hat das aber behoben. Habt ihr die aktuelle Version des Online Banking Moduls?