Keine Testversion für Buchhaltung 365 Professional?

  • Das Programm Buchhaltung 365 Professional scheint genau das Richtige für meine Anforderung zu sein. Wenn auf der Produktseite "jetzt testen" anklicke, erscheint nur ein Formular zur Anforderung der kleinen Version ohne Professionell ("Buchhalter 365"). Diese habe ich auch min. fünf Mal angefordert (weil ich dachte, ich hätte die falsche Seite aufgerufen) und zwei Mal geladen. Ich bekomme nur diese eine Testversion, deren Dateigröße auch deutlich kleiner ausfällt, als für die Professionell angegeben (nur ca. 450 MB statt über 600 MB).


    In der Hoffnung, vielleicht doch die richtige Variante erwischt zu haben, probierte ich die einzig verfügbare Testversion aus. Aber es ist wohl sicher nicht die Pro-Version, da ich keine weiteren Mandanten anlegen kann, außer Testmandanten. Ich möchte aber die erfolgreichen Installationen und Einrichtungen sowie Eingaben usw. gleich richtig nutzen, wenn soweit alles klappt, was notwendig ist. Ich freue mich gerade über die erfolgreiche Einrichtung vom Onlinebanking inkl. Paypal, mit Übernahme mehrerer Tausend Buchungen (hat Stunden gedauert) und nach Nerven aufreibender Passwortmonsterschlacht für die Paypal-Ganoven.
    Stolpere ich über einen Seiten-/Link-Fehler bei Buhl.de? Oder ist das (undokumentierte?) Absicht? Oder wieder PEBKAC? Gibt es eine Testversion von Buchhalter 365 Professionell? Wie bekomme ich die?
    Kann ich irgendwie meine bisherigen Arbeiten in der falschen Testversion übernehmen, in die Richtige Testvariante und später in das "echte" Programm?

  • Kann ich irgendwie meine bisherigen Arbeiten in der falschen Testversion übernehmen, in die Richtige Testvariante und später in das "echte" Programm?

    ?(


    warum "falsche Testversion?"
    HIER ist die von dir gesuchte Testversion WISO Buchhaltung 365
    Ich gehe mal davon aus, dass ebenso wie bei den anderen Buhl-Produkten nach der Testphase /Kauf/Freischaltung mit den bereits eingegebenen Daten weiter gearbeitet werden kann.

    Zitat von Buhl

    Möchten Sie WISO Buchhaltung im Anschluss weiter verwenden, genügen wenige Klicks zur kostenpflichtigen Freischaltung der Vollversion. Die Freischaltung erfolgt sofort – Sie können direkt und ohne Neuinstallation weiterarbeiten!



  • warum "falsche Testversion?"

    Das schreibt er/sie doch, warum das nicht die Testversion ist, die er erwartet hat.

    HIER ist die von dir gesuchte Testversion WISO Buchhaltung 365

    Der TE sucht eine Demo der Professional-Version und wundert sich darüber, daß nur die normale (Standard-Version) als Testversion angeboten wird. Warum er das macht, beschreibt er/sie doch ausführlich und nachvollziehbar.

  • In der Hoffnung, vielleicht doch die richtige Variante erwischt zu haben, probierte ich die einzig verfügbare Testversion aus. Aber es ist wohl sicher nicht die Pro-Version, da ich keine weiteren Mandanten anlegen kann, außer Testmandanten. Ich möchte aber die erfolgreichen Installationen und Einrichtungen sowie Eingaben usw. gleich richtig nutzen, wenn soweit alles klappt, was notwendig ist. Ich freue mich gerade über die erfolgreiche Einrichtung vom Onlinebanking inkl. Paypal, mit Übernahme mehrerer Tausend Buchungen (hat Stunden gedauert) und nach Nerven aufreibender Passwortmonsterschlacht für die Paypal-Ganoven.
    Stolpere ich über einen Seiten-/Link-Fehler bei Buhl.de? Oder ist das (undokumentierte?) Absicht? Oder wieder PEBKAC? Gibt es eine Testversion von Buchhalter 365 Professionell? Wie bekomme ich die?
    Kann ich irgendwie meine bisherigen Arbeiten in der falschen Testversion übernehmen, in die Richtige Testvariante und später in das "echte" Programm?

    Mit Deinen Fragen solltest Du Dich am besten morgen an den Support wenden, falls sich hier niemand konkret zu äußern kann. Wäre nett, wenn Du die Antworten dann hier posten würdest, falls später noch jemand diese Fragen hat.

  • ....also ich habe mir nun mal die Arbeit gemacht und diese Testversion "Buchhaltung 365 Professional" gezogen u. mittels "Garantienummer" installiert.
    Die DL-Binary-Datei hat eine Größe von 467 MB
    Installiert hat das Verzeichnis "business" :rolleyes: eine Größe von 810 MB (Bild)



    Meiner Ansicht nach handelt es sich bei der Testversion um "WISO Unternehmer 365" bei der nur "Buchhaltung u. Zahlungsverkehr " freigeschaltet sind. (siehe Bild)


    Man kann"Mandanten" anlegen, ist also nicht nur auf o.gen. "Testmandanten" beschränkt. (siehe Bild)


    Die in der Leisungsübersicht aufgeführten 4 Zusatzfutures Buchhaltung zu Buchhaltung Professional "Kalender-Anlagebuchhaltung- Netzwerkfähigkeit (bis zu 5) und unbegrenzte Mandantenverw." fehlen in der gezogenen Test-Version.
    Möglich dass das mit/durch der Kostenpflichtigen Freischaltung integriert wird.
    Dass das Modul "Anlagebuchhaltung" nicht zum testen integriert ist, wäre für mich als potentieller Nutzer mehr als ärgerlich.
    (in der Programmhilfe ist sie zumindest beschrieben)

  • Vielen dank Billy und ixtraflor. Es scheint tatsächlich so zu sein, dass man (im Moment) keine Professonell-Version zum testen bekommt. ixtraflor hat offensichtlich die selbe Variante installiert wie ich (Binary-Größ passt, Zusatzfeatures fehlen). Ich kann ja auch einen Mandanten anlegen, aber anschließend nur noch weitere Testmandanten. So wie es der nicht Professionell Version zu erwarten wäre. Soweit alles klar – mal sehen, was der Support sagt. Ich werde berichten.


    Zwischendurch habe ich hier natürlich auch quergelesen und Hinweise gefunden, dass man Mandanten migrieren kann. Sogar auf andere Rechner. Und ich kann mir auch nicht vorstellen, dass es nicht möglich sein soll, Mandanten von der einfachen Variante zur Professionellen zu überführen. Könnt Ihr das bestätigen? Habt Ihr Erfahrungen damit?


    Dann könnte ich schon mal weitermachen mit der Erfassung des letzten Quartals und eine U.St.-Voranmeldung durchspielen.

  • jetzt wird's spannend: Der neue Link lädt eine Datei, die exakt so heißt wie die falsche und auch exakt genau so groß ist...
    Ich hoffe, ich verliere nicht noch einen Tag. Ich kann nur abends/nachts und am WE testen und buchhalten...

    Bei anderen Produkten von Buhl ist das Entscheidene die Seriennummer, durch die Funktionalitäten frei geschaltet werden. Die Setups sind da identisch. Ist vermutlich hier genau so.

  • Leider hängt das Neuinstallieren an zwei Stellen: Online-Banking geht nicht mit der Sparkasse Hannover, zumindest nicht bei mir (hab' es bis zur totalen Kontosperre versucht, s. Thread nebenan CSV-Import). Außerdem ist mein nageneuer Rechner (Dell) offensichtlich defekt – max 1200 x 720 Pixel statt 1920 x 1200. Wenn ich Pech habe – und diesbezüglich bin ich gerade ganz weit vorn – muss ich die kommenden Voranmeldungen mit Papier und Bleistift machen. Schön dass die Taschenrechner meist noch funktionieren... :whistling:

  • Obwohl das Programm gar nicht mit meinem Konto bei der Sparkasse zusammenarbeiten möchte, habe ich die Umwandlung der Testversion in die Professionell-Variante vollzogen. Leider geht das nicht besonders elegant (dachte zuerst, einfach neue Garantienummer einfügen - fertig). Mann muss die alte Testversion deinstallieren, noch manuell Ordner im System löschen, alles neu installieren, nochmal updaten, vorher gesicherte Mandanten nochmal anlegen, dann erst zurückspielen, ...


    Das wichtigste: Es hat alles geklappt!


    Ist das Prozedere auch bei allen Updates und ändern der Programmversion nötig?