eBay Rechnung: USt zu Betrag nicht mehr passend - wie buchen?


  • Ich habe gerade diesen Beitrag gelesen, da ich mich selber auch mit der ebay-Rechnung herumschlage und nicht weiter wusste. Ich habe aber gerade festgestellt, dass in der ebay-Rechnung weiter unten nach der Aufstellung der Gutschriften noch der Abschnitt "Sonstige Gutschriften" erscheint und dort steht bei mir 15. Mai 2018: Gutschrift der Mehrwertsteuer und der entsprechende Betrag. Dieser muss dann von der oben angegebenen Ust. (67,86 Euro) abgezogen werden. Dann kann man sich das mit einem Dreisatz ausrechnen, welcher Betrag mit Umsatzsteuer und welcher Betrag steuerfrei ist. Also der Betrag nach dem Abzug sind 19%, dann kann man 119% über den Dreisatz ausrechnen. Das ist dann der Betrag mit Umsatzsteuer und dann habe ich noch zusätzlich die Differenz als innergem. Erwerb gebucht. Anders wüsste ich nicht, wie man das sonst machen kann.

  • Das mit dem abweichenden Rechnungsbetrag zur Kontoabbuchung ist eine Einstellung im ebay Konto


    unter Mein ebay Konto/Einstellungen/Einstellungen Rechnungsformat.....


    dort den Punkt


    Bitte wählen Sie den Betrag aus, der für die aktuelle Rechnung über Ihre automatische Zahlungsmethode eingezogen werden soll.


    von


    Aktuelle Zahlungen und Gutschriften beim Einzug des Betrags über die automatische Zahlungsmethode berücksichtigen


    Aktuelle Zahlungen und Gutschriften werden vom fälligen Betrag abgezogen. Erst dann wird dieser Betrag über die automatische Zahlungsmethode eingezogen.


    ändern in


    Nur aktuelle Zahlungen.... wie auf dem Bild ersichtlich


    Dann ist das mit den Abweichungen weg für zukünftige Rechnungen


    Hab das grad mit dem ebay Kundenservice geklärt, da das bei mir auch der Fall war

  • Äh, das ist zweimal das Gleiche?

  • in der ebay-Rechnung weiter unten nach der Aufstellung der Gutschriften noch der Abschnitt "Sonstige Gutschriften" erscheint und dort steht bei mir 15. Mai 2018: Gutschrift der Mehrwertsteuer und der entsprechende Betrag. Dieser muss dann von der oben angegebenen Ust. (67,86 Euro) abgezogen werden. Dann kann man sich das mit einem Dreisatz ausrechnen, welcher Betrag mit Umsatzsteuer und welcher Betrag steuerfrei ist. Also der Betrag nach dem Abzug sind 19%, dann kann man 119% über den Dreisatz ausrechnen. Das ist dann der Betrag mit Umsatzsteuer und dann habe ich noch zusätzlich die Differenz als innergem. Erwerb gebucht. Anders wüsste ich nicht, wie man das sonst machen kann

    Hallo Webno kannst du das am Beispiel von scp06 noch einmal ausführen? also die Berechnung und idealerweise den Buchungssatz? So ganz klar, was jetzt wie ausgerechnet wird, ist es leider nicht. Wie gesagt, es hört sich auf jeden Fall erst einmal gut an.

  • Danke. Habe ich geändert und bin mal auf die nächste Rechnung gespannt.

  • in der ebay-Rechnung weiter unten nach der Aufstellung der Gutschriften noch der Abschnitt "Sonstige Gutschriften" erscheint und dort steht bei mir 15. Mai 2018: Gutschrift der Mehrwertsteuer und der entsprechende Betrag. Dieser muss dann von der oben angegebenen Ust. (67,86 Euro) abgezogen werden. Dann kann man sich das mit einem Dreisatz ausrechnen, welcher Betrag mit Umsatzsteuer und welcher Betrag steuerfrei ist. Also der Betrag nach dem Abzug sind 19%, dann kann man 119% über den Dreisatz ausrechnen. Das ist dann der Betrag mit Umsatzsteuer und dann habe ich noch zusätzlich die Differenz als innergem. Erwerb gebucht. Anders wüsste ich nicht, wie man das sonst machen kann

    Hallo Webno kannst du das am Beispiel von scp06 noch einmal ausführen? also die Berechnung und idealerweise den Buchungssatz? So ganz klar, was jetzt wie ausgerechnet wird, ist es leider nicht. Wie gesagt, es hört sich auf jeden Fall erst einmal gut an.

    Webno : Wärst du so lieb? Thx