WISO Buchhaltung 365 bzw. 2017 / 2018 - Sortierung

  • Hallo,


    ich nutze WISO Buchhaltung 2017 bzw. 2018 seit diesem Jahr und bin von der Bedienung und Benutzeroberfläche ziemlich enttäuscht,

    anchdem ich es 2015 schonmal probiert hatte. Es gibt viele Funktionen die man nicht benötigt, aber sinnvolle Funktion sucht man vergeblich.


    Aktuell bin ich auf der Suche nach der : Sortierung im Hauptbuch bzw. Einstellungen dazu. Hierzu finde ich einfach nichts.

    Ich möchte gerne nach "Saldo" sortieren, aber dies ist einfach nicht möglich.


    Oder habe ich da etwas übersehen ???


    In der Suche kann man alles andere auswählen, aber nicht den "Saldo". Ich verstehe es nicht.


    Sortierung per Klick auf den Spaltennamen, wei man es eigentlich kennt, funktioniert in keiner Ansicht !?! Warum ?


    Freundliche Grüße


    Siggi=O

  • Wenn man mehrere Hunderte Buchungen hat möchte man sehen ob es ein Fehler gibt z.B. größerer Betrag in der BH als auf der Rechnung (Fehleingabe Schnellkontrolle).


    Es geht doch aber nicht um warum ich das brauche, sondern wieso diese einfach Funktion nicht integriert ist und wie eine Sortierung möglich ist.

  • Wenn man den Grund des Anliegens kennt, kann evtl. nach alternativen Lösungen gesucht werden ;)


    Zur groben Kontrolle könntest Du den "Kontrollstellen" (unter Vorgaben) verwenden und dort nach einzelnen Konten ( Bank, Erlöse...) filtern.


    Die Frage nach dem "warum" können wir User hier wahrscheinlich nicht so definitiv wie der Support beantworten..

  • Ja das mag sein ... ich kenne u.a. Lexware ... schlanke Software mit allen notwendigen und übersichtlich angeordneten Funktionen ...

    jedoch in meinen Augen zu teuer.


    WISO ist meiner Meinung nach günstig aber viel zu umständlich und überfrachtet, manches fehlt leider auch.

    Man kann zwar alles möglich konigurieren, muß aber teilweise immer wieder alle neu suchen da zu kompliziert ... weniger ist manchmal mehr ;-)

  • Also nach Saldo sortieren habe ich noch nicht gehört, denn der Saldo ist eine Rechengröße, die je nach Sortierung immer geändert wird. Ich nehme an, du meinst den Buchungsbetrag.

    WEnn du wirklich den Saldo meinst, müsstest du die Konten aufrufen - aber in den Kontoauszügen der Bank wird ja auch chronolisch sortiert, also ist hier auch die Sortierung nach Datum m. E. nach zielführender.


    Nach Saldo kannst du auch in Lexware nicht sortieren - auch nur nach Buchungsbetrag.

  • Moin,

    das wesentliche wurde schon genannt: im Hauptbuch kannst Du nicht sortieren; im Archiv funktioniert das. Kontrollstreifen und Suchfunktion wurden angesprochen.


    Es gibt einen Umweg, mit dem Du ans Ziel kommen kannst: Wenn Du im Hauptbuch bist und dort Deine ganzen Buchungen sind, geh mal auf "Schnittstellen ->Buchungen-Tabelle nach Excel".

    Diese Funktion wirft Dir Dein gesamtes Hauptbuch (der eingestellten Periode) nach Excel aus; dort kannst Du dann auch nach dem Buchungsbetrag sortieren.


    Vielleicht hilft Dir das?

  • Antwortet hier denn auch jmd. vom Support ?


    Das mit der Excel Tabelle wäre noch ne Lösung ist aber ebenso umständlich, da man die Tabelle

    für ne ordentlich Sortierung erst anpassen muß. In der Standardvorlage ist diese daher ebenso wenig geeignet.


    Diese Software gibt es nun schon so lange, aber mir scheint als ob sich daran nicht viel geändert hat bzw. auch in Zukunft

    nichts mehr verändert wird - Stichwort #Usabillity.


    Grüße