Wiso Börse Inhaber Portfolio

  • Hallo popoff,


    ich vermute, dass die Aktiensplits genau wie die Dividenden und Fondsausschüttungen erst in der Deluxe-Version bei allen Aktien zuverlässig vom System eingepflegt werden. In den anderen Versionen ist dies leider nur teilweise der Fall :(


    Du hast allerdings die Möglichkeit, die fehlenden Informationen manuell nachzupflegen. Dazu klickst du mit der rechten Maustaste auf das entsprechende Wertpapier und findest unter Wertpapier > Kurse/Faktoren die folgende Ansicht:



    Ganz oben rechts kannst du dann das Fenster zum Bearbeiten der Faktoren öffnen und dort den benötigten Faktor neu anlegen:



  • Hallo Popoff


    Ich habe die Version professional. Die Aktiensplits sind korrekt eingetragen.

    Kapitalmaßnahmen:

    Alphabet am 03.04.2014 (Faktor 0,5)

    Church & Dwight am 02.09.2016 (Faktor 0,5)

    Mastercard am 22.01.2014 (Faktor 0,1)

    Starbucks am 09.04.2015 (Faktor 0,5)


    Relevant scheinen nur die Daten von 2014 zu sein. Das ist aber in Deinem Performancechart, für uns, schlecht zu erkennen.

    Du kannst ja mal überprüfen ob die Kapitalmaßnahmen in den Charts (gelbes Feld) korrekt angezeigt werden.

    Wie Du die Faktoren eingeben mußt hat BananeKirsch in seinem Beitrag korrekt beschrieben - eben über Kurse/Faktoren bearbeiten.


    Hast Du in Deinem Depot auch keinen anderen Wert gekauft/verkauft? Auch diese Trades werden im Performancechart angezeigt.

    Gruß Wolfgang

  • Die Kapitalmaßnahmen sind in dem gelben Feld vorhanden.

    Wenn ich das Splitting bei Mastercard hernehme muss ich dann bei der Transaktion 9 Neue Aktien eingeben? Denn somit komme ich auf 10 Neue Aktien?


    Und kann man eine Transaktion in Wiso Börse nicht mehr löschen? Denn ich habe ein Splitting falsch angelegt. Diese Transaktion kann ich nur mehr stornieren aber nicht mehr löschen.

  • Hallo popoff,


    Nochmal! Aktiensplits müssen über "Kurse/Faktoren bearbeiten" eingegeben werden!

    Nein, Transaktionen können nicht gelöscht werden. Die können jedoch über "Wiedervorlegen" und editieren zu neuen/anderen Transaktionen werden.

    Nein, der "Komische Start" kann nur an den Eingabedaten (z.B. Kaufkurs) liegen. Evtl. auch an der falschen Eingabe des Aktiensplits?


    VG Wolfgang